PIGNE - - - saisonale Köstlichkeiten


Wer kennt das nicht, knusprige, frische Brötchen zum Frühstück?

pigne kompl 1.0.png

Vor allem am Wochenende, wenn man Zeit und Muse hat, munden diese duftenden Köstlichkeiten ganz besonders.


Auch bei mir, wenn es die Zeit erlaubt, wird so ein feines Frühstück zelebriert.

Heute aber kam eine ganz besondere, regionale und saisonale Spezialität auf den Tisch

Der Pigne, übersetzt Zirbenzapfen:

pigne nah 1.0.jpg


Geschichte:

Die Geschichte des Pigne begann 1907 als eine Müllers Frau, vom ihrem eigenen Mehl Brötchen backte. Sie wollte mal was Besonderes und verlieh diesen Brötchen eine eigene Geschmacksnote indem sie dem Teig grünen Anis (pimpinella anisum) beifügte.

Diese Spezialität verkostete auch ein Bäcker und fand diese Brötchen so gut, dass er der Frau sogleich einen Deal anbot, einen Krug Weisswein gegen das Rezept einzutauschen. Der Müller erklärte dem Bäcker noch, dass dies eine saisonale Spezialität sei und zwischen Palmsonntag und Ostern gegessen und von Priestern in seiner Kirche gesegnet wurde.

Dieser Bäcker und vor allem seine Nachkommen, hüten dieses Originalrezept. So wird es nun bis heute vom jetzigen Urenke hergestellt.

Mehl, Eier, Zucker, Anis…. erklärt der Chef der Pigne. Die kleinen Teigkugeln, die mit Anis aus Marseille „veredelt“ sind, werden vor dem Backen zuerst in heisses Wasser getaucht. Danach eingeschnitten, dass sie die typischen vier Spitzen erhalten, etwas plattgedrückt und dann in den Ofen geschoben.

Nur er und der Chef kennen die genaue Rezeptur und der erinnert sich gut daran, wie früher Leute kamen, diese Anisbrühe zu holen um sie zu trinken. Häufigere Zollkontrollen musste deshalb der Grossvater über sich ergehen lassen, weil die Behörden glaubten, dass er illegal Schnaps herstelle und verkaufe.
Der hier in Frankreich überall beliebte Anislikör wird auch aus diesem Anis hergestellt, hat aber mit dem Brühwasser der Pigne nichts zu tun!

Die Pignes werden heute nun von Ende Dezember bis Ende April angeboten und von der traditionellen, originalen Familien-Bäckerei in der 3. Generation verkauft.

Leider oft kopiert aber nie erreicht!

pigne nah mit butter 1.0.jpg

Die Pignes schmecken wunderbar z. B. zum Frühstück, oder wann auch immer. Sie können mit Käse, Wurst, Butter, Marmelade oder einfach ohne gegessen werden.


Ich freue mich immer ganz besonders wenn diese Köstlichkeiten verkauft werden und hole sie selbstverständlich von der Original- Bäckerei.
Da ich nun von der heutigen Möglichkeit des Einfrierens der Lebensmittel profitieren kann, lege ich mir dann auch immer noch einen kleinen Vorrat an. So kann ich etwas über die Saison diese Anisbrötchen geniessen und muss dann nicht ganz so lange wie meine Vorfahren warten.

pigne aus dem sack 0.1.jpg

Bon appétit

eure kizumo

(alle bilder sind von mir selbst gemacht)



0
0
0.000
14 comments
avatar

Klingt zum reinbeissen.
!WINE
zum Frühstück :)))

0
0
0.000
avatar

Du hast recht und wenn sie noch ofenwarm sind, schmecken sie noch besser. Übrigens nicht nur zum Frühstück!
!WINE und !BEER von mir

0
0
0.000
avatar

Hallo @Kizumo,
dass sieht zum reinbeissen aus. Dein Post motiviert mich gleich dazu mir morgen auch ein tolles Frühstück zu mach, was sonst eher selten ist. Vielleicht kann ich sogar deinen Beitrag nutzen um meinen WG-Mitbewohner zu motivieren wieder einmal seine legendären Pancake zum Frühstück zuzubereiten. 😎
!invest_vote !BEER !ASH
Wein kann ich leider noch keinen bieten, was sicherlich auch gut passen würde!

0
0
0.000
avatar

Toll, wenn ich dich zu einem ausgedehnten Frühstück motivieren konnte und vor allem bon appétit bei den Pankakes!
!invest_vote und !BEER von mir - - - - obwohl ich Kaffee zum Frühstück bevorzuge

0
0
0.000
avatar

Congratulations @kizumo! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 7000 upvotes.
Your next target is to reach 8000 upvotes.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out the last post from @hivebuzz:

Feedback from the March 1st Hive Power Up Day
Hive Tour Update - Financial stages
0
0
0.000