Lockdown - ab morgen gibt´s kein Silber mehr...

image.png

Bildquelle - pixabay

Es ist soweit - in weniger als 24 Stunden ist der anonyme Kauf von physischen Edelmetallen als Alternative zu Fiatjunk auf unbestimmte Zeit in Deutschland nicht mehr möglich.

Seit Monaten wird physisches Silber mit Aufgeldern von teilweise bis zu 30 Prozent auf den Spotpreis bei den Händlern in Deutschland gehandelt. Beim letzten Lockdown waren es zeitweise als Folge des Angebotsschocks sogar noch mehr.

Sollte jemand noch keine Unze Silber besitzen so muss er sich sputen, denn ob dieser Lockdown des Unrechts der in Deutschland nun kommen soll und das gesundheitspolitische Versagen der letzten Jahrzehnte in Deutschland verdecken soll, welcher bei einer Triage an den Krankenhäusern direkt und für alle sichtbar in Erscheinung treten würde, jemals aufgehoben wird ist zweifelhat.

Offiziell soll er ja nur bis zum 10. Januar dauern. Naive und Leichtgläubige werden wohl glauben, dass damit das Jahr 2021 gemeint ist. Wenn es dumm läuft bleiben die Geschäft bis zum 10. Januar 2051 zu. Soweit denken aber die meisten gar nicht.

30 Jahre Lockdown? Für viele ein unvorstellbares Szenario. Dabei geht bei einem Lockdown nicht um den Schutz der Bevölkerung, wie die Sozialisten vorgeben, sondern vor allem um die Zerstörung der Produktionsmittel und damit dem Anheizen der Inflation zum Zwecke der Entschuldung auf Kosten des Humankapitals.

Ein Schelm wer böses dabei denkt...

SEND with LOVE!

PEACE!

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Autor dieses Beitrages ist in dem besprochenen Basiswert investiert - er behält sich vor mal long mal short zu gehen. Es besteht dadurch stets die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Es kann sein, dass der Autor dieses Beitrages je nach Marktentwicklungauch in Zukunft zu gegebener Zeit sich long oder short positioniert, sofern er dem Markt nicht komplett fern bleibt. Desweiteren könnte ein indirekter Interessenkonflikt sehr wohl bestehen, da der Autor in Minen und Rohstoffwerte und Biotechwerte im Bereich Pandemie investiert ist und den Index vorwiegend im Silberstandard inzwischen betrachtet oder nahe stehende Personen in Aktien oder anderen betreffenden Werten investiert sind.

WICHTIGER HINWEIS:

Disclaimer Risikohinweis Teil 2.png

Bitte beachten Sie die im folgenden Link hinterlegten Hinweise zum Risiko und Haftungsausschluss:

https://indextrader24.blogspot.com/p/allgemeine-geschaftsbedingungen.html

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Posted Using LeoFinance Beta



0
0
0.000
16 comments
avatar

Und was meinst du, wie sollten sich Leute verhalten, die etliche Unzen Silber haben?

0
0
0.000
avatar

Behalten. BGvB.

0
0
0.000
avatar

Man kann es nicht essen, das ist das Problem!

0
0
0.000
avatar

Aber was zu essen oder andere Güter kaufen/tauschen, vor, in oder nach echten Krisen zu verschiedenen Preisen, in der Wüste vorm verdursten/verhungern nützt es nichts natürlich, erreichst Du die Oase noch, gibst aber was dafür. Wertlos wird es im Gegensatz zu Fiatmoney nie werden und die Industrie braucht und verbraucht es halt auch. BGvB.

0
0
0.000
avatar

!BEER trinken und das Leben geniessen.

Wenn was übrig bleibt und sie Menschen in Not sehen, können sie freiwillig diesen auch helfen.

Denn der Staat wird versagen...

0
0
0.000
avatar

Wie soll die „Entschuldung auf Kosten des Humankapitals“ funktionieren?

0
0
0.000
avatar

So wie immer - Haircut - alles futsch, was nicht niet und nagelfest ist.

Schau nach Argentinien vor 20 Jahren, dann weißt Du wie sowas abgeht.

Sozialismus ist durchaus kreativ, wenn es darum geht anderer Leute Hab und Gut zu stehlen und diese dann umzubringen.

Bekanntlich gibt es kein freelunch - ökonomische Fakten und Gesetze kann auch der Sozialismus nicht aushebeln.

!BEER

0
0
0.000
avatar

You need to stake more BEER (24 staked BEER allows you to call BEER one time per day)

0
0
0.000
avatar

You need to stake more BEER (24 staked BEER allows you to call BEER one time per day)

0
0
0.000