Die Pilze, die Pilze 😋!

in Deutsch D-A-CH3 months ago (edited)

Einen schönen guten Abend allerseits :)!

Pilze - um eine gewisse Zeit des Jahres geht mir nichts anderes durch den Kopf. Jährlich wächst das Wissen um diese interessant drein schauenden wie wohlschmeckenden Wesen und auch dieses Jahr konnte der Schwamm unter meinem Haar wieder einiges dazu lernen.

Viele wohlschmeckende neue wie alte Bekanntschaften gab es auch dieses Jahr in unseren schönen Wäldern antreffen, wovon ich euch euch hier mal ein Paar Bilder nach der Reinigung der Pilze präsentieren möchte:

pilze1.jpg

Beginnend mit der 1 auf dem Bild sehen wir den Rotfußröhrling, welcher wie man sich denken kann ganz gut an seinem roten Fuß erkannt werden kann, der Großteil des Schälchens ist mit besagtem Pilz befüllt. Dieser trägt an der Unterseite einen auf dem Bild gut zu sehenden gelben Schwamm, welcher ggf. (sofern matschig) auch einfach und schnell per Hand entfernt werden kann. Zumeist wächst dieser Pilz nicht alleine, somit lohnt es sich eigentlich immer sich nach seinen Kollegen umzuschauen, einen zweiten findet man eigentlich immer in der Nähe :).

Unter der 2 sehen wir einen Bovisten, diesen gibt es in diversen Weißtönen und Größen vorzufinden, mit zunehmendem Alter verfärbt er sich zumeist bräunlich und seine ehemals glatte Oberfläche wird leicht "flockig/pulverig". Ein relativ einfach zu erkennender Pilz und meiner Meinung nach nicht wirklich wie so oft beschrieben mit einem jungen Knollenblätterpilz zu verwechseln. Mit den kleinen lässt sich relativ wenig anfangen, da diese geschmacklich auch nicht sonderlich intensiv sind, die riesige Variante hingegen lässt sich anbei wunderbar zu einem Pilzschnitzel verarbeiten :).

Auf der 3 findet sich der Knoblauchschwindling (1) (2), welcher schon durch seinen Geruch sehr einfach zu erkennen ist. Der Pilz hat wie zu erwarten ein intensives Knoblaucharoma, der Bärlauch unter den Pilzen wie man sagen könnte xD. Einigen Arten wird eine Unverträglichkeit (in großen Mengen) zugeschrieben (ist das auf dem Teller eine große Menge?^^), wobei ich das nicht bestätigen kann, die waren einfach nur lecker und haben ihr Aroma wunderbar im Salat und anderen Speisen verteilt :).

Die 4 kennzeichnet den Riesenschirmling (Parasol), beim Verzehr macht er geschmacklich nicht sonderlich viel her, jedoch lässt er sich wunderbar mit einem Ei überbacken oder panieren, was ihm letztlich die nötige Würze verleiht. Der Pilz wächst zumeist in einem sogenannten Hexen/-Feenring und ist durch weitere Merkmale wie seinen Schirm am Stiel und die charakteristischen Schirme doch recht einfach zu erkennen.

pilze2.jpg

Die 5 und die anderen roten Kreise auf dem Bild markieren die Marone, bzw. den Maronen-Röhrling. Diesen erkennt man eigentlich wunderbar an der typischen "Röhrlingsform" wie seiner äußerlich wie innerlichen Färbung, welche sich wie durch die Markierung zu sehen deutlich von der des Rotfußröhrlings unterscheiden. Auch der Stiel weist natürlich einen optischen Unterschied auf, was ihr um ehrlich zu sein aber besser unter den verlinkten Websites wie auf den hier zu sehenden Bildern feststellen könnt.

Hier könnt ihr euch noch ein wenig weiter im Bezug auf Röhrenpilze einlesen, bzw. weitere Arten kennen lernen, sind tolle Pilze dabei :).

Die auf den ersten beiden Bildern zu sehenden Pilze wurden anbei zu einer köstlichen Cremesuppe wie einer ebenfalls sehr schmackhaften Pasta-Soße verarbeitet :)!

Womit wir anschließend zu einem wie ich finde ganz besonderen Fund kommen:
glucke2.jpg

Der Krausen Glucke - dieser einem Schwamm ähnelnde Pilz sieht auf den ersten Blick eher etwas unappetitlich aus, ich kann euch aber versichern, das täuscht, denn dieser Pilz besticht durch ein einzigartiges Aroma :)!

glucke1.jpg

Nur das Reinigen dieser Köstlichkeit ist ein wenig aufwendig, da beim Wachstum des Pilzes immer wieder Erde, Tannennadeln und andere Pflanzenreste im Inneren des Pilzes verwachsen und vor dem Verzehr erstmal entfernt werden müssen. Der vorzügliche Geschmack ist diese Mühen allerdings allemal wert :)!

Die Krause Glucke wurde ebenfalls zu einer unglaublich köstlichen Sahnesoße für Pasta verarbeitet, wovon ich nur beim Gedanken daran schon wieder Hunger bekomme :D!

Auch ein paar Fliegenpilze haben den Weg gekreuzt, diese sind weder der Erwartung einiger Leser allerdings im Wald geblieben :D.
1.jpg

Natürlich hab ich mich nicht nur nach Pilzen, sondern auch nach Pflanzen wie Lebewesen aller Art umgeschaut, wobei mir an einem Tag besonders viele Farbenvariationen unter den Schnecken aufgefallen sind, aber schauts euch einfach selbst mal an:

Im Wald ists immer wieder schön, gerade um die Zeit wenns Pilze gibt, ich kanns wirklich nur jedem ans Herz legen sich mit Pilzen wie auch Pflanzen/Wildkräutern im allgemeinen auseinander zu setzen, ich persönlich seh darin nur Vorteile, insbesondere in Anbetracht der Inhaltstoffe, ich mein lest euch mal den Eintrag zum Riesenbovisten aufmerksam durch oder zieht auch den dem "Parasol-ähnlichen" spitzschuppigen Stachel-Schirmling in Betracht, welcher eine Alkoholunverträglichkeit auslösen soll... das klingt jetzt vielleicht komisch, so ein Pilz der eine Alkoholunverträglichkeit auslöst, aber wär das nicht DIE LÖSUNG für jeden Alkoholiker?^^

Im allgemeinen bietet uns die Natur meiner Meinung nach alles was wir brauchen, wir müssen nur wieder lernen, wo wir hin zu langen haben :)!

Womit mir nur noch bleibt euch eine schöne Zeit zu wünschen, lasst euch nicht verrückt machen und auf bald :)!

2.jpg

@schlees

Sort:  

In seiner Weisheit hat der liebe Gott den Pilzen nur ein Bein gegeben, damit sie nicht weglaufen können, wenn man sie jagt. Wie praktisch! Schöner Beitrag, wieder was gelernt :-)

Sehr schön (!😄) und wahrlich praktisch, ja xD!
Das freut mich zu hören :)!

!BEER

Da wir über keinen hauseigenen Vorkoster verfügen, kommen bei uns nur handelsübliche Pilze auf den Teller! :-) Wir sehen zwar auf dem Weg zum Garten, der über einen Friedhof führt, viele der schönsten Pilze, aber einen zu pflücken ist uns noch nicht in den Sinn gekommen. Naja, man soll nie nie sagen, wer weiss was noch alles auf uns zukommt! Dann können wir uns ja an deine Bilder halten und so unseren Speiseplan etwas erweitern.

!BEER

!invest_vote

Geht mir leider genauso. Ich sehe immer so viele schöne Pilze und traue mich nicht darüber, sie zu pflücken und zuzubereiten.

Schön ist halt leider nicht zwingend essbar oder gehts dir allgemein ums identifizieren der Pilze :D?

Alles voll !BEER gespamme hier xDD.


Hey @schmatz, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Achwo, so schwer ist das bei einigen gar nicht und mehr wie einen echt lustigen Abend, welchen andere evtl. als "negatives Erlebnis" nach der Pilzspeise angesehen hätten, hab ich diesbezüglich auch noch nicht erlebt... gut, einer von uns hing die Nacht über der Schüssel (hat separiert von uns gekocht!^^)... aber dem Rest gings einfach nur gut :DDD. Besagtes war wohl bemerkt aber auch das erste komplett eigenständige Sammeln in einer Gruppe, da muss unabsichtlich irgendwas mit reingerutscht sein xDD.

Hab mich schlicht jedes Jahr ein Stückchen weiter ran getastet un joa, zum aktuellen Zeitpunkt lässt sich mit dem in "Affen-Manier" von anderen Leuten gesammelten Wissen auch wunderbar was anfangen, wobei ich mich da bei weitem noch nicht als "Fachmann" bezeichnen würde, beweg mich auf dem imaginären Wissensbalken vom verdutzt drein schauenden Affen aber gut in Richtung Mitte zum goldenen Pilz hin :DD.
Am einfachsten ist es echt wenn du jemanden am Start hast, der hier und da ein wenig Ahnung hat und euch einfach direkt zeigt/erklärt, was Sache ist. Sobald ihr das ein paar mal gemacht habt kanns alleine los gehen - dabei einfach nur mitnehmen, was ihr auch sicher bestimmen könnt.
Solltet ihr dabei andere Sammler auf Wiese/Wald antreffen, sind diese direkt nach dem Inhalt ihres Korbes zu befragen, wie begierig und auf die Frage nach dem Korbinhalt hin auch meist ungefragt passiert, deren Wissen über diesen aufzusaugen - so führt eins zum anderen und es kann rund gehen was die Speiseplanerweiterung angeht ;D.

Liebe Grüße :)!
!BEER

:-)

!BEER

!invest_vote

@barmbo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@barmbo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @schlees, here is a little bit of BEER from @barmbo for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.


Hey @barmbo, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Ein Post nach meinem Geschmack! In jeglicher Hinsicht....

Das hör ich doch gerne :)!
Hattest du auch schon mal das Vergnügen eine der Krausen Köstlichkeiten zu verkosten :D?

!BEER

Na aber selbstverständlich. Ein sehr schmackhafter und bissfester Pilz. ;-)


Hey @andyjaypowell, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Schöner Beitrag. Die Pilze schmecken doch bestimmt auch mit !BEER

Hab Dank :)! Sofern du nicht besagten Anti-Alkohol-Pilz in der Pfanne hattest und auf den Geschmack stehst (Pilze in Bier aufgekocht oä.🤔🤷‍♂😅), sollte dies doch tatsächlich kein Problem darstellen :DD.

!BEER

Nee das Bier wird doch nicht gekocht.
Pils zum Pilz ;)


Hey @fredfettmeister, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Da bist du wohl eine ganze Weile durchs Gebüsch gerobbt um all die Köstlichkeiten zu finden. Ich mache höchstens ein Foto davon und trau mich dann nicht was mit zu nehmen, aus bekannten Gründen ;)

Da sind wir wahrlich eine Weile durchs Dickicht gestiefelt, wobei der Korb je nach Ort und Größe der Pilze auch mal schnell voll ist. Kommt echt ganz drauf an auf was man aus ist, bzw. natürlich auch darauf, was man denn überhaupt so findet :D.

Aus bekannten Gründen?^^
Bist herzlich eingeladen auf ne Wanderung nächstes Jahr, bissl Proviant in die Taschen un auf gehts ;D.

!BEER

Danke für das Angebot, pass auf, nachher nehme ich es noch an!


Hey @siphon, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Sehr interessant! Die kleinen Fliegenpilze sehen ja süss aus.

Liebe Grüße Michael

!invest_vote
!jeenger

Tolles Werk. Kudos. (:

Mann stelle sich vor, er verbeuge sich dankend hinsichtlich dieser Aussage :D.
!BEER


Hey @oliverschmid, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

!invest_vote

!BEER

Ha da !BEER ich doch zurück und wünsch nen schönen Tag :).


Hey @kirstin, here is a little bit of BEER from @schlees for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

You have used the Hashtag #CC and can now reward 165 comments under your post with one CC.

More information about the Commentcoin-Project can be found on this account.
You can easily add an upvote to this post to support the project.
Thanks for using it.

Happy comments.
Your CC-Team:
@kristall97 ([Code-Designer, Witness])
@alucian ([Project-Designer])

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

@barmbo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@barmbo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @schlees, here is a little bit of BEER from @barmbo for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.


Hey @schlees, here is a little bit of BEER from @fredfettmeister for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

@kirstin denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@kirstin thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @schlees, here is a little bit of BEER from @kirstin for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Hello, Can you write on my Discord please? (fervi#7629)