2019 Woche 39 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

avatar
(Edited)

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity to Leave Questions and Messages which Would Not Fit Well in Any Other Context.

 


Bild mit Dank von pixabay

 
Dear English-speaking Steemit Friends,

If you scroll down, you will find in the right column a text explaining why this page was created and what it should be good for. I don't translate the weekly introductory text, which now follows in German, into English any more, because for a long time there was very little feedback from English-speaking Steemians. I wish you a good time!


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

am Freitag war ich so richtig erfreut darüber, ein Hanauer zu sein. Naja, zumindest bin ich, als ich 18 Jahre alt war, hier her gezogen. Das nennt man hier: "Des is en Eigeblaggte." Was in etwa bedeutet: "Der gehört dazu, da er schon so lange hier lebt."

Es fand nämlich am Freitag auch in Hanau wieder eine "Fridays for Future" Klima-Demo statt.

Auf der letzten, auf der ich vor ca. 2 Monaten war, waren wir gerade mal ca. 20 Leutchen. Ca. 10 alte und ca. 10 Junge. Ich hatte zwar sehr gute und intensive Gespräche mit Schülerinnen, aber die Außenwirkung einer Demo mit 20 Teilnehmern ist natürlich sehr bescheiden.

Für vorgestern hatten die Schüler von der Hanauer "Fridays for Future" Gruppe, die die Demo angemeldet hatten, mit ca. 130 Teilnehmern gerechnet.

Und war war? Es kamen weit über 1.000 Menschen! Wunderbar bunt gemischt. Alle Altersklassen waren dabei.

Für Hanau waren wir damit wirklich eine stolze Anzahl von Teilnehmern. Die Begeisterung darüber und eine unheimliche Freundlichkeit sprach aus fast allen Gesichtern. Das ist ein wunderbares Gefühl.

In Deutschland waren ca. 1,4 Millionen Menschen auf den Straßen. Weltweit haben Menschen von Jung bis Alt in ca. 150 Ländern und in über 5.400 Städten demonstriert.

Vor gut einem Jahr war es eine einzelne Demonstrantin ... Nun sind es Millionen.

In Hanau ging es dann nach der Demo bei anderen Veranstaltern noch weiter, denn es fand ein 6 Kilometer langer Stadtlauf unter dem Motto „Stärke zeigen – gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ statt, an dem mehr als 2.500 Läuferinnen und Läufer teilnahmen.

Die Stadt war also an diesem Tag voll von jungen Menschen und voller Leben. Es herrschte eine unheimlich gute Atmosphäre und eine berührende Freundlichkeit.


So, nun aber ein bisschen was zu Steemit. Mir ist wieder mal eine Idee gekommen.

Ihr kennt ja alle das eine Hinterzimmer in der Kneipe, in dem ich die ganze Zeit Wein- und Spirituosen-Kisten gelagert hatte. Diese Kisten konnte ich nun rausräumen, da mir meine netten Nachbarn dafür einen Raum zur Verfügung gestellt haben, den sie die nächsten Jahre erst mal nicht brauchen.

In diesem Raum mit dem Kategorie-Namen "6) Anleitungen zur SteemWorld" möchte ich mit einer Sammlung von einzelnen Anleitungen zur SteemWorld beginnen.

Ich schreibe jetzt erst mal, wie ich mir das vorstelle und hoffe, dass meine Idee auch @steemchiller gefällt. Falls nicht, dann setze ich die Ausführung meiner Idee natürlich nicht fort und stell' in den Raum eventuell einen Billard-Tisch ;-)

Also, wer Lust hat, eine Anleitung zu einer Funktion der SteemWorld zu verfassen, kann dies nun unter der Kategorie 6) tun. Gerne auch mit Bebilderung.

Es sollte nach Möglichkeit immer nur eine einzelne Funktion erklärt werden, so dass man dieser Anleitung eine treffende Überschrift zuordnen kann.

Ich möchte nämlich nach und nach eine sinnvoll sortierte Gliederung erstellen, in der die einzelnen Anleitungen per Link aufzurufen sind.

Der Verfasser solcher Anleitungen auf meiner Seite erklärt sich mit der Erstellung seines Beitrages vorab damit einverstanden, dass ich seinen Beitrag kopieren, in weitere Ausgaben meiner Seite einfügen, korrigieren, abändern oder auch ohne Begründung nicht verwenden werde. Der Name des Verfassers wird von mir bei der weiteren Verwendung genannt. Die gleichen Rechte sichert der Verfasser @steemchiller zu, da es ja sein kann, dass @steemchiller diese Sammlung einmal für sich gebrauchen kann, denn bisher waren, meines Wissens nach, die Anleitungen von @steemchiller alle in englischer Sprache.

Wenn jemand Bedarf an einer Anleitung hat, kann er dies ja gerne als Anregung oder Vorschlag äußern. Es gibt bestimmt Besucher hier, die Spaß daran haben, dann die entsprechende Anleitung zu erstellen, und ich werde sie dann in die Gliederung einfügen.

Ich bin gespannt, wie ihr meine Idee findet.


Nun noch zum "Alltag" ;-)

Ich weiß nicht, ob @steemchiller die Bedingungen für die SPS-Finanzierung schon erfüllen konnte. Schaden kann es auf keinen Fall. Daher stimmt bitte für @steemchiller bei der SPS-Abstimmung ab.

Zu seinem Erklärungs-Post geht's hier: Proposal: SteemWorld Support

Einen schönen Abend wünsch' ich euch mit angenehmen Gästen und interessanten und konstruktiven Gesprächen. Den "Neuen" wünsch' ich, dass sie einige andere Gäste hier kennenlernen und vielleicht auch Hilfestellungen mitnehmen können.

Und alles Gute für die nächste Woche!

Liebe Grüße, euer @double-u

Signatur_400x75.png

 

Liste von Links zu Vorstellungs-Posts

Meine Idee mit der Liste von Links zu den Vorstellungs-Posts wurde ja sehr positiv aufgenommen; vor allem bei neuen Steemians. Ich habe auch beobachten können, dass die Liste bereits benutzt wurde, um andere User noch besser kennen zu lernen.

In der Kategorie "Vorstellungs-Posts" werde ich diese Liste mit den Links zu euren Vorstellungs-Posts nun jede Woche wieder einfügen und sie mit neuen Einträgen fortführen.

Mit der Zeit wird hier dann bestimmt eine stattliche Sammlung von Links zu Vorstellungs-Posts entstehen. So kann man dann die Seite auch dazu nutzen, schnell mal einen Vorstellungs-Post zu finden, ohne lange im Blog des Steemians scrollen zu müssen.

Für diese Sammlung wäre es natürlich toll, wenn auch Steemians, die schon lange hier auf dieser Plattform sind, uns hier den Link zu ihrem Vorstellungs-Post einfügen würden. Gerade bei "älteren" Steemians hat man ja meistens keine Chance, in deren umfangreichen Blogs die Vorstellungs-Posts zu finden.

Wenn ich ein Bildchen vor euren Links einfügen darf, dann lasst mir einfach in euren Kommentaren eines zukommen. 200 Pixel Breite wäre optimal. Das muss aber nicht so sein. Ich kann ein Bild von euch ratzfatz auf diese Breite ändern und einfügen. Das ist kein Problem für mich. Mir gefällt es sehr gut, wenn es ein Portrait-Foto ist. Aber auch das muss nicht so sein. Ihr könnt auch eure Avatar-Bildchen dort einfügen lassen.

Gliederung

Nachher werde ich nach dem Posten wieder die bereits bekannten vier Kommentare als "Überschriften oder Kategorien" einfügen, damit wir ein bisschen leichter die Übersicht behalten können. Natürlich werde ich diese Kommentare auch wieder mit den weiter unten stehenden Überschriften verlinken. Untereinander werden die Kommentare dann auch wieder verlinkt, so dass ihr schnell von einer Kategorie zur anderen springen könnt. Dazu benötige ich nach dem Posten ein paar Minuten.

Ich glaube, diese Struktur hat sich ganz gut bewährt. Vor allem bei einer so hohen Anzahl von Kommentaren.

Vielen Dank!

Herzlich danken möchte ich auch wieder den Steemians, die mit ihrer etwas höheren STEEM-Power oft viele Kommentare von anderen Besuchern hier voten!

 

Hinweise an neue Besucher

Unten ist ein Text als Bild eingefügt. Dort könnt ihr lesen, warum diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.
Auch wenn diese Seite mittlerweile sehr den Charakter einer Kneipe angenommen hat, könnt ihr doch sicher sein, dass Fragen, die ihr hier zum praktischen Umgang mit Steemit stellt, beantwortet werden. Es sei denn, es weiß niemand eine Antwort.
Da die Anzahl der Kommentare so stark zugenommen hat, habe ich den eigenen Anspruch nun abgelegt, auf jeden Kommentar auch antworten zu wollen. Das kann ich bei dieser großen Menge leider nicht mehr schaffen. Zu einem Vote reicht‘s aber meistens ;-) Ihr habt ja meistens auch Feedback von anderen Besuchern. Und so soll es ja auch sein in einer „Kneipe“, in der sich die Gäste gut unterhalten. Wenn ich‘s nicht gepackt habe und möchte auf einen Kommentar noch reagieren, werde ich das bestimmt in den folgenden Tagen dann noch tun.
Natürlich könnt ihr auch diese Woche wieder einen Link zu eurem Vorstellungs-Post unter der entsprechenden Kategorie oder unter euren Kommentaren einfügen. Diese Idee wurde ja recht positiv aufgenommen.

Hier kommt die Gliederung

Bei den vielen Kommentaren, die in den letzten Wochen immer eingetroffen sind, wurde nun schon öfters die mangelnde Übersichtlichkeit bedauert. Ich werde heute wieder gleich nach dem Posten im Kommentarbereich mehrere Kommentare, sozusagen als Überschriften oder Kategorien, einfügen. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ihr euch vertut, und euer Kommentar woanders erscheint ;-) Ich habe mir das nicht so strikt vorgestellt sondern als grobes Gerüst.

Die folgenden Überschriften sind aktive Links, mit denen ihr direkt zu der entsprechenden Kategorie im Kommentarbereich springen könnt.

1. Ab hier bitte eure Fragen zu Steemit, Kryptowährungen und Computer-Wissen einfügen.

2. Ab hier kann die Unterhaltung losgehen.

3. Hinweise oder Werbung zu - eurer Meinung nach - unterstützenswerten Projekten oder Initiativen hier auf Steemit oder anderswo

4. Ab hier ist Platz für die Besprechung oder Vorstellung eurer Entwicklungen von Tools und Apps.

5. Und ab hier ist Platz für die Links zu euren Vorstellungs-Posts.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr diese Links natürlich auch zusätzlich unter euren normalen Kommentaren einfügen. Ich fände es toll, wenn nicht nur Newbies das machen, sondern auch Steemians, die schon lange hier auf der Plattform sind, uns den Link zu ihrem Vorstellungs-Post nennen würden. Dann muss man im Blog des Betreffenden nicht ewig scrollen, um mal schnell sehen zu können, wer das so ist.

6. Anleitungen zur SteemWorld

 

Hier noch ein paar Empfehlungen

 
SteemWorld
Ein hervorragendes Tool von @steemchiller. Hier siehst du ganz viele Details, die du auf Steemit direkt nicht sehen kannst. Ohne die Nutzung der SteemWorld kann ich mir ein Agieren auf Steemit gar nicht mehr vorstellen.

Der komplette Reiseführer für Steemit - Wie es funktioniert, und wie du deine ersten 30 Tage überlebst
Eine gut zu verstehende Einführung zu Steemit.
Sie wurde von @sco aus dem englischen Original von @theferalone übersetzt.

Video-Tutorial-Reihe von @theaustrianguy
Eine Video-Tutorial-Reihe für Anfänger hat @theaustrianguy erstellt. Ich füge hier mal den Link zu seinem 15. Video ein. In diesem Artikel findet ihr auch einen Link, der zu einer Übersicht zu den vorigen 14 Videos führt.

SteemWiki
Auch hier findet ihr Antworten auf eure Fragen. Das SteemWiki wird von @afrog gepflegt.

Newcomer
Hier archiviert @michelangelo3 eure Empfehlungen zu Newcomern oder solchen Steemians, die eventuell zu wenig Beachtung finden. Auf dieser grafisch ansprechenden und aufgeräumten Seite findet ihr zusätzlich noch "Guides", "Tipps" und "Aktuelles". Jeden Montag veröffentlicht @michelangelo3 in seinem Blog einen Post mit dem Titel "Newcomer". Dort könnt ihr im Kommentarbereich eure Empfehlungen hinterlassen.

Steemit Archiv
Eine Sammlung deutschsprachiger Anleitungen und Hilfstexte, gepflegt von @oliverschmid.

Der große Deutsch-Report
Hier veröffentlicht @maxpatternman jede Woche einen Report mit vielen Auswertungen, die vor allem für deutschsprachige User interessant sind.

20 Fakten über Steemianer
Wenn ihr über einen bestimmten Steemian mehr erfahren möchtet, und dieser hat seinen Vorstellungs-Post nicht hier in der Kategorie 5) verlinkt, so könnt ihr ihn eventuell in der umfangreichen Liste, die @chriddi zu diesen "20-Fakten-Posts" erstellt hat, finden. Dort sind sehr originelle und interessante Vorstellungen von Steemians archiviert.

 
Bisher erschienen:

Mein Vorstellungs-Post: Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself

Wochenseiten: 2017-KW 29; 2017-KW 30; 2017-KW 31; 2017-KW 32; 2017-KW 33; 2017-KW 34; 2017-KW 35; 2017-KW 36; 2017-KW 37; 2017-KW 38; 2017-KW 39; 2017-KW 40; 2017-KW 41; 2017-KW 42; 2017-KW 43; 2017-KW 44; 2017-KW 45; 2017-KW 46; 2017-KW 47; 2017-KW 48; 2017-KW 49; 2017-KW 50; 2017-KW 51; 2017-KW 52; 2018-KW 01; 2018-KW 02; 2018-KW 03; 2018-KW 04

Kneipen-Geschichte: 2018-KW 05 Kneipen-Geschichte

Wochenseiten: 2018-KW 06; 2018-KW 07; 2018-KW 08; 2018-KW 09; 2018-KW 10; 2018-KW 11; 2018-KW 12; 2018-KW 13; 2018-KW 14; 2018-KW 15; 2018-KW 16; 2018-KW 17; 2018-KW 18; 2018-KW 19; 2018-KW 20; 2018-KW 21; 2018-KW 22; 2018-KW 23; 2018-KW 24; 2018-KW 25; 2018-KW 26; 2018-KW 27; 2018-KW 28; 2018-KW 29; 2018-KW 30; 2018-KW 31; 2018-KW 32; 2018-KW 33; 2018-KW 34; 2018-KW 35; 2018-KW 36; 2018-KW 37; 2018-KW 38; 2018-KW 39; 2018-KW 40; 2018-KW 41; 2018-KW 42; 2018-KW 43; 2018-KW 44; 2018-KW 45; 2018-KW 46; 2018-KW 47; 2018-KW 48; 2018-KW 49; 2018-KW 50; 2018-KW 51; 2018-KW 52; 2019-KW 01; 2019-KW 02; 2019-KW 03; 2019-KW 04; 2019-KW 05; 2019-KW 06; 2019-KW 07; 2019-KW 08; 2019-KW 09; 2019-KW 10; 2019-KW 11; 2019-KW 12; 2019-KW 13; 2019-KW 14; 2019-KW 15; 2019-KW 16; 2019-KW 17; 2019-KW 18; 2019-KW 19; 2019-KW 20; 2019-KW 21; 2019-KW 22; 2019-KW 23; 2019-KW 24; 2019-KW 25; 2019-KW 26; 2019-KW 27; 2019-KW 28; 2019-KW 29; 2019-KW 30; 2019-KW 31; 2019-KW 32; 2019-KW 33; 2019-KW 34; 2019-KW 35; 2019-KW 36; 2019-KW 37; 2019-KW 38



0
0
0.000
347 comments
avatar
avatar

Ich bin ja mittlerweile geradezu am Verzweifeln mit dem Witness-Server, den ich aufsetzen möchte...

Hat hier irgendjemand ein paar Tipps für mich oder eine Erklärung warum er trotz MIRA, 20GB RAM und 80GB Swap trotzdem immer bei 64% einfach abbricht ohne irgendeine Fehler-Meldung?

Nutze im übrigen SIAB dafür.

Vielleicht findet sich ja jemand der mir das ganze bei nem Bierchen schnell erklärt ;)
Danke schonmal! :)

0
0
0.000
avatar

Haha ... tut mir leid.
Wie du weißt, kann ich so etwas nicht.
Da sollten wir vielleicht mit ein paar Namen (Mentions) rufen. Was meinst du?

0
0
0.000
avatar

Ganz nach dem Motto die Geister die ich rief, mhm? :D

Bitte mal alle nem verzweifelten, zukünftigen Mit-Witness helfen 😅
hier der entsprechende Kommentar

Und dann folgt mal ein kleiner Ausschnitt an deutschen Witnessen die ich noch kenne (gerne jederzeit ergänzen, wenn noch wer einfällt)

Dankeschön! :)

0
0
0.000
avatar

@felix könnte auch vielleicht helfen, als ehemaliger Witness.
Ansonsten einfach im Discord mal nachfragen

0
0
0.000
avatar

Ich denke auch, im Discord findest du eher Hilfe.

0
0
0.000
avatar

Partiko die wunderbare schnelle App die im Moment nicht das macht was sie soll. Seit gut 2 Tagen werden keine Notifications mehr angezeigt! Weiss jemand warum oder ist es nur vereinzelt oder bei Allen? Dann habe ich gesehen das sie als Witness aussteigen werden und @mundharmonika hat mir letzte Woche geflüstert das sie wohl im Moment nicht weiter entwickeln! Wie sieht es aus hat haben einige aus unserer Community nähere Infos? Dann raus damit! LG Michael

0
0
0.000
avatar
avatar

Hallöchen lieber @double-u :)

Schön wieder ein bisschen Zeit zu haben(bzw. besser gesagt mir sie zu nehmen) um mal wieder vorbeizuschauen! :)

Ich hoff dir gehts soweit prächtig :)

0
0
0.000
avatar

Lieber Martin,

das freut mich ja sehr, dass du mal wieder da bist!

Ich werde mir gleich deinen anderen Kommentar zu deiner Entwicklung mal anschauen.

Ja, danke! Prächtig wäre übertrieben ... aber recht gut ;-)

Ich hoffe, dir auch!

0
0
0.000
avatar

Dankeschön :)

Recht gut ist ja schonmal ein Anfang ;)

Ja auch soweit, ein bisschen ausgelaugt, aber die Stimmung ist super :)

0
0
0.000
avatar

Hi, nicht wundern, aber ich werde vermutlich meine Voteverhalten insofern umstellen, als ich zukünftig öfter Kommentare (voll) upvoten werde statt die Hauptartikel, da ich keine Lust habe, den 'frontrunnenden' Autovotern, ähm, ich meine natürlich den sorgfältig manuell Kuratierenden - lol - hinterherzulaufen. :)

Als das 'Curation-Fenster' noch 15 Minuten betrug, votete ich wenigstens ab und zu (wenn auch selten) innerhalb dieses Rahmens, jetzt aber überhaupt nicht mehr. Also steige ich auf Kommentarvotes um, wenn ich sehe, dass eine große Masse von Autovotern bereits vor mir da war.

Ich wünsche einen schönen Sonntagabend. :)

0
0
0.000
avatar

Yep, Kommentarvotes werden wirklich unterschätzt. Ich hatte mir zwar (weil wenig SP) abgewöhnt auf Kommentare zu voten und rate dies auch den meisten Anfängern wegen der Auszahlungsgrenze - aber wenn ich auf einen Kommentar stoße, der schon etwas "vorgevotet" ist, da schlage ich zu ;)

0
0
0.000
avatar

Es ist gut, daß du es dir anders überlegt hast. ;-)

0
0
0.000
avatar
(Edited)

vorgevotet heisst wie hoch sollte der den dann seim

0
0
0.000
avatar

Über der "Dust Margin", also Auszahlungsschwelle - sonst ist der ganze Vote für die Katz! Sicher bist du da bei 3 Cent, einfach schauen auf was Dustsweeper die Sachen hochvotet, der Bot kennt sich aus :)

0
0
0.000
avatar

Hi @jaki01,

Ist aufgrund der neuen Reward-Kurve nicht das Voten auf Kommentare eher benachteiligt worden?
(Also nicht nur für den Kuratierenden, sondern auch für den Author?)

Kann mich aber auch ein wenig irren, war die letzten Monate leider zu beschäftigt um mich mit den neuen HF's im Detail zu widmen :)

Wie groß ist das Curation-Fenster jetzt eigentlich? 5 Minuten? 😅

Dir auch einen schönen Sonntagabend :)

0
0
0.000
avatar

Ja, wenn der Beitrag (hier Kommentar) einen Wert von unter 20 STEEM hat, gehen bis zu 50% für Voter und Autor zusammen flöten wegen der neuen Kurve.

5 Minuten sind es jetzt. Vorher 15 Minuten.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Verstehe ich nur zu gut. Ich vergebe alle meine Votes manuell, das kann echt frustrierend sein, wobei das bei mir jetzt finanziell keinen großen Unterschied macht, da meine Rewards ja eh eher gering sind.
Kommentarupvotes haben den Nachteil, dass nur etwa 50% des möglichen Upvote-Wertes überhaupt zur Auszahlung kommt, auf Grund der blöden Rewardkurve.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Hi @jaki01,

danke für deine Info! Und dein Vote natürlich ;-)

Meinst du, dass diese 0.000xxx - Voter so viel abstauben können?

Vor allem im Vergleich dazu, was dir als Voter von einem schwachen Kommentar und dem Autor des Kommentars an Rewards verloren geht? (Beiden ja ca. je 25%)

Ich wünsch' dir und deinen Lieben auch einen gemütlichen Abend!

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Da geht man mal kurz in den Garten, und schon ist ein ganzer Haufen an Antworten auf einen harmlosen Kommentar zusammengekommen, haha! :)

@double-u, @ivyfit, @muscara, @mwfiae, danke für Eure Kommentare. Ich verfasse mal eine einzige Antwort, um euch alle auf einmal zu 'bedienen': :-)

  • Also ganz prinzipiell ist mir mein Curation-Reward nicht so wichtig: Ich habe jede Menge (ziemlich wertlose) STEEM, und wenn der STEEM-Preis irgendwann signifikant steigt, werde ich steinreich sein, steigt er nicht, nutzt es mir auch nichts, noch viel mehr STEEM zu haben.
    Insofern mache ich mir nicht die Mühe, genau auszurechnen, welche Art zu 'kuratieren' mir am meisten Curation-Reward bringt. Solange ich manuell upvote, wird sich mein Curation-Reward - verglichen mit ähnlich großen Accounts - ohnehin immer im unteren Bereich bewegen. Das war auch vor HF 21 schon so, wenn auch wegen des großzügigeren 'Curation-Windows' nicht ganz so deutlich.

  • Mittlerweile bringt es mir (um innerhalb des STEEM-Mikrokosmos zu bleiben) ohnehin am meisten, Steem Monsters zu spielen: So gewinnen nicht nur die Karten stetig an Wert, sondern zusätzlich verdiene ich durch Battle- und Turniergewinne DEC (der derzeit m. E. einzige Steem Engine-Token von realem Nutzwert).
    Mein STEEM-Blog dient letztlich mehr einer Gedanken- und Erlebnissammlung als großem Kohle-Machen.
    Kommentare upzuvoten, und damit den Autovotern von Hauptartikeln zusätzlichen Curation-Reward vorzuenthalten, sehe ich als eine Art Miniprotest gegen das fünfminütige 'Curation-Window' (ok, ich bin böse). :-)

  • Die vor mir kommenden Votes addierten sich bei obigem Artikel zu mehr als zwölf Dollar! Mich da dann noch dran zu hängen, dürfte mir nicht viel mehr Curation-Reward bringen (meist kommen ja nach der ersten Vote-Phase nicht mehr allzu viele neue dazu), als mit mehreren Accounts einen bisher ungevoteten Kommentar upzuvoten.

  • Je höher der auf Kommentare abgegebene Vote-Wert ist, desto näher kommt der Reward, an den bei einer linearen Kurve möglichen heran. Da meine Accounts zusammen mit mehr als einem Dollar voten, ist das gar nicht sooo wenig. :)

  • Ja, das 'Curation-Window' beträgt fünf Minuten.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Vielen Dank, lieber @jaki01!

Was den Unterschied macht zwischen 5 Minuten und 15 Minuten ... das verstehe ich leider noch nicht ganz.

Ist es nur die kleinere Wahrscheinlichkeit, als manueller Voter einen Post früh zu erwischen?

Edit:
Ich hatte da sowieso noch nie drauf geachtet. Von daher ist mir diese Änderung auch ziemlich egal. Kann aber auch sein, dass ich etwas nicht richtig verstanden habe ;-)

0
0
0.000
avatar

Ich finde Posts so gut wie nie direkt nach deren Erscheinen, und wenn man dann noch eine gewisse Lesezeit vor einem möglichen Upvote annimmt, kann ich manuell niemals innerhalb der ersten fünf Minuten voten.

Stelle ich allerdings einen Autovoter ein, ist das kein Problem ... allerdings lese ich dann auch nix von dem, was ich rewarde.

Beträgt das 'Kurations-Fenster' 15 Minuten (was immer noch sehr kurz ist), kommt es ab und zu vor, dass ich ein Post zufällig entdecke, lese und upvote, bevor diese Zeit verstrichen ist. Wer dann dennoch vor mir votet, muss wenigstens auf einen Teil seines theoretisch maximalen Rewards verzichten.

Die Idee des 'Curation-Windows' besteht darin, dass Bots nicht immer allein dadurch gewinnen, am schnellsten zu sein (was sie ja zweifellos sind, wenn es darauf ankommt):
Voten sie tatsächlich sofort, entgeht ihnen Curation-Reward ... voten sie später, z. B. nach exakt fünf Minuten, kann es sein, dass mehrere dicke Votes schon vor ihnen erfolgten (von Usern, die freiwillig auf den theoretisch größtmöglichen Reward verzichteten, um vor ihren Konkurrenten gevotet zu haben). Auf diese Weise ist es nie ganz sicher, dass Bots das größte Stück vom Kuchen erhalten. Ansich wieder eine durchaus elegante Konstruktion ..
Mir als Schneckenvoter nutzt das allerdings überhaupt nichts. :)

Man könnte, wie von @pharesim ins Spiel gebracht, ein viel größeres Fenster von z. B. einem ganzen Tag in Betracht ziehen. Dadurch würde es sehr schwierig, den besten Zeitpunkt für maximalen Curation-Reward zu treffen.

0
0
0.000
avatar

Noch mal danke!

Was mich immer nur wundert ist, dass sich der ganze Kram für diese 1% und $0.000xxx - Voter lohnen soll.

0
0
0.000
avatar

Warum sollten sich viele kleine Votes weniger lohnen als wenige große?
Mir ist es als manuell Votendem nur einfach zu viel Arbeit, viele kleine Votes zu verteilen (obwohl es natürlich das Ideal wäre ...).

0
0
0.000
avatar

Ah, das war jetzt für mich logisch, und ich hab's verstanden. Danke!

0
0
0.000
avatar

Ich habe auch wieder dazu gelernt.
Wenn Du das liest, kommst Du von Deinem Abendessen zurück. Ein verspätetes Hallo auch von mir noch an Dich, lieber Werner. Bin ein wenig durch den Wind gerade.... . Ich bin auch noch am werkeln.

0
0
0.000
avatar

Ich lasse mir vom Gina-Bot Nachricht geben wenn bestimmte Tags genutzt werden oder bestimmte User posten. Das hilft natürlich nur wenn ich Zeit hab. Und - da hab ich auch keine Probleme mit - ich hab einiges im Autovote. Dank Holgers Steemrewarding kann ich ja auch nach Steemian und Tag filtern. Ich hab also eine ganze Menge Leute bei denen ein Autovote kommt bei Posts über Handarbeiten - die meisten von denen bekommen nur sehr wenig Rewards, da will ich keinen Post verpassen auch wenn ich nur gut 1 Cent geben kann.

0
0
0.000
avatar

Ich bin meistens zu beschäftigt, um genau dann voten zu können, wenn es sich anböte.
Ich mache stattdessen lieber viele Votes in einem relativ kleinen Zeitraum (wenn sich in meinem Tagesablauf eine Vote-Lücke bietet). :)

Es ist aber völlig klar, dass das jeder ganz individuell, auf seine Lebenssituation und Vorlieben zugeschnitten, handhabt.

0
0
0.000
avatar

Inwiefern findest du DEC wertvoll? (gehört vielleicht eher in eine andere Kategorie, die Frage ...)

0
0
0.000
avatar

DEC haben einen ganz konkreten, sinnvollen Verwendungszweck (damit wertvolle, 'begehrte' Steem Monsters-Karten oder Potions kaufen zu können), der fast allen anderen Token fehlt!

0
0
0.000
avatar

Aus gut informierten Kreisen habe ich gerüchterweise gehört, daß erste Universitäten bald einen Schnellstudiengang in Steemvotewissenschaften anbieten.
Zum Wohle! ;-)

0
0
0.000
avatar

Haha Andy das sollte eine Gute Idee sein, lass es dir schmecken mit was auch immer du gerade hier durch die heilige Halle wandelst ;)

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Hola don-thomas, momentan lasse ich mir Möhren, Bratkartoffeln und Frikadellen munden. Bin gerade an der Snack-Bar ;-)

0
0
0.000
avatar

klingt auch gut, ich warte darauf das die Paella fertig wird mir knurrt mächtig der Magen, noch ein Bier und ich habe fertig wegen dem leeren Magen ;)
Lass es dir munden !

0
0
0.000
avatar

Gab es bereits in Österreich 2018, wurde jedoch nicht ganz ernst genommen und deswegen wieder aus dem Programm.
lg und auch ein !BEER

0
0
0.000
avatar

Ui, da ward ihr in Austria richtig weit vorne. Vielen Dank für das Bier, lieber reiseamateur.
Ich habe das noch nie ausprobiert, mal gucken, ob es klappt....
!BEER

0
0
0.000
avatar

Meinst du das, was @satren vorhat?

0
0
0.000
avatar

Ich habe einfach nur einen kleinen Scherz gemacht. Das schien mir passend, ob des Votingsystems, das ich noch nie so richtig durchschaut habe. Ich weiß natürlich nichts von Unifächern. ;) ;-)

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Ich denke ich gehöre auch zu den wenigen die wirklich fast alles manuell würden und das werde ich auch beibehalten meine einzigen Autohvotes die ich eingestellt haben gehören den SteemSchiller und Werner.

0
0
0.000
avatar

Ehrliche Aussage! Habe mich ja auch damit beschäftigt und hin und her übelegt. Habe mich aber entschieden erst mal die ersten 4 - 6 Wochen überhaupt nichts zu ändern und dann mal zu schauen wie es sich dann auswikt auf die Rewards (Als Kurator und Autor) Versuche natürlich ähnlich viel zu veröffentlcihen und genauso viel zu kurierem. Bin mir aber ziemlich sicher das ich nichts ändern werde. Bin ein kleiner Redfish oder was auch immer und meine Hauptmotivation ist es nicht soviel wie möglich zu verdienen sondern der Spass an dem Bloggen und die deutsche Community mit meiner Steem Power zu fördern. Tolle Menschen kennen zu lernen und Beziehungen zu pflegen. Ja es macht mir richtig Spass hier!

0
0
0.000
avatar

moin ihr lieben....
meine woche war ganz gut-
meine ketten lassen sich super per online verkaufen und gehen nach deutschland und italien.....
das freut mich natürlich-
meine verkäufe vor ort lassen leider etwas zu wünschen übrig-naja,sommer halt,da ist wenig los-
bald geht es wieder los-zum glück....

wünsche dir lieber @double-u
und allen anderen einen tollen abend hier....

hier mal eine kette -handarbeit--die ging nach italien-
olivenholz schön.jpg

0
0
0.000
avatar

Grüß' dich, liebe Elfe!

Das ist ein wirklich schönes Stück. Gefällt mir.

Viel Spaß heute Abend!

0
0
0.000
avatar

danke dir.....ja finde ihn sehr sehr schön--mit engelchen und herzchen als maserung--hat man selten-
dir auch einen super abend

0
0
0.000
avatar

Hallo Elfe auch wieder hier, überall wo es diese Gerstenbrause gibt findet man dich auch, ich habe bis heute Nacht um 4 an dem blöden Artikel rumgekürzt damit der nicht extrem ekelhaft klingt und kurz genug ist das ihn jemand liest, dann noch fast 4 Stunden die englische Version überarbeitet und jetzt warte ich auf das Donnerwetter der oberen 1-200 mal sehen was kommt der erste downvote (ein gaaaanz kleiner) war schon wieder da.

Ich brauche jede Menge resteems auf den beiden versionen sonst liest das kein Mensch wenn ich keinen Bot dazu nehmen kann :(

0
0
0.000
avatar

überall wo es diese Gerstenbrause gibt

Gerstenbrause? Du meintest bestimmt !BEER

lg ins schöne warme idyllische Andalusien 😀

0
0
0.000
avatar
(Edited)

!BEER

Hmm geht doch! Mann muß nur lässtig sein, :)

0
0
0.000
avatar

ja manchmal klemmt wohl der Hahn oder die Bedienung schläft gerade ;)

Vielen Dank und Cheers

0
0
0.000
avatar

hey don...hast die artikel schon draussen.....ich schau mir das auch mal an :-) prosit--klar bin ich da wo es diese pipigelbe brause gibt :-)

0
0
0.000
avatar

ja klar Elfe, und ja schon draußen seit fast 5 Stunden ich brauche resteems dafür da bewegt sich kaum was muss wohl doch ein wenig Steem verbrenne dafür :(

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Servus Elfe, ich bevorzuge die schwarzbraune Brause. Hat die Farbe von Kaffee und Bitterschokolade und schmeckt auch so ähnlich.

0
0
0.000
avatar

ja mal 1 nes-aber sonst ist mir das zu malzig-

0
0
0.000
avatar

Deine Holzanhänger sind auch superschön, gute Idee, die übers Internet anzubieten.
Vielleicht findet sich unter deinen Mittelalter-Bekannten auch jemand, der die mit verkaufen würde auf einem Markt.

0
0
0.000
avatar

danke--jedoch wenn wir sie abgeben damit andere sie verkaufen,dann rechnet sich das nicht mehr--der verkäufer möchte ja auch was verdienen und dann kann das keiner mehr bezahlen-
das was ich übers internet verkaufe und hier vor ort,ist schon eine super geschichte :-)

0
0
0.000
avatar

Ansichtssache; derjenige wird ja auch noch andere Dinge anbieten, könnte die Ketten also querfinanzieren. Das verdiente Geld könnte auch gleich an eiine Tierschutzorganisation gehen -> weniger Transaktionsgebühren.
Sorry, mit mir geht's grad wieder durch. ;)

0
0
0.000
avatar

könnte--hätte-
die ketten müssten dann erstmal nach DE--kostet ein päckchen bis 2 kg 40,-
und der verkauf der handschmeichler geht in unsere tasche--denn nur wenn es mir gut geht,geht es den tieren auch gut-
ich verspende für die tiere,andere sachen-und das fliesst nun erstmal zu pancho,rein-
meine anderen organisationen bekommen immer zwischendurch,wenn es mir gut geht--das heißt,wenn unser verkauf auch gut läuft....

das ist unser kreislauf hier.....läuft-

und mein schmuck:
ich verkaufe nicht nur irgendein gomera handarbeits holtzeil--sondern eine geschichte dazu und eine energieberatung......

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Moin Leute! Nach diesem Wochenende bei herrlichstem Wetter wird uns wohl der Herbst einholen. Ich hab heute mein Zelt "winterfertig" gemacht - es kam dieses Jahr immerhin auch Steem-bezogen zum Einsatz auf dem SteemCamp :) Die Bildergeschichte davon kommt vermutlich als Post in den nächsten Tagen.

Anleitung zu Steemworld... Ich hab da vor ein paar Wochen im Rahmen meines Reiseführers einen Post gemacht als Einführung zu den Token. Ist angepinnt in meinem Blog (jedenfalls bei Steempeak), da ist zum Großteil erklärt am Beispiel von Steemworld.

0
0
0.000
avatar

Hi @muscara,

du kennst dich doch mit SBI aus.
Schaust du dir bitte mal diese Chronologie an?
Das wird immer mehr.

https://steemit.com/deutsch/@double-u/pw2xt5?sort=new#comments

Ich weiß nicht, wie SBI das jemals an mich abbauen kann.

Danke dir!

0
0
0.000
avatar

Mach ich :)

Mir ist schon aufgefallen dass SBI bei dir mit der ganzen Mannschaft auftaucht :)

0
0
0.000
avatar

Also genau erklären kann ich mir das so nicht. Wieso wird gesagt "nächster Vote wird ~ xyz betragen", wenn der Vote dann geringer ausfällt. Bei mir kommt das ziemlich genau hin - wieso kommt bei dir nur knapp über ein Dollar zusammen?

Alle Stempeak-User können den Stand der SBI-Anteile + Votes übrigens auch hervorragend im Wallet anschauen, dies steht bei dir:

Werner.jpg

Das entspricht also im Großen + Ganzen der Info aus dem Kommentar.

Vielleicht steht das im Zusammenhang mit dem recht hohen Anteil der bei dir durch Votes der SBI-Posts zusammenkommt. Eventuell bauen sie den langsamer ab? Genaues kann ich da nicht zu sagen, dass interessiert mich aber + ich häng mich da dran!

0
0
0.000
avatar

Und noch mehr Infos - ich war schnell im SBI-Discord. Fragen kostet ja nix ;) Und da waren die Experten auch lieb + freundlich und haben mir geantwortet (Das ist übrigens eine der Sachen die ich an Steem mag: dass Leute, die ein Projekt wie SBI managen, am Sonntag am Rechner sind und die dummen Fragen der Nutzer beantworten. Und fast immer mit einer Engelsgeduld. Nix mit Warteschleife und "drücken Sie die 9").

Also: es gibt eine maximale Höhe der Votes von SBI. Die bekommst du. Wenn diese Obergrenze steigt, dann steigt auch der Vote Amount, den du bekommst. Ansonsten schiebst du weiter einen kleinen Berg vor dir her.

0
0
0.000
avatar

Herzlichen Dank!

Das heißt also, wenn ich weiterhin SBI-Accounts vote, wird es SBI nie schaffen, mein "Guthaben" dort abzubauen.

Schade!

0
0
0.000
avatar

Nicht "nie", aber kurzfristig (so wie sie jetzt planen) zumindest nicht. Meinte zumindest Ober-SBI-Kopf JosephSavage

0
0
0.000
avatar

Ich habe nicht das Gefühl, daß das vorgesehen ist.
Die müßten ja irgendwas auszahlen. Aber wie?

0
0
0.000
avatar

Ach, was noch eine Frage wert gewesen wäre:
Warum nicht unter der Woche auch meine Kommentare noch gevotet werden?
Dadurch könnte ja ein bisschen aufgeholt werden.
Bei anderen Usern sehe ich oft SBI-Votes auf deren Kommentare.

0
0
0.000
avatar

Vermutlich weil du regelmässig postest. Denke ich mir mal - wobei das ja letztens schon mal Thema war hier in der Kneipe...

0
0
0.000
avatar

Ja, das hatten wir schon; aber unerklärt, denn Chriddi postet ja auch recht regelmäßig, und deren Kommentare wurden gevotet.

Naja ... ist egal.

0
0
0.000
avatar

SBI liebt anscheinend die Kneipe - mir ist die Woche über auch nichts aufgefallen und hier wurden schon zwei Kommentare von SBI gevotet.

0
0
0.000
avatar

Wie machst du denn dein Zelt winterfest?
Ich hab das immer nur eingepackt und fertig.
Allerdings beabsichtige ich dieses Jahr doch mal, es auszukehren oder zu saugen, es ist echt viel Zeug drin. ;o)

0
0
0.000
avatar

Genau. Bei dem schönen Wetter ab in den Garten. Überzelt über die Wäschespinne, erst mit dem Gartenschlauch eingeweicht und dann geschaut wo Dreck: oben Vogelschiss, unten am Rand vom Regen etc. Und dann das Innenzelt ausgesaugt, Bodenplane von beiden Seiten abgewischt. Auf dem SteemCamp hat es ordentlich geregnet, das Zelt war von unten etwas schlammig.

Ich hatte das bisher noch nicht gemacht weil eigentlich geplant war nächstes WE noch mal zu zelten. Da wird leider nix draus, deswegen hab ich das gute Wetter heute ausgenutzt.

(Und ja, ich mache ziemlich Aufwand damit. Aber das soll auch noch halten bis ich nicht mehr Zelten gehe. Also so 5 bis 10 Jahre...)

0
0
0.000
avatar

Ja, das klingt nach Aufwand, aber auch berechtigt.

0
0
0.000
avatar

Hallo zusammen,
wie versprochen bin ich wieder dabei und da ich ja lernfähig bin, diesmal auch vom PC aus über SteemPeak (ich bin begeistert). :-)
Ich bin gerade vom Laufen zurück, habe mich etwas gequält, nachdem ich urlaubsbedingt fast 2 Wochen Pause gemacht habe, da kommt mir ein kühles Bier in der Kneipe doch gelegen. ;-)

0
0
0.000
avatar

Lass' dir das Bierchen schmecken!

Früher gab's hier noch Bedienungen ... inzwischen gilt "hol's dir bitte selbst" ;-)

Viel Spaß noch!

0
0
0.000
avatar

Ich bin schon große, ich weiß, wie ich an Bier komme. ;-)
Vielen lieben Dank übrigens für deinen Besuch meines Reiseberichts. :-)

0
0
0.000
avatar

Haha ... Stimmt, ich war kurz bei dir auf Mallorca ;-)

Gerne!

0
0
0.000
avatar

Besuch in der deutschen Sonderzone der EU ;)

0
0
0.000
avatar

Du wirst auch nicht müde das zu betonen.

0
0
0.000
avatar

Ja habe dort auch schon eine Weile ne Firma gehabt, das habe ich nur in den unverseuchten Ecken im Landesinneren ausgehalten den Rummel mit den ganzen durchgeknallten da kann ich nicht ab, echt nicht, ich mag zwar Gesellschaft aber darauf habe ich immer gerne verzichtet war froh wenn ich immer wieder aus Palma raus war ganz in der nähe der plaza major gewesen absolut lästig jeden Morgen die ganzen Massen die sich da durchschieben ist nicht mein Ding ;) Verzeih mir

0
0
0.000
avatar

Meins auch nicht, deshalb bin ich ja in den Norden gefahren und habe mir die einsamsten Wanderwege rausgesucht, die ich finden konnte. War nicht immer die beste Idee, aber naja, langweilig war es jedenfalls nicht.

0
0
0.000
avatar

Du bist ja auf der Arbeit auch gut eingespannt und dann tut das gut mal weniger Leute um sich zu haben.
Ja der Norden geht auch gibt hübsche Ecken dort, kannst aber kaum noch bezahlen die Preise in Malle, ist schade drum normalerweise ohne die ganzen Massen ist das ne wunderschöne Insel aber in der Hauptsaison das geht gar nicht.

Und wandern dort oben ist ein echtes Erlebnis wenn du so kleine Eselspfade findest manchmal ein wenig gefährlich aber dafür wunderschön.

0
0
0.000
avatar

Ich hab Pfade gefunden ohne Ende, ohne Komoot wäre ich manches mal echt verloren gewesen.
Einmal sind wir ne ganze Weile über umgestürzte Bäume geklettert, in der Hoffnung, dass es besser wird, aber das Gegenteil war der Fall. Wir sind dann doch besser zurück, war sicherer und vermutlich die bessere Entscheidung.

0
0
0.000
avatar

Was ist Komoot Ivy so eine Art Navi ?

0
0
0.000
avatar

Im Grunde eine Navigationsa-App fürs Radfahren, Laufen und Wandern. mit der Vollversion kannst du dir Karten und Routen aus der ganzen Welt runterladen. Man kann damit eigene Routen erstellen oder vorgefertigte ablaufen, oder auch teilen.
Die einfache Version gibt's kostenlos, dann kann man das testen.

0
0
0.000
avatar

Ah cool hab ich mir fast gedacht gehabt, aber seit ich die Motorräder abgestellt habe hat mir Tomtom immer geholfen und im Auto die eingebauten Navis, gewandert sind wir meistens nur auf markierten Routen oder wo ich mich ausgekannt habe. Das werd ich aber auch mal ausprobieren, sind die Karten genau?

0
0
0.000
avatar

Hauptsache es hat dir dort so gut gefallen wie mir. ;-)

0
0
0.000
avatar

ich ich muss noch hin ..

0
0
0.000
avatar

Du musst?

0
0
0.000
avatar

Nach Mallorca zu Deinem Post. Aber habe ich ja schon revidiert. War ja schon da.

0
0
0.000
avatar

Hi Ivy hat sich doch gelohnt den Bericht zu schreiben der ist gut besucht freut mich für dich wird dein Konto ein wenig polstern ;)

0
0
0.000
avatar

Ich kann nicht klagen bisher.

0
0
0.000
avatar

war doch schon da

0
0
0.000
avatar

Danke dafür, ich freue mich über jeden Besucher. :-)

0
0
0.000
avatar

Ja bei Dir schaue ich auch sehr gerne vorbei! :-)

0
0
0.000
avatar

Ja ja, der Facharbeiter Mangel geht auch an @double-u nicht vorbei.....😂

lg und Servus an alle! Jetzt heisst wieder o'zapft is, in der Kneipe und beim Oktoberfest in Munich.
Hmm vielleicht ist ja das der Grund, das du wieder alles selber machen musst,
lieber Werner 🤔

0
0
0.000
avatar

Hi Reiseamateur, und du nicht in München auf dem Mega-Event na recht hast du hier ist es kuscheliger nicht so Kommerz beladen, ich bin da selbst in meiner Zeit in München nicht hin hat mich irgendwie nie gereizt.
Cheers mein lieber ;)

0
0
0.000
avatar

Zum Glück ist das Oktoberfest nicht nur eine Ansammlung von Festzelten, sondern auch eine übergroße Kirmes ...

0
0
0.000
avatar

Oh nee das ist auch nicht meins, Kirmes ja aber nicht so ne große ich mag das lieber überschaubar ;)

0
0
0.000
avatar

Ja, das liest man bei dir immer mal wieder raus. :)

0
0
0.000
avatar

Servus, mein Lieber!

Was meinst du? Wegen der Wiesn würden hier Bedienungen fehlen?

Ich glaube, wir hatten doch nie hier eine Münchnerin/einen Münchner.

0
0
0.000
avatar

Hm, @freiheit50 war noch nie hier und @peter2017 aka @actifit-peter auch nicht?
Ich bin ja nur "zugroast" und zum Bierhumpen tragen tauge ich nicht. ;)

0
0
0.000
avatar

Hab mal in der Vergangenheit ein wenig quergelesen. Nein, für allgemeines Geplänkel über dies und das habe ich keine Lust.

0
0
0.000
avatar

Umso schöner, daß Du trotzdem hier bist. Und hier ist es günstiger als auf der Wiesn, wo ich mir die Getränke nicht leisten könnte.

0
0
0.000
avatar

12 EUR für ein Liter Bier sind es jetzt, in spätestens 10 Jahren haben wir 20 EUR oder mehr. Niemand wird sich darüber beklagen, Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

12 EUR - dafür kann ich mir 2 Kästen kaufen, wenn ich eine günstige Marke nehme. Wahnsinn. Aber du hast Recht, Angebot & Nachfrage bestimmen den Preis. Ich bin echt erstaunt, daß noch so viele Menschen diesen Preis bezahlen können. Ich gönne es jedem, der es kann, könnte es selbst aber nur unter so großem Verzicht auf wichtigere Dinge, daß ich eher dazu neige zu sagen, daß ich es doch nicht kann.

0
0
0.000
avatar

Es wird vermutlich, so lange es das Oktoberfest gibt (und das wird noch sehr laaaaang sein), immer Menschen geben, die sich einen Wies'n Besuch mit allem drum und dran leisten werden und auch können. Einzig allein eine Riesen Katastrophe (z.B. Terroranschlag) könnte die Wies'n auf Jahre oder Jahrzehnte stoppen.
Für mich ist die Wies'n kein Thema mehr. Als Kind und Jugendlicher ging ich allerdings sehr gern dorthin.

0
0
0.000
avatar

Wollen wir hoffen, daß uns allen (und der Wiesn - die dann eher nebensächlich wäre) ein schreckliches Ende /Ereignis dieser Art erpart bleibt. Ich bin mir sicher, daß es in Zukunft auch wieder nominell niedrigere Preise geben wird.

0
0
0.000
avatar

Ja, hoffen wir, dass uns so ein Anschlag erspart bleibt. Ich frag mich sowieso, wie man 6 Millionen Menschen über einen Zeitraum von 2 Wochen vor solchen Anschlägen schützen kann. Es genügt ja schon ein einziger Mensch, der eine Katastrophe auslöst. Alle Achtung an die Sicherheitskräfte.
Für das Wies'n Bier sehe ich allerdings die Preiskurve nur nach oben gehen.

0
0
0.000
avatar

Auch wenn es 100%ige Sicherheit nicht geben kann, so ist deren Leistung aller Achtung wert. In EUR gemessen wird der Preis sicher bis zuletzt steigen. Dies impliziert natürlich, daß ich nicht mit einer endlosen Lebensdauer des EUR rechne.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Auch für dich lieber Peter
ein !BEER kostet zwar keine 12 Euros aber vielleicht ist er es mal Wert. Zur Zeit ca. 0.200 Steem

0
0
0.000
avatar

Mir ist der Kontext deines Kommentars nicht ganz klar.
Das Oktoberfest meide ich konsequent.
Ein Getränk in der Kneipe von @double-u schmeckt besser und wird in viel ruhigerer Atmösphäre kredenzt.

0
0
0.000
avatar

Ihr zwei wart einfach die zwei einzigen User aus der Münchner Gegend, die ich nicht für zugezogen halte. :)

0
0
0.000
avatar

Jedenfalls habe ich nicht als Bedienung fungiert.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Ja Heute gibt es Digitales Bier was irgendwie nicht alle wird wenn man es nicht verkauft grins

0
0
0.000
avatar

heute bin ich etwas k-o- heb gestern einen zuviel gehoben :-)
deswegen schreib ich heute nicht ganz so fleissig....

kleine info :
mein spendenaufruf für die rettung von dem kleinen papagei-
hier kann man es nachlesen-
stehen grade bei 820,- danke ihr lieben--ihr seid klasse....

https://steemit.com/deutsch/@feuerelfe/68srpu-update-fuer-die-rettung-von-dem-ara-aktuelles-update-steht-unter-dem-bild

0
0
0.000
avatar

seufz Schade, daß die Geschichte damit noch nicht erledigt ist. Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg beim Sammeln.

0
0
0.000
avatar

sammel seit 2 monaten dafür läuft es recht gut.....er hat 9 jahre in dem kleinen käfig gehockt--die nächsten wochen geht das auch noch,dann kann er fliegen :-) und sich bei uns wohl fühlen...

0
0
0.000
avatar

ja das stimmt aber DU bist wirklich Klasse

0
0
0.000
avatar

danke für dein kompliment--doch ohne spender wären mir die hände gebunden--somit ist es ein zusammenspiel....

0
0
0.000
avatar

Schon klar! Aber ohne den der sich um alles kümmert würde es keine Spenden geben ...

0
0
0.000
avatar

Hi, Hallo und Guten Abend lieber Werner, liebe Gäste

ist noch ein wenig leer hier heute so schönes Wetter in D das die alle in den Biergärten verweilen? Das ist schlecht fürs Geschäft, apropos Geschäft ich habe eine verdammt staubige Kehle wäre jemand mal so nett eine goße Hopfenkaltschale über Tresen zu reichen ?

Danke und cheers

0
0
0.000
avatar

moin don....

hier :-)
alimentos 2.jpg

0
0
0.000
avatar

Blechkram ... nicht gut .... wir haben doch vom Fass! ;-)

Aber wenigstens hat er jetzt sein Bier ;-)

0
0
0.000
avatar

wir haben doch vom Fass! ;-)

und !BEER vom Internet, einziger Hacken schmeckt net
könnte aber bald in Reales Bier getauscht werden, zuindest so das Ziel!

0
0
0.000
avatar

da hast natürlich vollkommen recht...fassbier schmeckt auch 1000 mal besser

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Muss schon sagen habe mich an Blech Kram gewöhnt wahrscheinlich weil ich zu selten Fass Bier trinke also überhaupt selten Bier trinke aber wenn dann kann es auch gleich Blech Kram sein

0
0
0.000
avatar

wir bekommen bier vom zapfhahn nur in kneipen--aber immer 7 km laufen um was zu trinken will ich natürlich nicht--dann muss es auch eine aludose tun-leider....aus glasflaschen fänd ich viel besser--aber beim schleppen überlegst es dir 3 x ob du das wuppen willst-160 bergstufen hoch sind ne nummer

0
0
0.000
avatar

Order einfach bei ner deutschen Brauerei, der Bierfahrer wird seine Freude haben :-)

0
0
0.000
avatar

lach--der muss dann nur nen kleinen umweg nach la gomera machen :-)

0
0
0.000
avatar

Da bleibst Du auf jeden Fall fit ...

0
0
0.000
avatar

stimmt-aber dann verzichte ich aufs bier :-)

0
0
0.000
avatar

;) CHEERS ELFE
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
mit sonnigen Grüßen aus Andalusien

Don Thomas

0
0
0.000
avatar

Hi Elfe

0
0
0.000
avatar

moin mima
heute bis ja rechtzeitig hier :-)
nix campingplatz

0
0
0.000
avatar

n
Bei dem Wetter was wir im Moment haben hätte sich das echt noch gelohnt. Wir sind in den Herbst Ferien noch mal da. Dann wird Sohnemann 6.

0
0
0.000
avatar

da habt ihr euch auch ein schönesplätzchen ausgesucht-ja,geniesst die herbsttage oder spätsommertage noch....

0
0
0.000
avatar

Sobald die Sonne weg ist, wird's schnell kühl: Auch hier füllt es sich jetzt :)

0
0
0.000
avatar

Bald heizen wir den Kamin hier wieder an ;-)
Das wird die Zeit sein, zu der Natalie wahrscheinlich auch wieder erscheinen wird.

0
0
0.000
avatar

grins
genau an sie habe ich grade gedacht und 3 sekunden später deinen post gelesen....

0
0
0.000
avatar

Das ist gut, bei mir ist es noch gar nicht dunkel die Sonne überlegt gerade ob sie verschwinden soll, grüß dich muscara ;)

0
0
0.000
avatar

Stockduster und die Heizung ist gerade hörbar am Arbeiten. Von 25° tagsüber sind wir schon runter auf 15 und das wird noch weiter sinken - je nachdem wann die Regenfront ankommt.

0
0
0.000
avatar

Hier sind es angeblich noch 23°C, kalt ist es jedenfalls noch nicht und die Heizung bleibt so lange aus, wie es nur geht.

0
0
0.000
avatar

Ich hab wesentlich länger ohne Heizung ausgehalten als andere in diesem Haus. Aber irgendwann half auch meine beheizbare Fußmatte nicht mehr ;)

0
0
0.000
avatar

Morgen soll es hier an der Atlantikküste also ganz oben in Spanien in Galizien auch ein wenig unangenehm werden Windböen bis zu 140 Km Wellen bis zu 6 Meter hoch und jede Menge Regen... und bei uns nichts bis zu 28° sonnig und trocken ;)
Aber ihr habt wenigstens ne Heizung hier unten haben die meisten Häuser (nicht nur die alten) keine Heizung weils hier ja nie wirklich kalt wird haha im Winter wird es Nachts an bestimmten Ecken schon mal so um die Null und der unterschied zwischen 40+ im Sommer und 20-24° im Winter ist auch erheblich und wenn man sich da dran gewöhnt hat ist es ekelhaft kalt wenn die Sonne gerade nicht da ist und die Häuser kühlen dann extrem schnell aus.

0
0
0.000
avatar

Das ist das Problem - das wegen "kostet ja so viel" zu wenig an Isolierung an die Häuser kommt. Das würde ja auch im Sommer helfen. Ich bin z. B. extrem dankbar für meine Aussenjalousien, sowohl bei Hitze als auch wenn es richtig kalt wird.

Man mag über die Bauvorschriften in Deutschland schimpfen, aber da pfeift der Wind nicht aus allen Ecken ;)

0
0
0.000
avatar

Isolierung ist hier bei den meisten Häusern die älter als 2015 sind ein absolutes Fremdwort ja kostet Geld aber ist gut angelegt.
Deswegen gab es ja früher in den Häusern auf der Südseite immer nur ganz kleine Fenster und damit kein aufheizen, heute bei den modernen Dingern mit den 8x3 Meter großen Fensterfronten an de rSüdseite ist es zwar ordentlich hell im Haus, aber wenn die Scheiben nicht dreifach isoliert, bedampft und bronziert sind lebst du im Hochsommer hinter einer Backofenscheibe da läuft dann die Klima auf volle touren dagegen das ist hohl hoch 24.
Die Bauvorschriften gibts hier ja auch aber im Süden interessiert das ausser den großen Bauträgern kaum einen.

0
0
0.000
avatar

Das mit dem Nachteil großer Fenster merkt man selbst hier im "südlichen Norddeutschland". Als in den 60ern alle ihre Häuser renoviert + aufgemotzt haben, da haben die Nachbarn sich schöne große Blumenfenster einbauen lassen, noch mit Erker "damit es schön hell ist im Zimmer". Meine Eltern haben sich für neue Fenster in bisheriger Größe und Aussenjalousien entschieden. Das hat sich sicherlich einerseits in Heizkosteneinsparung in den Jahrzehnten mehrfach ausgezahlt - aber im Sommer ist es in deren Südzimmern mehr als 5° wärmer. Tja... Ich geniesse es bei über 30° draussen in meine kühle Wohnung zu kommen und die brutzeln auf dem Sofa ;)

0
0
0.000
avatar

ja das hat alles Vor und Nachteile, eine gute Bausubstanz und ein wenig clevere Bauplanung helfen immer. Und im Sommer ein kühle Rückzugs Möglichkeit zu haben ist viel wert, weil bei euch solche Temperaturen ja nicht sonderlich angenehm sind.

0
0
0.000
avatar

Letzteres kann ich mir vorstellen. Das mit der Umgewöhnung hat Enno ja auch schon erzählt.
Irgendwie paßt dieser Artikel dazu:
https://www.sueddeutsche.de/geld/wohnen-in-tokio-sayonara-altes-haus-1.4605762

0
0
0.000
avatar

interessanter Artikel, die haben ja schon ewig Platzprobleme in Japan in den Städten, so möchte ich nicht wohnen müssen obwohl ich mir das Land gerne mal ansehen würde irgendwo wo es nicht so strahlt ;)

0
0
0.000
avatar

Naja, das mit der Isolierung bei den traditionellen Häusern wußte ich halt nicht, fand es daher interessant und zum Thema passend.
Daß auch mal ein Trend aus der westlichen Welt nach Japan schwappt, klingt ja immer noch utopisch.

0
0
0.000
avatar

brrrr...das wäre mir schon zu kalt....

0
0
0.000
avatar

In Hamburg immer noch sehr schön mild bin noch draußen und über 20 Grad echt wie im Sommer wunderbar

0
0
0.000
avatar

Das ist super Hamburg hat ja gar kein so schlechtes Wetter im Vergleich zu anderen Städten, grüß dich Michael

0
0
0.000
avatar

Auf jeden Fall nicht die letzten 2 Jahre. Ok wenn in Süddeutschland 35 Grad sind haben wir hier oben 31 Grad ist schon aqngenehm.

0
0
0.000
avatar

Am Wochenende scheint es bei Euch wärmer gewesen zu sein als bei uns.
Darf aber auch mal sein.

0
0
0.000
avatar

Ja das finde ich auch! Wie warm war es denn Sonntag bei Euch. Heute wieder Sonne und 21 Grad

0
0
0.000
avatar

In München war es herbstlich kühl mit knapp 20 Grad. Also tagsüber angenehm, morgens und abends schon "zapfig".
Irgendwann Mitte der Woche gab es wohl auch Nachtfrost.

0
0
0.000
avatar

Hallo isarmoewe dann gibt es sicherlich bald Rosenkohl wenn es schon die ersten Nachfröste gibt.
Und 20° ist ja keine schlechte Temperatur mit ein wenig Sonne sicher sehr angenehm.

0
0
0.000
avatar

Boah, Rosenkohl interessiert mich gar nicht, der ist mir viel zu bitter. :)))
Ja, es war einigermaßen angenehm, fühlte sich nur kälter an.

0
0
0.000
avatar

Rosenkohl im Ofen machen: Normal putzen, aufs Blech (mit Backpapier), ganz leicht mit Öl besprühen und dann einfach so ne halbe Stunde allein lassen. Dann ist der innen butterweich und aussen teils schön knusprig-braun. Ich mochte den vorher auch nicht.

0
0
0.000
avatar

geil lecker.....ich liebe rosenkohl

0
0
0.000
avatar

Und dann ziehst du freiwillig aus Deutschland weg? :D

0
0
0.000
avatar

ich habe selber rosenkohl hier angepflanzt und als er fertig war,die köpfe 24 stunden ins eisfach gelegt---so macht man das hier :-)
schmeckt lecker

0
0
0.000
avatar

Ich hab mal einen Auflauf damit gemacht, den fand ich gut. Bei uns gab es Rosenkohl sonst nur gekocht. Alle anderen Kohlsorten kann ich ertragen, aber Rosenkohl: nee.

0
0
0.000
avatar

hihi ich mag den ;)
Na normal mit Sonne fühlt sich es immer ein wenig wärmer an wahr wohl windig dann oder ungünstige Konstellation.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Hallo zusammen, hallo Werner freue mich wie jeden Sonntag da zu sein. Die letzte Woche war so lala die letzten beiden Tage waren super gut weil die Sonne wieder da war und ich mit meinen Sohnemann eine richtig gute Zeit hatte und wir wieder ganz ganz viel draußen sein konnten. Vor zwei Tagen bin ich erste Mal Opfer von roten Flaggen geworden aber so richtig werde gleich mal einen Screenshot schicken. Was ich gut finde Werner ist echt die neue Kategorie gerade den neuen oder auch den alteingesessenen Funktionen von Steamworld erklärt werden können finde ich richtig stark. Wo ich mir gerade lese dass du auch wieder auf Friday for Future warst auch da habe ich einen Blog gemacht und habe mich positiv dazu geäußert auch da eine rote Flagge bekommen - unglaublich. Naja wir werden sehen wie das weitergeht mit dem downvote. Wünsche uns einen schönen Abend. Schmeisse mich gleich ins Getümmel.

grafik.png

Posted using Partiko Android

0
0
0.000
avatar

Vor zwei Tagen bin ich erste Mal Opfer von roten Flaggen geworden

Mach dir nichts draus, siehe diesen Post:

https://steemit.com/steemit/@ssg-community/2019-steem-silver-round-now-on-sale

und schaue mal bei @steemworld nach, welche DVotes er erhalten hat, ganz nach dem Motto mach ja nichts für die Steem Blockchain, sonst wirst gebranntmarkt.
Genauso verstehe ich bis heute nicht das @steemchiller bei den @steemit Verantwortlichen mit seinem @steemworld nicht angekommen ist. Kein einziges mal ist er unter den FAQ erwähnt.

0
0
0.000
avatar

Ich stelle mich jetzt jedes Mal darauf ein, eventuell welche zu bekommen. Wenn es nicht so ist freue ich mich natürlich, aber sicher kann da heute wohl keiner mehr sein. :-(

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Konnte man vorher auch nicht, wenn etwa camillesteemer wieder einen Lauf hatte (und ja, den Account gibt es immer noch und er bzw. sie flaggt auch noch). Ich habe nicht mehr abbekommen, als vorher auch.

0
0
0.000
avatar

Na dann, ich bin viel zu kurz hier, um das bewerten zu können. Beeinflusst mich in meinem Schreiben aber eh nicht.

0
0
0.000
avatar

camillesteemer hat ja überhaupt keine Power. Der der mich geflaggt hat liegt bei 80 k SP

0
0
0.000
avatar

den Account gibt es immer noch

du meintest wohl die Accounts 176 an der Zahl die für camillesteemer die SP einsammeln,
lg

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Keine Ahnung, haben die soviel Aufmerksamkeit verdient?

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Bei mir waren die Flaggen auch wirklich nicht "OHNE" der Beitrag ist meist von 30-40 Cent auf unsichtbar gewandelt habe ich so selber noch nicht erlebt und dann bei Gottes Wort jeden Tag na ja habe jetzt umgestellt und habe die Rewards geändert dass 30% Steemschiller bekommt 30% driveforkids 30% nosdos und 10% immer ein Newbie

0
0
0.000
avatar

Ich hätte mir dafür von Anfang an einen eigenen Account gemacht, um das von deinem "Privatkrams" zu trennen. Dann würden Flags für einen Account nicht auf den anderen überschwappen.

0
0
0.000
avatar

ja da hast Du Recht aber so clever war ich vor einem halben Jahr noch nicht

0
0
0.000
avatar

Sehr ärgerlich, der Typ hat selber noch keinen einzigen Beitrag auf die Reihe gekriegt - vielleicht kriegt Emil ja keinen mehr... na ja, ich lass das lieber. Schamangerbert steht offensichtlich auch auf seiner DVote-Liste, der macht sich Freunde.

0
0
0.000
avatar

Der Herby boostet ja seine Beiträge auch ... soweit ich das mal gesehen habe ...

0
0
0.000
avatar

hui dann kann ich mir ja was einbilden der hat die ganzen letzten Posts von mir nen fettes Upvote dagelassen, sehr merkwürdig allerdings ist er in meinen geschilderten Flagattacken auch immer negativ mit dabei. Verstehe nicht wie die ticken !

0
0
0.000
avatar

Hmm, vielleicht muss man bestimmte Dinge nicht verstehen - oder manche wissen selber noch nicht, wo sie eigentlich hinwollen und was sie bei manchen anrichten.

0
0
0.000
avatar

Es müsste eine Regel geben das es kein downvote ohne Begründung gibt. Das wäre gut!

0
0
0.000
avatar
(Edited)

@miketr hat eine Super Seite gemacht wo er solche FlaggenHeinis auflistet

https://steempeak.com/deutsch/@miketr/hier-die-top-ten-der-aktuellen-downvotebots-fuer-diese-woche

und Ihnen die Chace gibt sich zu äussern! Aber halt auch das es publik gemacht wird. Das ist sehr gut und jeder kann sich bei Ihm melden und Flaggen anzeigen.

0
0
0.000
avatar

Sehr gute Idee! FlaggenHeinis - der Begriff gefällt mir ;-)

Ich scheine ja irgendwie aus der Reihe zu Fallen, hab grad auf meinen Newcomer-Post von boosta ein dickes Upvote bekommen. Keine Ahnung wer mir das vergönnt hat, jedenfalls hat es mir grad die Augen rausgedreht und das lag nicht an Hans sein 43prozenter.

0
0
0.000
avatar

Ja heftig so ein Vote habe ich noch nicht gesehen. Aber mehr als verdient!!!!!!!!!!

0
0
0.000
avatar

Es gibt irgendwo eine "christliche Ecke" bei Steemit, voten die bei dir schon?

0
0
0.000
avatar

Nein habe ich auch noch nicht entdeckt. Aber schon mal Danke für den Tipp. Wird natürlich schwer zu suchen ... Guten Start in die Woche

0
0
0.000
avatar

Ich meinte steemchurch.
Schönen Tag!