Am Wiener OpernballsteemCreated with Sketch.

in hive-166496 •  2 months ago 

Liebe Steemianer und Wien-Freunde,

was? @stayoutoftherz am Opernball? An dieser erzkonservativsten aller Veranstaltungen?
Nein, ich war nicht am Opernball selbst, sondern bei der Generalprobe (Durchlauf des gesamten Eröffnungsprogramms) am Tag davor (ich wurde dazu überredet). Da sind die Karten erschwinglich und man hat einen ziemlich guten Eindruck von der Atmosphäre beim traditionsreichsten aller Wiener Bälle. Allein des Blumenschmuckes wegen hat es sich gelohnt, denn die Oper ist nur an diesem einen Tag dermassen geschmückt.
blu.jpg

Ein Blick auf die Feststiege, die noch prächtiger als sonst erscheint.
fe.jpg

Für eine Probe war der Andrang wie immer groß. Die Logen und Plätze waren komplett ausverkauft.
ränge.jpg

Der Tag des Opernballs ist ja angeblich der einzige im Jahr, an dem die Wiener Staatsoper kein Defizit erwirtschaftet. Den Rest des Jahres dürfen die öst. Steuerzahler den Opern- und Balletbetrieb finanzieren. Aber seien wir nicht so, die Touristen geben ja insgesamt viel Geld in der Stadt aus und die Qualität der Darbietungen ist immerhin auf Weltniveau.

Einer der Höhepunkte ist der Einzug der Debutanten und Debutantinnen (offiziell "Jungdamen- und Jungherren-Komitee" genannt), begleitet vom Wiener Opernballorchester unter Andreas Spörri.
einzug.jpg

Noch haben die Debutanten nicht die korrekte Kleidung an, beim Ball selbst muß es bei den Herren ein Frack sein, bei den Damen ein weißes Kleid mit aufgesteckter Ballfrisur. Beide tragen weiße Handschuhe. Armbanduhren sowie Piercings oder Tattoos sind absolut tabu!

Es wurden komplizierte Manöver für eine Polonaise (A-Dur, op. 40 Nr. 1 von Frédéric Chopin) und eine Bauern-Polka (op. 276 von Johann Strauß (Sohn)) ein letztes Mal intensiv geprobt.
einzug2.jpg

Danach verdunkelte sich die Szenerie...
sze.jpg

...und die Sopranistin Aida Garifullina und der Tenor Piotr Beczala hatten zuerst Soloauftritte und gaben dann ein Duett:
due.jpg

Schließlich hatte auch noch das Staatsopernballett ihre Generalprobe. Es war schon ziemlich perfekt :)
bale.jpg

Übrigens, die Kartenpreise beim Opernball 2020 sind nicht ohne. Die Eintrittskarte (ohne Sitzplatz!) kostet zwar "nur" 315€, aber für einen Platz an einem Tisch (irgendwo im Gebäude) muss man 110 bis 220€ ausgeben (je nach Lage). Richtig Spaß macht es aber erst, in einer Loge zu sitzen und von dort dem Treiben im Ballsaal zuzusehen. So eine Loge kostet ca. 23000€ und bietet Platz bis zu 12 Personen. "Kulinarik" ist da natürlich noch nicht dabei, sondern fällt noch mal extra an. Sich den notwendigen Frack zu leihen, ist da schon fast ein Schnäppchen (ca. 270€)!
Tja, man will schließlich unter sich sein und einen plebsfreien Abend verbringen. Dafür kann man ja eventuell die Ausgaben als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Regierungsmitglieder und ihre Mitarbeiter und Gäste besuchen den Opernball natürlich auf Staatskosten.

Hier der Blick aus unserer Loge auf den Saal:
op2.jpg

Insgesamt ist der Opernball wie eine Reise in die Vergangenheit. In eine längst vergangene Zeit, in der die Elite abgehoben unter sich war, ohne Beteiligung von Medien. Heute im Selbstdarstellungszeitalter dient so eine Veranstaltung dem Präsentieren des Status, dem Sehen und Gesehenwerden, und dem Netzwerken. Ich brauche so etwas zum Glück gar nicht.

Heute (am Tag des Opernballs) sah die Oper übrigens so aus, mit "Red Carpet", über den die Celebrities und andern Besucher das Gebäude betreten und (nicht im Bild) mit viel Polizeiaufgebot rundherum.
op1.jpg

Und nachher ging es zum Leberkas Pepi in die Operngasse, der hat jeden Tag bis 4h früh offen und versorgt das nächtliche Wien traditionell mit den besten Leberkäs-Semmeln weit und breit. Studenten sind hier ebenso anzutreffen wie Opern- und Ballbesucher. Hier vereinen sich die zuvor getrennten Schichten wieder...
pep.jpg

Alle Bilder mit einem iPhoneX aufgenommen.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Piercings oder Tattoos sind absolut tabu

Das ist sehr gut!

Abgesehen davon wäre diese Veranstaltung nichts für mich.
Irgendwie kommt mir das Ganze vor wie eine Simulation eines noch unverändert exisitierenden Österreichs.
Es gibt sogar nur m/w-Paare! Wo bleibt hier die Diversifizierung??

Außerdem sollte der Staat einen 10%-igen Anteil an Zuwandern sicherstellen, oder? Genug Geld dafür kann man ja jederzeit drucken!

Trotzdem freue ich mich mit dir, wenn du Spaß hattest, dabei zu sein.

!invest_vote

  ·  last month Reveal Comment

Wieder sehr schön und gut gemacht! Von dieser Generalprobe wusste ich nichts.

Die Opernsubventionierung ist ein Paradebeispiel für die ethisch-moralische Einordnung von Subventionen: Die Lidl-Verkäuferinnen, die wohl kaum jemals eine Oper besuchen, sorgen mit ihren Steuerzahlungen dafür, dass die Haute volèe billigeren Eintritt bekommt, und das Politikergesocks sogar freien! Sozial gerecht nennt man das!

Genau, und die Lidl-Verkäufer auch! Mit Lidl-Verkäuferinnen hast Du nämlich die Männer diskriminiert, weil sie in dem Wort nicht miteingeschlossen sind (in meiner Filiale arbeiten fast nur Männer). Daher bleibt man besser beim korrekten Deutsch und sagt Verkäufer, weil nur so alle gemeint sind (auch wenn es die Feministen nicht kapieren) :)

Danke für den Einwand! Da ich diesen Beruf als klassischen Frauenberuf kenne, in dem ca. 90 % Frauen arbeiten, habe ich wie üblich hier die weibliche Form verwendet.

Danke für diese Reise in die Vergangenheit! Wie lange es den Opernball wohl noch geben wird? 😎

  ·  2 months ago Reveal Comment

beeindruckend, wirklich. Immer gut zu sehen, dass nicht jeder so weltfremd wie ich bin.

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER


Hey @stayoutoftherz, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

DONNERSTAGS findet bei uns ab 19 Uhr die Quasselstunde(n) statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost
Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind und auch erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Der Leberkas Pepi ist eine gute Alternative zum Opernball.
Obwohl man da vielleicht nicht ganz so ausgelassen das
Tanzbein schwingen kann. :)
Danke für deinen interessanten Bericht.
Viele Grüße.