Was ist das und welchen Zweck soll es erfüllen? // What is this and what purpose does it serve?

in #photographylast year (edited)

Hallo Steemians!

Kürzlich bin ich auf dieses interessante Gebilde aufmerksam geworden. Wer erkennt um was es sich hier handelt und welchen Zweck die Konstruktion erfüllen soll?

Recently I stumbled upon this interesting structure. Who can tell what it is and what the purpose of the construction is?

IMG_5429-1.jpg

Die erste zutreffende wie auch die originellste Antwort wird mit jeweils 1 SBD belohnt.

Both, the first correct and the most imaginative answer will be rewarded with 1 SBD each.

Viel Spass beim Raten // Happy guessing

Shaka

Sort:  

Es ist eine Art Bremse für den Zug, sollte er es nicht schaffen zu halten. Diese Stangen mit den Befestigungen an den Schienen wirken wie eine Ziehamonika, oder so ähnlich und bewirken dass der Zug nicht in eine Starre Sperrung fährt sondern, etwas wo sich durch die enrome KRaft dann noch teilweise bewegt, also bremst

 last year (edited)

Das ist die richtige Antwort und sie kam von Euch zuerst. 1 SBD macht sich in Kürze auf den Weg in Euer Wallet. Glückwunsch!

Hier noch die bildliche Auflösung:

Prellbock.jpg

Eine sogenannte Gliederrostbremse, welche die Aufprallenergie eines Zuges absorbieren kann, sollte dieser noch mit Wucht gegen den Prellbock fahren.

Herzlichen Dank lieber @shaka, das freut mich sehr. Ich wusste nicht wie die Bremse genannt wird und 100% sicher war ich auch nicht, aber in den Kindheitsjahren als ich mit dem Zug viel gefahren bin habe ich mir das selbst "erdacht" dass es wohl eine Art Bremse sein müsste. Gut dass es doch richtig war. Dickes Danke an Dich

Look like train tracks to me

Posted using Partiko Android

Das Gebilde sieht schon sehr interessant aus.

Die seriöse Antwort ist: Befestigungsvorrichtung
hinter dem Prellbock
.
So wird bei einem Aufprall des Zuges das Abstoppen
abgefedert.

Als humorvolle Einlage, würde ich auf eine
Wildbrücke für Raupen tippen. So ist ein
gefahrloser Wildwechsel der Raupen über die
Schienen gewährleistet.

Danke für deinen schönen Artikel.
Viele Grüße.

 last year (edited)

Tatsache, ich musste nur nochmal etwas genauer hinschauen:

raupe.jpg

;D

1 SBD geht an Dich für die orginellste Antwort!

(Die ernst gemeint Antwort ist im Übrigen richtig, travelwithus war allerdings etwas schneller.)

Oh, das ist ja eine Überraschung.
Das Rätsel hat viel Spaß gemacht.
Danke dir, und noch eine gute Woche.
Viele Grüße.

Erst mit Raupe dann Ohne oder warum zwei verschiedene Bilder?^^

Und dieses Rätsel hat echt viel Spaß gemacht würde mir mehr davon wünschen liebe Grüße Michael

Posted using Partiko Android

Ich rate einfach mal ins Blaue und tippe es sind Gleise. Die Hölzer unter den Gleisen wurden entfernt und damit die Gleise nicht beim Ausdehnen verziehen, wurde diese Konstruktion angebracht. Die Gelenke lassen Ausdehnen und Zusammenziehen zu, jedoch keine Verformung der Gerade. Falls das verständlich war. :D

Ich verstehe genau, wie Du es gemeint hast, die richtige Antwort findest Du allerdings oben von @travelwithus. Danke fürs Mitmachen!

Sieht nach dem Puffer aus wo der Zug im Notfall reinrast

Posted using Partiko Android

Knappe aber korrekte Antwort. @travelwithus war allerdings etwas schneller. Dort auch das Bild zur Auflösung. Danke fürs Mitmachen!

Gerne öfter. :)

It must be the official train derailment device approved by the Austrian Railway Board.

It is a rail brake behind a buffer stop, see the image under the comment of @travelwithus. Thanks for joining the fun ;)

Falls der Zug nicht bremsen konnte, prallt er gegen den Prellbock, die gezeigte Konstruktion wandelt die kinetisch Energie in Deformation um, das Gestänge ist danach zerstört + verbogen.
Eine Feder (sehr stark dimensioniert) hätte den lustigen Effekt, die Bewegungsrichtung des Zuges umzukehren.

Im Grunde die richtige Antwort. Zuerst gegeben wurde diese von @travelwithus, dort auch die bildliche Auflösung. Tatsächlich aber wandelt die sogenannte Gliederrostbremse die kinetische Energie nicht in Deformation, sondern in Wärme um (Reibungswärme durch die an den Gleisen angebrachten Bremsbacken). Aber das nur als kleine Spitzfindigkeit ;) Danke fürs Mitmachen!

Da bin ich beruhigt, daß sich das Teil nicht deformieren kann bei Aufprall^^.

Nach einem moderaten Einschlag (und dafür ist das gedacht) ist das Ding nicht mal zerstört. Das schiebt sich zusammen wie eine Ziehharmonika. Wenn man die ganzen Schrauben löst, kann man es wieder in Position bringen und festschrauben. Fürs nächste mal... :)

Korrekt, es ist ein sogennannter Gliederrostbremsprellbock. Die richtige Beschreibung kam zuerst von travelwithus. Danke fürs Mitmachen!

Ich vermute mal ein Abstandhalter der Schienen nach einen Prellbock.

Ein Abstandhalter trifft es nicht ganz. Die Auflösung findest Du oben beim comment von @travelwithus. Danke fürs Mitmachen!

Hi @shaka , da kannste mal sehen : "Man wird alt wie ´ne Kuh und lernt immer noch dazu" Ich war im "Bauzug 1304" (reiner Streckenbauzug) und habe die Konstruktion hier das erste Mal gesehen :-)) L G unsuwe

Die Vermutungen, dass es sich um etwas wie Gleise von einem Zug handelt, finde ich gut, aber vielleicht sind es in diesem speziellen Fall Gleise, die zu einer alten Achterbahn gehören, vielleicht in einem geschlossenen Vergnügungspark :-)

its looks like a railway track. and maye be its use to balance the distance of 2 lins.

Posted using Partiko Android

Ich habe gerade meinen Sohn gefragt und er sagte ganz klar Gleise auf dem Kopf also Gleise die umgedreht wurden das ist unser Tipp mein Sohn ist 5 Jahre alt liebe Grüße Michael

Posted using Partiko Android

David Letterman, before he retired and grew a beard, used to run a segment on his show called, "Is This Something?". Of course, your photo is obviously something, but it made me remember Letterman's silly schtick. Here's a sample:

Very interesting piece of engineering. No idea though. Let me say remains of old roller coaster tracks :D

schönes rätzel--leider erst zu spät entdeckt :-)

Evtl auch ne Konstruktion zum gerade verlegen?

Posted using Partiko Android

Congratulations @shaka! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 60000 upvotes. Your next target is to reach 65000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Hi shaka - this is easy! After some years working a train is getting old... becoming slowlier and avoiding every movement zhat is not absolutely neccasary. But it is a long way until stop working. So clever people invented a "train-parcours" where there are som difficult lessons to learn. Your photo shows the point where the train has to make a little jump for getting forward... That is fun for them and keeps them being "young".

 last year Reveal Comment