Passives Einkommen: Bet-At-Home zahlt eine Dividende von 2,00 € / Aktie = 5,28 % p.a. vor Steuern

in Passives Einkommen2 months ago

image.png
08.07.2020
Liebe Investorinnen und Investoren,

warum nicht Geld mit Sportwetten verdienen.
Nein, nicht auf die Ausgänge von Spielergebnissen setzen, sondern einfach geduldig dieses Spiel die anderen machen lassen und einmal im Jahr die Erträge in Form von Dividenden kassieren.

Ich wollte schon immer ein Spielkasino besitzen.
Am Ende gewinnt die Bank, das war schon immer so!
Eine operative Marge von 28,30 % ist doch ganz ansehnlich.

Heute zahlt der Wettanbieter und Online Kasinospiele Betreiber Bet-At-Home die Jahresdividende von 2,00 € pro Aktie vor Steuern.
Es wurden heute morgen in meinen beiden Wikifolios Dividenden und Konsum Dividenden die Erträge von 2,00 € brutto entsprechend 1,70 € netto gut geschrieben.
In den nächsten Tagen wird auch der Cash Bestand in meinem privaten Aktiendepot erhöht.
Wieder frisches Geld zum Reinvestieren.

Nach den kräftigen Kursanstiegen zwischen 2013 bis Mitte 2017 ist die rosige Zeit zwar schon lange vorbei ( damaliger Hype ).
Jedoch halte ich an dem in Europa führenden Wettanbieter fest, denn gespielt wird immer und die Zocker sterben nie aus.
Dividende garantiert.
Was mir gut gefällt: es wird vom Management sehr stark auf die Marketingausgaben ( Werbung und Boni ) geachtet und das steigert die Marge durchaus.

Wer im letzten Crash bei 20 € eingestiegen ist oder nachgekauft hat, kann sich über 10 % vor Steuern freuen.

image.png

Hier die Qualitätskennzahlen.

image.png

Immerhin waren in den letzen 10 Jahen 15,4 % p.a. drin.

image.png

In diesem Sinne,
allzeit gute Investments

Euer Martin Pfordt

Der Autor hält Anteile der in diesem Artikel erwähnten Aktien im privaten Aktiendepot und über seine Wikifolios MPINVEST Dividenden und Konsum Dividenden.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes durch Martin Pfordt ( mpinvest ) dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ferner sind die Inhalte nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Kursentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Inhalte sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot oder Werbung für ein Verkaufsangebot für Wertpapiere oder Rechte noch eine Aufforderung zum Handel mit Wertpapieren oder Rechten dar.
Haftung für Inhalte
Die Inhalte dieser Seite wurden mit größtmöglicher journalistischer Sorgfalt erstellt. Die Inhalte basieren auf Quellen, die ich für zuverlässig halte ( TraderFox, Morningstar Datenbank). Für die bereitgestellten Inhalte übernimmt Martin Pfordt jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität. Die Nutzung der Inhalte dieser Seite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung dieser Seite kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter dieser Seite zustande.

Sort:  

Ich bin mal gespannt, wann die ING die Dividende von Bet at Home rausrückt!

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!