Das 9 € Ticket kommt - BUS und Bahn - Bundesweit

avatar

Hallo zusammen,

die Deutsche Bahn und die deutschen Verkehrsverbunde wollen die gestiegenen Energiepreise durch ein 9 € Ticket ausgleichen. Was

DAS

im genauen bedeutet werde ich in diesem Post erklären.

Geplanter Start des 9-Euro-Tickets ist der 2022-06-01.

9.jpg


Das 9-Euro-Ticket wird, wie der Name schon sagt 9 Euro kosten. Es wird ein Monat bundesweit für Bus und Bahn gültig sein. Die Fahrkarte dient als Entlastung für die hohen Energiepreise. Das Ticket wird drei Monate (Juni bis Ende August) zur Verfügung stehen.

Das Ticket wird im Juni, Juli und August zum Angebot des (Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) gehören. Es gilt jeweils bis zum Ende des Monats, in dem es gekauft wurde. Das Ticket verlängert sich nicht automatisch. Es gilt auch für den Regionalverkehr, nicht aber für den Fernverkehr der Deutschen Bahn - also ICE, IC oder EC können nicht genutzt werden.

Unser Bundesverkehrsminister (FDP) Volker Wissing hatte empfohlen, den Rabatt über ein Online-Ticket anzubieten. Er gab als einer der Hauptgründe an, dass es zum Vorteil für die Digitalisierung sei. Er wollte er es auch schon im Mai starten lassen. Gut das unsere Minister Staatssekretäre an der Seite haben, die echt Plan oder auch NICHT von dem Ministerium haben.
Würde es Menschen ohne Online-Zugang nicht ausschließen?
Es wurde anscheinend an alles gedacht!
Das 9-Euro-Monatsticket soll auch über Fahrkartenautomaten und Kundencenter erhältlich sein. Dafür ist die Zeit natürlich sehr knapp.

Nur was ist mit den treuen Kunden, den Abonnentinnen und Abonnenten?


Auch daran wurde gedacht!


Für Abonnentinnen und Abonnenten von Monatstickets soll es laut ein Bonus geben. Abokunden brauchen sich um nichts kümmern. Das 9-Euro-Monatsticket wird verrechnet und automatisch eine Verringerung des Bankeinzugs bzw. wird eine Erstattung gewährleistet.

IMG-20180721-WA0005.jpg


Ich habe extra kein Fazit geschrieben, weil ich gerne wissen möchte wie ihr dieses Angebot findet? Ich würde gerne mit euch in den Kommentaren darüber diskutieren. Fühlt Euch frei ein Feedback zu hinterlassen!


LG Michael

Quelle/Source; Bild/Picture
https://praxistipps.chip.de
https://www.merkur.de ; https://www.24rhein.de/koeln/koeln-9-euro-ticket-kvb-aktueller-stand-ueberblick-bus-bahn-s-bahn-preis-1-juni-deutschlandweit-regeln-91441233.html


0
0
0.000
71 comments
avatar

Es ist Traurig das es Krisen braucht, um die natürlichsten Möglichkeiten welche Menschen brauchen und nutzen zu einem Allgemeingut für JEDEN zu erklären.

Infrastruktur sollte für jeden Erreichbar sein. Aber nicht nur das... Egal. Mit dieser Sicht der Dinge stehe ich sowieso auf weiter Flur allein.

0
0
0.000
avatar

Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Warum nicht gleich umsonst um es mal zu testen. Früher ging es doch auch! Die ganzen Umstellungen Fahrkartenautomaten etc. wären nicht nötig und der 01. Juni ist sehr knapp dafür!

LG Michael

!invest_vote

0
0
0.000
avatar

So sieht es aus. Warum man das nicht macht, wie so vieles, das man sehr wohl auch ohne große Probleme ermöglichen könnte, dürfte ich schon erzählen, aber meine Glaubwürdigkeit täte darunter Leiden, weil ich in der Beweispflicht läge und damit nicht Gerecht werden könnte, was ich behaupte.

Sagen wir so, wenn man dem Weg des Geldes folgt, wird einem vieles Klar.

0
0
0.000
avatar

Ist sehr sehr Günstig.
Bei uns in Ö gibt es seid Oktober das Klimaticket, das heißt du kanns mit der Bahn und U- & Straßenbahn 1 Jahr lang gratis fahren. Kostenpkt. sind 1095 €. Für Pendler ist das sehr gut aber sonst naja,
!invest_vote

0
0
0.000
avatar

1 Jahr gratis für 1100?

??

0
0
0.000
avatar

Ja ist schon sehr hoch, wie ich finde!

LG Michael

!invest_vote

0
0
0.000
avatar

Ja für ein Jahr kann man es dann nutzen, aber wie schon geschrieben wird eher von den Pendlern genutzt.

0
0
0.000
avatar

Naja ist aber schon ein Schritt in die richtige Richtung. Weißt Du denn ob es angenommen wird?

LG Michael

!invest_vote

0
0
0.000
avatar

Ja wir eigentlich angenommen :)
Aber wie gesagt eher von den Pendlern

0
0
0.000
avatar

"Gratis fahren" ist der falsche Ausdruck, es muss "Pauschale" oder neudeutsch "Flatrate" heißen. Es ist das österreichische Pendant zur Bahncard 100 in Germanistan, die 4.144 Euro in der 2. Klasse und 7.010 Euro in der 1. Klasse kostet.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Ermäßigtes Eintrittsgeld zum Maskenball. Nein danke. Aber auch ohne Masken würde ich der Zerstörung des Individualverkehrs keinen Vorschub leisten, nicht mal, wenn ich noch Geld fürs Busfahren bezahlt bekäme. Ich gebe zu, in der Großstadt ist das etwas anders und auch sinnvoll, aber die ÖPNV-Verfechter wollen ja keine Koexistenz, sondern das Auto am liebsten ganz platt machen. Deshalb klare Position meinerseits.

0
0
0.000
avatar

Schön geschrieben! Maskenball! Aber auch wie Du schreibst ist es in Großstädten oft sinnvoll sein Auto stehen zu lassen wenn man nicht zum einkaufen (Großeinkauf) fährt bzw. die Stat verlässt un wohin fährt wo die Infrastruktur noch nicht gegeben ist. Und da wären wir beim nächsten Problem!

LG Michael

!invest_vote

0
0
0.000
avatar

Nur mit Impfung und Maske welche ins Gebüsch geschmissen wird, richtig?

0
0
0.000
avatar

In einer Kleinstadt kommt man mit den ÖPNV leider nicht weit. Ich ziehe das Fahrrad vor.

0
0
0.000
avatar

Was hat das denn vorher gekostet?

Liebe Grüße

!invest_vote

0
0
0.000
avatar

Das kann man so nicht genau sagen. Es gibt ja Bundesländertickets womit man reisen kann, die dann zwischen 23 und 30 € kosten. Fahre ich dann aber von Hamburg nach München muss ich ja durch einige Bundesländer durch. Dann gibt es immer mal wieder Trail Tickets im Sommer wo junge Leute ich denke bis 27 Jahre günstig dann sogar durch Europafür schmales Geld reisen können.

LG Michael

!invest_vote

0
0
0.000
avatar

Es gibt für ganz Deutschland das Quer-durchs-Land-Ticket, das aber nur im Regionalverkehr gilt. Das dauert dann.

0
0
0.000
avatar

Das ist ja auch ein super Angebot gerade wenn man mit mehreren Personen fahren möchte. Je mehr desto günstiger wird es ja pro Person. Danke dir für den guten Link.

LG Michael

!invest_vote

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Bitteschön, und einen sonnigen Sonntagsgruß aus fast 1.500 km Luftlinienentfernung!

0
0
0.000
avatar

Das ist schon wirklich sehr kompliziert alles. !LOL
!invest_vote

0
0
0.000
avatar

ich habe dieses Angebot gerne finanziert. Über all die Jahre ungerechtfertigter Preiserhöhung, Semesterticketpolitik und vielen Tausenden die da in ein System wanderten welches immer weiter abbaute. Fahre 190km das sind regulär dann über 3 Stunden. Da bei bisher jeder Fahrt Verspätungen auftreten, weil Züge ersatzlos ausfallen oder man mitten in der Pampa rausgeschmissen wird sind es manchmal 5, 6 oder mehr Stunden. Ich bin dann so lange zur Arbeit unterwegs wie ich auf der Arbeit bin und stehe zu den Stoßzeiten in der Tür, mit der Nase an der Scheibe weil der Zug noch verspätete IC Leute mitnimmt.

Das ganze fällt zufällig in den Sommer und ist m.M.n. ein kalkuliertes staatlich subventioniertes Konjunkturprogramm für ein Nischenprodukt dass kaum ein Pendler nutzt...aber zugegeben ganz cool für Urlaub und Schüler sein kann. Mit der Lebensrealität vieler Pendler hat das nix zu tun. Emotionales Thema 🥲

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Wenn ich das jetzt nur auf mich beziehe. Ich zahle für meinen Monatsticket in Hamburg 60 € und die nächsten drei Monate brauche ich aber nur 9 € pro Monat zahlen und könnte noch die Oma von meinem Sohn in Gütersloh besuchen ohne irgendwas extra bezahlen zu müssen bzw. mit Sohnemann einfach mal wieder ein Tag nach Berlin fahren etc. Also wir werden das ausnutzen.

Edit: !invest_vote

Ja als Pendler ein sehr emotionales Thema ohne Nutzen oder überhaupt an diese Zielgruppe gedacht. Da könnte, müsste es andere Subventionen geben die man auch spürt. Das war mir noch wichtig zu sagen.

LG Michael

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Ich teile deine Meinung, da ich auch eine treue Bus-nutzer bin :-D. Aber klar, verstehe ich auch, dass die Andere so eine Art Ersatzsubvention brauchen.

0
0
0.000
avatar

Ja das finde ich auch da hast du echt Recht.

LG Michael

0
0
0.000
avatar

Congratulations @mima2606! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You received more than 8000 HP as payout for your posts, comments and curation.
Your next payout target is 9000 HP.
The unit is Hive Power equivalent because post and comment rewards can be split into HP and HBD

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Check out the last post from @hivebuzz:

Hive Power Up Month - Feedback from April day 21
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!
0
0
0.000
avatar

Getting started on hive can be super hard on these social platforms 😪 but luckily there is some communities that help support the little guy 😊, you might like school of minnows, we join forces with lots of other small accounts to help each other grow!
Finally a good curation trail that helps its users achieve rapid growth, its fun on a bun! check it out. https://hive.blog/schoolofminnows/@schoolofminnows/someeznz9em3ap

0
0
0.000
avatar

ich hab das 9 euro ticket ausprobiert und bin damit zu einer convention gefahren. Aufn HIn weg war alles noch gut und dann auf dem Rückweg war einfach welt untergang... 🤣

image.png

0
0
0.000
avatar

fazit ich musste noch mal 40 euro blechen, damit ich mitn ICE nachhause fahren konnte. oh ya und da war keine sitzplatz reservierung dabei 😉 Was für ein Spaß!

0
0
0.000
avatar

Ja ist alles nicht so toll wie es sich anhört.

LG Michael

0
0
0.000