Blurt mein Fazit

in Deutsch D-A-CH2 months ago

image.png

Vor 9 Tagen habe ich hier angekündigt das ich Blurt 1 Woche lang testen werde. Die Woche ist rum also Zeit meine Erfahrungen aufzuschreiben.

Fangen wir erst einmal mit den Pros & Contras an bevor ich euch erzähle ob ich Gewinn oder Verlust gemacht habe ,und die mein Fazit zu Blurt aussieht.


Pros

- Mit dem letzten Fork/Patch hat Blurt das Reputationssystem entfernt. Wir alle wissen wie leicht Repuation käuflich ist.

- 1 Liquid Blurt reicht sehr viel länger als ich gedacht habe.

- Noch keine Bots/Curation Trails auf Blurt.


Contras

- Wirklich alles kostet Blurt selbst der Powerdown.

- 15 Wochen Powerdown

- Rewards werden zu 100% aufgepowert so das man für Liquid Blurt entweder nachkaufen muss oder ein Powerdown starten muss.

- Dadurch das alles gebühren kostet ist Blurt für App entwickler und Crypto Neueinsteiger nicht so attraktive wie Steem oder Hive.

15 Wochen Powerdown klingen eigentlich nicht nach viel ,aber es sind immerhin 2 Wochen mehr als der Powerdown auf hive dauert.

Kommen wir nun zudem was euch sicherlich am meisten Interessiert habe ich Gewinn oder Verlust gemacht auf Blurt ? Folgende Aktionen habe ich während meiner 7 Tage gemacht.


Votes Following Posts Comments Blurt Ausgaben
35 a 0.002 10 a 0.002 1 a 0.029 1 a 0.003 0.122


Einahmen durch meinen Post auf Blurt

Verdienst durch Votes. Die Tage kommt vielleicht noch ein bisschen Blurt rein aber ich wollte nicht noch länger warten mit diesem Post!

Blurt Ausgaben Blurt durch Post Blurt durch Votes Gewinn/Verlust
0.122 6.294 0.008 6.252 Blurt Gewinn

Ja ich habe Gewinn gemacht während meines Tests ,aber ob der Gewinn auch so "hoch" gewesen wäre wenn ich ein völlig neuer und unbekannter Autor gewesen wäre ?

Ich bin mir sicher das man diese Frage mit 75% Wahrscheinlichkeit mit Nein beantworten kann.

Das es mit 25% vielleicht doch so gekommen wäre liegt daran das die deutsche Community auf Blurt noch viel viel kleiner ist als auf Steem oder Hive.

Werde ich Blurt weiter benutzen ? Die Antwort lautet momentan nein.Vielleicht würde ich Blurt benutzen wenn nicht die Rewards zu 100% aufgepowert würden ,aber das ist auch wirklich ein großes vielleicht.

Auch wenn ich mit meinen momentanen Liquid Blurt wahrscheinlich ewig auskommen würde ,habe ich keine Lust irgendwann ein Powerdown zu starten oder Blurt zu kaufen nur um Gebühren fürs Voten usw zahlen zu können.

Werde ich meine Blurt verkaufen ? Beim aktuellen Kurs ist mir der Aufwand für meine knapp 502 Blurt einfach zu groß, weshalb sie wohl da liegen bleiben und ich vergessen werde das ich Sie habe.

Vielleicht bin ich ja in 2 Jahren froh drüber meine Blurt noch zuhaben weil Blurt dann 1 Dollar pro Blurt wert ist aber ich bezweifel es ganz stark.

Ich hoffe ich mein Blurt Test war informativ.

PS: Ich möchte niemanden Blurt schlecht machen das ist nur meine Meinung und ihr könnt und dürft eine andere Meinung dazu haben :)

Sort:  

Danke für den Einblick.
Wer steckt eigentlich hinter Blurt bzw. was war der Grund dafür, noch eine dritte Plattform zu eröffnen?

So genau weis ich das nicht. Ich kann nur soviel sagen das hinter Blurt die Koreaner sitzen. Wer genau im einzelnen keine Ahnung

Danke für deinen Test. Du hast alles beleuchtet was ich wissen wollte.

Meine Reputation, wie sicher auch deine hier auf dem Hive, ist nicht gekauft, im Gegenteil. Man kann durch das "nichtbeachten" der Rep. eine echte Glaubwürdigkeit ohne Zahl aufbauen und gleichzeitig die Zahl als Orientierung her nehmen. Deswegen denke ich habe ich mir die 67 verdient.

Liebe Grüße
Sascha

Wollte dir auch nicht unterstellen das du dir deine Rep gekauft hast ..aber es gibt ja genug welche ihre Rep fast ausschließlich von Vote kaufen haben.
Bis auf wenige ausnahmen am Anfang meiner Zeit habe ich auch keine Votes gekauft.

Das hast Du auch nicht unterstellt. Ich wollte es nur hervorheben, dass es sehr wohl viele Nutzer gibt, die sich ehrbar verhalten. Leider hat man damit einen schweren Stand, angemessen "nach Oben" zu kommen. Aber die Wahrheit, wie man so schön sagt. währt am Längsten. ;-)

Insofern, weiter gemacht und liebe Grüße
Sascha

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Hi @nerdtopiade,
@helpie-caster was here. Nice to have you in our Community!

if your Friends/Follower like our work and want to support us ? Maybe they want Join our Curation Trail on Steemauto!
Here you and your Follower can join our Discord :
https://discord.gg/bZTWGb3

Hatte mir das Ganze ja auch mal angeschaut.
Es war echt erschreckend, dass alles (bis auf das sich am Arsch kratzen) kosten verursacht.
Wenn man einen Post absetzt macht man meist schon gut an Blurt, aber der Wert ist halt mal Mega gering und wie du schon sagtest, nachdem alles Kosten verursacht ist die Plattform für Entwickler und Einsteiger absolut null attraktiv und wird daher wohl immer auf den kleinen Wert hängen bleiben, wenn kein Wunder passiert.
Anfangs fand ich es interessant, dass es noch eine Alternative aus der Steem Chain kommen wird, da Konkurrenz das Geschäft belebt, aber so hatte ich mir das nicht vorgestellt.
Dann doch lieber Hive. :)

sehr fachmännisch aufbereitet!

!invest_vote
!BEER


Hey @nerdtopiade, here is a little bit of BEER from @meins0815 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

@meins0815 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@meins0815 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Und !BEER gibt es da auch nicht. 😉 Im Grunde finde ich den Ansatz von Blurt ganz sympathisch, aber momentan gefällt es mir auf Hive besser.


Hey @nerdtopiade, here is a little bit of BEER from @thomasthewolf for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.