2020 Woche 22 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in Die Kneipe9 months ago (edited)

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity to Leave Questions and Messages which Would Not Fit Well in Any Other Context.

 


Bild mit Dank von pixabay


Liebe HIVE Freundinnen,
liebe HIVE Freunde,
liebe HIVE Stammgäste,

oh Leute, heute fällt es mir schwer, ein paar Sätze in meinen Editor zu tippen. Ich bin fast sprachlos wegen der Handlungen, die auf dem Steem vorgenommen wurden (um es ganz sachlich auszudrücken). Das Ganze hat mich so runtergezogen und so einen massiven Stress bei mir ausgelöst, der wiederum einen so heftigen Neurodermitis-Schub an meinen Händen ausgelöst hat ... ich kann euch sagen ... da guckt das blanke Fleisch raus!

Ich hatte mir Bloggen wirklich anders vorgestellt!

Dann kommt offline noch dazu, dass ich sehr häufig Menschen sehe, die in großen Gruppen ohne Mundschutz stundenlang zusammen sitzen und mit ihren Köpfen höchstens 40 cm auseinander sind. Die ersten Infektionsherde sind ja nach einem Gottesdienst und nach einer Kneipenzusammenkunft schon wieder aufgetreten. Mich macht das wütend, und es bedroht mich auch, da ich wegen der Unvernunft mancher Leute sehr viel längere Zeit sehr vorsichtig werde sein müssen. Zum Glück hat unser vernünftiger Oberbürgermeister eine für heute angesagte Großveranstaltung verboten. Ich hatte schon erwähnt, dass ich ihn seit den Morden in Hanau für seine Handlungen und sein Auftreten echt würdige. Wegen ihm hatten wir auch eine Woche früher als anderswo die Maskenpflicht, was ich sehr gut fand.

So, nun zum Alltag auf HIVE.

Ich möchte demnächst einen aktualisierten Text verfassen, den ich, wie früher, jede Woche erneut einfügen werde. Dieser Text wird in Kürze erzählen, wie diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.

Dort möchte ich auch wieder unter der Überschrift "Hier werden Sie geholfen:" Links einfügen, die zu Seiten führen, die Hilfestellungen und Anleitungen zur Verfügung stellen. Ich möchte dort auch Links empfehlen, die die Bedienung von HIVE erleichtern, wie z. B. den HIVE-Block-Explorer https://www.hiveblockexplorer.com/@.

Für diese Aufgabe könnt ihr mich bitte unterstützen und nachher die Links zu Seiten, die die genannten Zwecke erfüllen, unter der Kategorie 1) einfügen. Ich werde dann erst mal ein bisschen sammeln und ordnen.

Ich finde, wir bewegen uns hier in so einem kleinen Kreis von Leuten, die sich schon ein bisschen kennen, und sollten mal wieder verstärkt auf Neuankömmlinge und deren Unterstützung achten. Auch deswegen möchte ich diese Link-Sammlung wieder einführen.

So, ich hoffe, ihr seid alle gesund und könnt heute Abend eine entspannte Zeit mit angenehmen Gästen und interessanten Unterhaltungen verbringen!

Alles Gute für die nächste Woche! Bleibt gesund!

Liebe Grüße, euer @double-u

Signatur_400x75.png

 

Hier kommt die Gliederung

1. Fragen zu HIVE, Kryptowährungen und Computer-Wissen

2. Ab hier kann die Unterhaltung losgehen.

3. Literarisches Quartett - Druckfrisch - kinokino - ttt titel, thesen, temperamente

4. Besprechung oder Vorstellung eurer Entwicklungen von Tools und Apps und Hinweise oder Werbung zu - eurer Meinung nach - unterstützenswerten Projekten oder Initiativen hier auf HIVE oder anderswo

5. Und ab hier ist Platz für die Links zu euren Vorstellungs-Posts.

 

Sort:  

Ich habe noch eine neue Idee:
Wir könnten für Sonntag Abend jeweils 1 sympathischen Neuling (w/m) in die Kneipe einladen.
Wenn der/die nicht völligen Mist verzapft, gebe ich ihm/ihr 3 Stück 100%-Votes?
Meint ihr, das taugt was?

Gute Idee, allerdings kann ich da wenig beitragen auch bei den nützlichen Links - da kenn ich auf Hive nur die Kneipe, das reicht und wird vorerst auch so bleiben ;-)

Haha ... nur die Kneipe ... das reicht. Der war gut!

Das finde ich auch sehr gut das Du es Dir nicht nehmen lässt vorbei zu schauen!!

Finde auch das das eine gute Idee ist!

Guten Abend zusammen, jetzt hat mich @double-u endlich aus den Keller gelassen. Er bekommt einfach nicht genug von mir 😅.
Ein Bier bitte!

Oh Herr grüß dich redpalestino was war denn jetzt wieder, ich habe ja letzten Sonntag verpasst, hat man dich eingesperrt gehabt warst du gar böse gewesen hast etwas falsches gesagt, oder bestellt?
Eigentlich brauchst du gar kein Zuhause mehr wenn das so weiter geht, nur deine Familie ist dann ein bisserl weit weg, lass uns erstmal gemeinsam eine Hopfenkaltschale trinken, oder was meinst du?

Ich hab es mir im Keller gemütlich gemacht. Hier ist fast alles da was ich brauche. Werner kümmert sich rührend um mich, mittlerweile hat er eine Vaterrolle übernommen.

na das ist ja echt vorbildlich so einen Wirt trifft man nicht alle Tage, alles gut ;)

"Vaterrolle" ... So alt bin ich nun auch wieder nicht! ;-)

Nächstes Jahr trittst du zum Vatertag an!

Ich dachte die Mittwoch Gesellschaft kümmert sich ganz rührend um dich!

Ja, mittlerweile sind wir wie eine große Familie😅

Ei, ich hab' mich gewundert ...
aber eigentlich wollte ich nur wissen, ob's dir gut geht.

Ein Pilschen ... zum Wohl!

Gute Besserung, das mit den Händen kenne ich gut, alte Gastro-krankheit.

Danke für den Besserungs-Wunsch!

Hast du auch Neurodermitis?
Ich hatte das an den Händen noch nie.
Mein Hautarzt meinte "das gibt ihnen nicht das Recht, dass sie es jetzt nicht bekommen müssen".
Der ist lustig ;-)

Ja durch das jahrelange Gläserspülen und Küchenarbeit.

Und, welche Behandlung empfiehlst du mir, mein Sohn? ;-)

Edit: Bei dir ist jetzt schon wieder Morgendämmerung, oder?

Hast du eine Empfehlung für mich für die Behandlung von Neurodermitis an den Händen?

Besten Dank und Prost!

War wenigstens die studentin am mittwoch da? 😉

Gutes Gedächtnis! Sogar den Wochentag gemerkt!
Weißt du auch ihren Namen noch?

Hast du uns den überhaupt verraten?
Ich weis nur noch was von hübsch und kunstgeschichte. 😉

Na ... schon drei Sachen ...
mittwochs, hübsch, Kunstgeschichte ... sehr gut!

Ja, den Namen hatte ich verraten.
Und Redpalestino hat die Kurzform ihres Namens genannt.

mir ist das jetzt nicht zu blöd dass ich mir morgen den tag nochmal raussuche an dem wir davon gesprochen haben. 😂

Das spar' ich dir ...

Jennifer oder Jenny ;-)

Ein Gentleman geniesst und schweigt 😉

ich vermute mal thehockeyfan-at du überlegst ob du dich auch mal einschließen lässt du Schlingel ;) so nach dem Motto "Versuch macht klug"

man(n) könnte es ja mal probieren, sie kommt immer am mittwoch weis ich aus verlässlicher quelle. 😉

Ich war schon mal mit einem Kumpel zusammen eingeschlossen in einer Kneipe.

Ja ich glaube ich lasse mich auch mal einschließen! Scheint ja ganz interessant zu sein und zu trinken ist wohl auch genug da. Abstandsregeln sind dann natürlich aufgehoben.

Na, wenn Sammy das 2 Wochen am Stück aushält ...
Sie ist auch einfach eine ganz Nette.

Ich unterhalte mich gerne über Kunstgeschichte mit ihr ;-)

Bier.jpeg

Zum Wohl!

Danke!

Sehr gerne! Für Dich doch immer!

Das wusste ich, dass dieser Humpen kommen wird ;-)

Habe noch ein paar im Angebot. Grins!

Du armer, gut dass du jetzt gerettet bist. Aber dann gehörst Du ja jetzt zu den Stamm Stamm Stammgästen!

jo mit ganz tiefen Wurzeln ;)

19:30 Uhr: Da es heute wieder so langsam anfängt, gehe ich jetzt erst mal was essen.

@michelangelo3 ist Schuld; der hat mir Hunger gemacht ;-)

Bis nachher

21:30 Uhr: So, ich bin wieder da.

21:30 Uhr: So, ich bin wieder da.

Betonung auf : Er ist wieder da 😂 🤣

Gab es das nicht mal,.... sogar Film und Buch und HörCD

Nee ... Musik fällt mir ein.

"Ich bin wieder da ... wieder hier ... in meinem Revier ..."

...war nie wirklich weg.... Hab mich nur versteckt.... war essen und riechte den .....

lg und gute Nacht einstweilen @ all!!
bis demnächst!!

Dir auch: Gute Nacht Freunde, es wird ...

Ich weiß von nix ;-)

Haha

haha Hunger ist gut da meldet sich was ;)

Ja dann guten Appetit mein Lieber.

Oh, die Kategorie 2) ist vor die 1) gerutscht ;-)

Beim kurzen Fluglesen des Posts samt Kommentare sind mir 2 Punkte aufgefallen zu denen ich jetzt doch etwas schreiben möchte.


Erstens finde ich super das Du @double-u das Thema Neulinge in den Vordergrund stellst. In letzter Zeit bin ich immer wieder die #introduceyourself Posts durchgegangen und konnte fast nie deutsche Einträge finden.
Im Schnitt würde ich sagen zwischen 1-3 Einträge pro Woche, und die gehen nicht selten auch etwas unter. Ich verteile auch regelmässig an dieser stelle Follows da die Folgepost bekanntermassen erschreckend in Votes sind. Wir verlieren hier die paar wenigen auch noch die sich hierher verirren.


Zweitens der unter 3) Literarisches Quartett gepostetet Kommentar von @afrog
Ich habe erst gedacht "Der Frosch auf Egotrip" naturgemäss bin ich neugierig und bin dem Link trotzdem gefolgt.
Natürlich habe ich einen wie immer sehr guten Kommentar vom Frosch vorgefunden, aber mit etwas anderer Kolorierung. Die Reaktionen auf diesen Kommentar hat mich wie so oft in letzter Zeit auf dem steem verstimmt. Ein 100% Vote für den frosch war die Folge und die Einsicht das andere mithelfen müssen um ihn ins + zu bringen.

Das hätte ich beinahe verschlafen. Herzlichen Dank @siphon. Ja, mich hat das auch stark verstimmt. Das kommt mir vor, als sei ich mit meinem Kommentar in eine Sekte eingedrungen und hätte verlangt, die Genitalien ihres Gottes zu verspeisen.

"Fluglesen" hab' ich ja noch nie gehört ;-)

Ja, wir könnten doch solche Neuankömmlinge hier her auch einladen.
Da lernen sie Leute kennen, und wenn sie nicht total nervig sind, erhalten sie auch noch Votes ;-)

Ich werde den verlinkten Kommentar von @afrog dann später noch lesen. Oder morgen. Mal seh'n.

Hierher einladen wäre sogar eine ganz hervorragende Idee, so würden sie direkt das Gefühl bekommen integriert zu werden und willkommen zu sein.
Das ganze dann monetär zu unterfüttern befriedigt noch ein digitales Grundbedürfniss ;)
Gerade die ersten Posts sind sehr entscheidend bzw. kritisch ob jemand weiter schreibt oder aufgibt.

Ja einladen ist genau das richtige. Besser kann man nicht starten.

Hallo beisammen, servus Werner,

ei, das hört sich aber gar nicht so gut an, hoffe du kannst wenigstens schmerzfrei tippen. Würde dir ja gerne etwas beruhigendes schreiben, aber mir geht's ja genauso, wenn man sich über etwas ärgert, dann kann man das auch nicht einfach wegdenken. Wünsche dir auf alle Fälle baldige Besserung und gute Nerven!

Bei mir steht jetzt der obligatorische Sonntagscappo auf dem Programm und vorher gibt es noch Dampfnudel mit Vanillesoße für den kleinen Hunger zwischendurch ;-)

Hi, freue mich das wir uns Heute mal früher sehen. Also hier bei Werner. ..

Hey Michael,
bin heute auch wieder etwas länger da. Schaut nach treffen der üblichen Verdächtigen zu später Stunde aus ;-)

Ja hoffentlich und noch da?

Jep, schicke grad BTC von Binance auf mein Ledger-Wallet. Ist ein Abenteuer, die Wallet von ledger-live ist nicht so übersichtlich. Generiert für jeden Empfang eine neue Adresse, so ganz steig ich da noch nicht durch. Das Teil ist wahrscheinlich so sicher dass man selber nicht mehr zugreifen kann.

Hi, schön das wir uns noch schreiben. Es wird immer eine neue Adresse generiert? Unbelievable!

Ja, von IOTA kenn ich das, sobald man von einer Adresse gesendet hat, soll man diese nicht mehr verwenden. Warum man bei BTC eine neue nimmt, bzw. die Wallet autom. eine neue generiert weiß ich nicht genau. Na ja, ist mittlerweile angekommen, also kann ich zumindest ruhig schlafen :-)

ohje!

Etwas Optimismus bitte ;-)

Kam schon hi und da mal schön ins Schwitzen, aber wer IOTA von Anfang an kannte ist einiges gewohnt. Leere Wallet nach einem Snapshot war ganz normal ;-)

Servus, mein Lieber!

Haha

... hoffe du kannst wenigstens schmerzfrei tippen.

Eigentlich sollte das nicht zu meiner wichtigsten Tätigkeit werden! ;-)

Aber herzlichen Dank für deine Besserungs-Wünsche!

Jetzt hast du mir wieder Hunger gemacht.
Naja, da es hier immer sehr ruhig anfängt, kann ich bestimmt zwischendrin mal was essen.

Hast du heute keine Nachtschicht?

Nein, heute ist mal keine Schicht.

Im übertragenen Sinn, mir kommt es so vor, als ob die Gewitterwarnung vollständig ignoriert wurde und nach dem Gewitter die Regenschirmpflicht eingeführt wurde. So empfinde ich das und ich weiß schon, der Vergleich hinkt, Regentropfen sind nicht ansteckend. Hab mal kurz geschaut, aktuell (23.5) 273 Neuinfektionen in D - das ist erfreulich niedrig.

In der Arbeit ist es so, manche haben echt Angst und andere nehmen es auf die leichte Schulter. Zwischen den beiden Extremen spürt man natürlich eine gewisse Spannung. Zum Glück sind die meisten so "mittendrin" und die Stimmung insgesamt ganz gut.

Warst du die Woche eigentlich mal draußen? Daran wolltest arbeiten, hab ich so im Hinterkopf.

Wir haben halt gerade heftig Neuinfektionen.
Dieser Gottesdienst in Frankfurt war wohl heftig.
Das sieht man, was eine Veranstaltung oder ein Treffen bewirken kann.

Nee, ich war noch nicht draußen.
Mir tut immer noch alles weh vom Nichtbewegen ;-)
Aber nächste Woche geht's ab in den Wald!!!

Ja Parks und Wälder da wo nicht viel Leute sind das wird Dir gut tun. Bitte Machen!

Loading...

Schönen Sonntag. Das Chaos ist in der Tat perfekt und ärgerlich. Ich hatte letzte Woche ein paar Posts auf Steemit gemacht und das Ergebnis waren Kommentare wo ich mich gefragt habe ob da einer noch sauber im Kopf ist. Nun war ich länger nicht mehr da gewesen und somit musste ich erstmal lesen was denn so alles passiert ist in meiner Abwesenheit und als ich damit durch war, war ich dann gar nicht mehr so überrascht. Nun gut der Wechsel nach "hier" ist ja easy, also schreib ich eben "hier".

Lassen wir uns die Laune nicht verderben :-)

In diversen discords war es auch schlimm, ich habe mich da jetzt weitestgehend zurückgezogen weil ich den ganz blödsinn nicht mehr lesen will.

Grüß' dich!
Oh, das hätte ich nicht alles auf einmal nachlesen wollen!
Ich kenne auch User, die nicht dumm sind, aber einfach wesentliche Tatbestände übersehen und daher zu seltsamen Beurteilungen gelangen.
Es ist ja auch ein Wirrwarr und eine riesige Flut an Information.
Also, ich bräuchte bestimmt eine Woche, um das alles zusammen zu fügen.

Ich hatte normal auch keinen Bock das zu lesen. Aber nachdem direkt bei 2 ganz normalen Posts ein Riesenschwanz vor mir fröhlich hin und her wippte als Kommentar, war mein Interesse geweckt mich auf den neusten Stand zu bringen :D
Ich dachte nur: Jetzt hat es das ganze komplett zerrissen. Dann direkt mal in der alten Kneipe vorbei geschaut: "Geschlossen". Wow. Und ab da fing dann meine Informationsreise an. Esteem hatte ich drauf und war damit dann auch gleich hier, soweit so gut.

Ich sehe es locker, ich will die nächsten Tage mal so ein paar Eindrücke von hier posten, was im Prinzip seit Februar/März passiert ist und vor allem, was noch kommt.

Genau positiv denken. Die Idioten mit dem Spam Porno Kommentaren sind aqber nicht mehr da.

Wie wahr, wie wahr, die Möglichkeit gibt es, ob es die Lösung ist wird sich zeigen, weil ich bin immer noch nicht davon überzeugt das JS von Grund auf böse ist, und ob alles so gekommen wäre wenn da nicht so ein paar voreilige Z.... aber lassen wir das ;)

Aye.. das Willkommensgeschenk hat sicher eskaliert.

Böse.. schwierig. Ich bin mir aber relativ sicher, dass JS in vielerlei Hinsicht einfach inkompetent ist. Anders kann ich mir die ganze Entwicklung nicht erklären.

Habe nicht behauptet das er versteht was er da gekauft hat, aber Hilfestellung anstatt Vorverurteilung und ein wenig Anstand hätten eventuell auch geholfen.

Ich behaupte nach den Monaten sogar, dass er weder von Blockchains, dpos (sonst hätte er die Freezes kommen sehen) noch von den sozialen Aspekten der Steem Community eine Ahnung hat.. Anders kann ich mir die Entwicklung einfach nicht erklären.

Es wäre so einfach gewesen die Witnesses nach deren anfänglicher Eskalation an die Wand zu fahren.. Mit guten Aktionen, diplomatischem Geschick, weniger despotischem Verhalten.

Aber ja.. die andere Seite mit den missratenen Airdrops, bescheuertem Spam und genug eigenem Despotismus hab ich auch immer wieder kritisiert. Sonst wird es ja fad in der Steem/Hive Telenovela. ;)

Ja mitbekommen, ich habe auch nie gesagt das nur einer nicht glücklich operiert bzw. agiert hat, es hätte auf beiden Seiten Spezialisten für nicht invasive Operationen gebraucht also Leute die den tausendstel Bereich beherrschen ohne Verletzungen im Umfeld zu produzieren, aber das war wohl beiden Seiten zu teuer.

Trotzdem mein Fazit bleibt angefangen haben die alten Zeugen und ihre Unterstützer-Gang nicht JS also kann man ihn auch nicht zum Sündenbock machen für alles was die "old Gang" verbrochen hat ;)
Blödheit wird im Geschäftsleben sowieso irgendwie bestraft, immer !

... das werden wir nie wissen können ... wir können alle nur vermuten ...
also bringt es nichts, das zu erwähnen.
Beide Entscheidungsmöglichkeiten konnten falsch sein.
Ich bin froh, dass ich nicht entscheiden musste.

Schönen Guten Abend zusammen.
Mir persönlich geht es zwar gesundheitlich gut, double-u wünsche ich gute besserung an dieser stelle, aber bei uns ist das wetter seit ein paar tagen sehr bescheiden sodaß die lust nach draußen zu gehen nicht wirklich groß ist und meine stimmung und motivation ist auch etwas im keller derzeit, daher fällt der witz heute auch sehr kurz aus.

"Was machen 2 Blondinen auf dem Dach von einem Wirtshaus?

Der Wirt hat zu ihnen gesagt: "Geht aufs Haus!"

Finde Deine Worte sehr gut und sie passen hier auch gut hin.

hihi der war gut, grüß dich thehockeyfan-at immer diese Blondinen ;)

Ich hätte auch gerne ein "geht aufs Haus" !!!

jetzt geht er bestimmt auch hoch aufs Haus!!

Grüß' dich und danke für deine Gute-Besserungs-Wunsch!

Das kommt noch dazu ... bei uns ist das Wetter auch mies.
Aber das ist auch wieder gut, denn dann bleiben mehr Menschen zuhause ;-)

Schönen Abend noch!

Hat alles seine vor und nachteile. 😉

Generell scheint aber die stimmung in deutschland eine ganz andere zu sein als in österreich.
Ich war vorm feiertag mal kurz in einem kleinen lokal um die ecke bei mir, da merkt man echt genau null von irgendwelchen beschränkungen.
Liegt wohl auch daran dass egal mit wem man spricht bei uns kein einziger auch nur im entferntesten jemanden kennt der corona hat/hatte.
Und inoffiziell soll auch die polizei dazu angehalten sein "die wirte jetzt in ruhe zu lassen", kontrolle gab es jedenfalls noch nirgendwo eine.

In Frankfurt hat's - ich glaube 100 Leute - (müsste nachlesen) bei einer Veranstaltung erwischt.

Edit: 107 sind's.
https://www.focus.de/gesundheit/news/corona-krise-neuer-virus-hotspot-jetzt-schon-mindestens-107-corona-infektionen-nach-gottesdienst-in-frankfurt_id_12025575.html

Ohje ... gar nicht gut!

Falls bei uns so etwas passieren sollte würden die vorgaben sicher auch wieder strenger kontrolliert werden.
Aber aktuell schaut es sehr gut aus bei uns, derzeit gibt es nur 1 registrierten fall pro 57.000 einwohner.

Hallo Leute
ich bin auch wieder mal da in der Kneipe. Ich bin nun endlich fertig meiner Bachelorarbeit und bin jetzt offiziell im Master. Dieses Wochenende war auch wieder sehr spannend: Normalerweise wäre BuFaTa ET in Ilmenau gewesen, aber aus Corona-Gründen wurde es abgesagt und es gab eine digitale Tagung. Das war wirklich sehr lustig.
Viele Grüße
J-P

endlich fertig meiner Bachelorarbeit

Na dann Gratulation!
lg

Ps.: ist das mit Absicht in deinem Header auf Hive:
https://steemit.com/@jeanpi1908

Das ist noch von Steemit. Ich schaue ja selten mein Header an, aber stimmt ändere ich gleich.

Von mir natürlich auch Herzlichen Glückstrumpf und so wie schon gesagt wurde schön das Du Dich mal wieder meldest!

Ja ich freue auch wieder hier zu sein.

daumen nach oben.png

Ja herzlichen Glückwunsch sage ich dann mal. Schön das Du da bist!

Ja herzlichen Glückwunsch sage ich dann mal. Schön das Du da bist!

Danke

Ja Du gehst Deinen Weg finde ich sehr stark!

Grüß' dich und herzlichen Glückwunsch zur vollendeten Arbeit!

Wirst du jetzt erst mal ein bisschen entspannen können?

Ja erst mal ein Bier. Sry das ich soerst so spät antworte, ich habe dann ne Runde Civilization 6 angefangen und hab die Zeit aus dem Auge verloren.

Hallo Hive Bees, wie gehts euch? Wie kommt ihr mit dem Kochen / Essen zurecht? Geht ihr noch in Gasthäuser? Hab angefangen mir Kochvideos auf YouTube anzuschauen, ist witzig, für alles gibt es ein Video 😂

Da brauch' ich zum Glück kein YouTube! ;-)

Ich koche wie meine Mutter kochte, und die kochte wie ihre Mutter, also meine Oma.
Und ich brate jetzt schon Jahrzehnte lang in der Pfanne von meiner Oma und habe noch alle 6 Teller von ihrem besten Geschirr unversehrt in Benutzung.
Handgeschliffene Gläser hat mal eine Lebenspartnerin alle beim Spülen nach und nach zerdeppert; aber diese Porzellan-Teller hat sie zum Glück nicht kleingekriegt ;-)

Oh cool, habe auch noch Teller von meiner Oma :) Finde es praktisch, dass es Kochvideos auf yt gibt, ist gerade für Anfänger sehr praktisch ;)

bei uns gibt es da einen spruch.
früher konnten die töchter kochen wie mutti, heute saufen wie vati. 😄

Da ist viel wahres dran!