Mama Mia! - MQ – Mütter

in hive-138307 •  2 months ago 

Das Thema dieser Woche zielt wohl auf den mittlerweile bereits vergangenen Muttertag ab.

Eine unglaublich dumme Erfindung

Ich empfand solche verordneten Feiertage immer als „besondere“ Qual. Wozu braucht auch nur EINE minderbemittelte Kreatur eine Aufforderung um die MAMI extra wertzuschätzen??? Das alleine sagt ja wohl schon eine gewaltige Menge über die heutige Bevölkerung aus :(((

Es kommt nix g‘scheites dabei raus. Wiederwärtiger Dreck wird an Tankstellen, in Supermärkten in allerletzter Minute eingekauft, dann verlegen, verkniffen überreicht.
Dann wird das „Muttertier“ normalerweise in ein Wirtshaus geschleift, um dort allerletzten Fabriksdreck aufgewärmt zu bekommen, denn KOCHEN können die Wirtshäuser ja kaum bis gar nimmer.

Dank der lieben kleinen CORONA (hat schon den Führerschein – macht in Korea gerade den Pilotenschein…..), wurde wohl in diesem Jahr mehr in Handarbeit zuhause gemurkst von den Abkömmlingen. Ich möchte NICHT wissen wie viele Magenverstimmungen und Vergiftungen dieser „PSEUDOFEIERTAG“ verursacht hat – WIE VIELE MAMIS WURDEN GETÖTET weil sie ihrem DUMMEN Nachwuchs nicht mal mehr das KOCHEN beibringen KONNTEN oder WOLLTEN???
Wir werden es nie erfahren – geht wohl in der Corona-Statistik unter :(((

Mama Mia !!!



Haben @cleverbot und @automation auch eine Mami??

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich finde nichts verkehrt am Muttertag. Natürlich sollte man seiner Mutter jeden Tag dankbar sein, aber ihr einen besonderen tag im Jahr mehr zu schenken, finde ich nicht verwerflich.


!invest_vote

@udabeu denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@udabeu thinks you have earned a vote of @investinthefutur !
Votet @cervisia for Witness