Ich teste den eSteem Surfer & die Hashtag-Begrenzung

in #palnetlast year

Heute habe ich Werbung für den eSteem Surfer gesehen, einer Desktop-Applikation zum verfassen von Beiträgen und der sonstigen Verwaltung des Steem Accounts.

Also gleich mal heruntergeladen und ausprobiert, da ich die mobile app von eSteem auch gar nicht so verkehrt finde.

Sehr gut gefällt mir die Eingabemaske, da hier direkt Fett- und Kursivschrift, sowie andere Dinge zur Textformatierung ausgewählt werden können.

7fyts8lccr.png

Wenn Ihr das Bild sehen könnt, funktioniert auch der Upload von Bildern vorzüglich. 😋

Smileys kann man auch direkt einfügen...

😀 😆 😎 👹 👾 👻 🤕

sogarTabellensind
ganzeinfacherstellbar
  • ebenso
  • wie
  • Aufzählungen

Sogar die Zeit der Veröffentlichung ist frei wählbar.

Soweit sieht es echt gut aus, aber eSteem bringt eine Begrenzung von 5 Hashtags mit sich, was ja eigentlich Steem-Standard ist, aber mit den ganzen zusätzlichen Verdienstmöglichkeiten durch andere Token langsam echt zu wenig wird.

Hier ist man beim palnet mit 9 frei wählbaren Hashtags deutlich besser dran. Am meisten Freiheiten lässt einem noch immer Steepshot, aber das Projekt scheint leider gestorben zu sein oder?

Kennt Ihr andere Frontends mit einer Hashtag-Anzahl über 10 Stück?

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir der eSteem Surfer echt gut gefällt, jedoch die 5 Hashtags mir zu wenig sind und ich deshalb wohl hauptsächlich über das palnet posten werde.

Ansonsten wünsche ich Euch noch einen schönen Abend.

Gruß
Iven

Sort:  

Auf dem Handy habe ich eSteem und partiko. ESteem ist gut zum editieren. Aber partiko irgendwie komfortabeler in der Benutzung.

Auf dem Desktop verwende ich steempeak.

Auf steepshot lade ich ab und an mal Fotos hoch. Leider scheint steepshot ziemlich schlecht besucht zu sein, aber wenn einfach mehr Menschen da posten ändert sich das vielleicht.

Bei steepshot kann man auch wesentlich mehr als 10# benutzen.

Du erreichst ja auch alle anderen bei Steem über Steepshot. Mit Steepshot habe ich damals auch begonnen auf Steem. Leider gab es dann keine Android-App mehr und das Projekt wurde nicht mehr fortgeführt. Ich glaube es sind dort 15 Tags möglich.

Ich finde es total schade das steepshot so schlecht läuft. Ne Steem alternative zu Instagram wäre super.

Posted using Partiko Android

grundsätzllich ist das teil wirklich gut gelungen.
der einzige nachteil - RESOURCENFRESSER!!! und zwar gewaltig. auf meinem kleinen schleppi zickte das ding dermassen, dass ichs wieder gelöscht habe.

LGM

Ist mir gar nicht aufgefallen, aber ich saß auch an meinem recht leistungsstarken Desktop.

Steempeak hat 10 #
LG Michael

!BEER

Posted using Partiko Android

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @iven, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our [BEER Crowdfunding](https://steemit.com/cryptocurrency/@beerlover/let-s-grow-and-update-the-beer-token-huge-crowndfunding-as-crowdsale)

Ich habe mal bei einem asiatischen Post mit 20 Tags nachgefragt wo das geht, daraufhin habe ich die Antwort: https://steemcn.herokuapp.com/@siphon bekommen. als ich es ausprobiert habe (alles in chinesisch) sind mir allerdings nur 5 erlaubt worden.