Wie fern ist weit? Das zeigt die Zeit.

in #palnet2 years ago (edited)

Der Mensch von Gelddrang wird verleit‘
Es ist verbleibend kaum noch Zeit,
Bevor Natur sich von dem Mensch befreit.
Erst wenn die Sonne nicht mehr scheint,
Der Mond zur Hälfte ist geteilt,
Der Himmel nicht mehr weint,
Keine Bäume weit und breit,
Zur Winterzeit es nicht mehr schneit.
Der Mensch erkennt er geht zu weit.
Wie fern ist weit? Das zeigt die Zeit.

@automation @banjo @cleverbot @djimirji up!

Sort:  

düster aber dennoch ein schönes gedicht.

Sehr schön! Gefällt mir gut (trotz des Inhaltes ;-)) LGG

Ich bin jetzt dein neues Babygirl, Daddy Dann mach ich dich für immer glücklich.

 2 years ago Reveal Comment