Gaias-Erbe analog leben

in Deutsch D-A-CH2 months ago (edited)

Weil ich schon lange keinen neuen Beitrag von mir rein gestellt habe möchte ich euch heute meine längere Abwesenheit erklären.

Ich geniesse momentan ein für mich ganz neues Lebensgefühl!

Ich lebe zur Zeit Gaias-Erbe in vollen Zügen aus und bin somit der „Mutter Natur“ sehr nahe, es gibt mir Kraft und unendlich viel Energie, was vor allem in der jetzigen Zeit sehr wichtig ist!

Wie der Zufall spielt

Per Zufall lernte ich eine Töpferin kennen und dadurch ermöglicht sie mir mehrmals pro Woche in ihrem Atelier zu arbeiten.
Ton ist ein Naturprodukt und darum möchte ich euch im Rahmen von Gais Erbe nun auch teilhaben lassen. Denn schon vor tausenden von Jahren und wie auch in allen Kulturen dieser Welt wurde aus Erde Gebrauchsgestände und Kunst hergestellt.
Auch mich fasziniert Ton (gebrannte Erde) und ich habe meine kreative Ader neu entdeckt die ich nun dadurch voll auskosten kann.

Nein, nein Teller und Tassen habe ich genug!

Es geht mir nicht in erster Linie um das Töpfern von Geschirr, viel mehr um altes kulturelles Handwerk. Alte Techniken wie z.B. Raku, spezielle Brennvorgänge, diverse Glasuren und verschiedene Farbgestaltungen.
Ich möchte mehrheitlich Skulpturen modellieren, ausser es ist mal eine spezielle Arbeit, wie dieses Beispiel, dass ich als Geschenk für meinen Sohn gemacht habe.


Becher Adi in Scachtel 1.0.jpg
kizumo


1 Becher Adi 4.1.jpg
kizumo


1Becher Adi 1.1.jpg
kizumo


4 Becher Adi 2.1.jpg
kizumo


Diese Becher sind eine meiner ersten Arbeiten und die wollte ich euch nun mal zeigen.

Ich möchte euch teilhaben lassen an meinen neuen Erfahrungen und vielleicht gelingt es mir auch zu inspirieren und Erde, Dreck oder eben Ton mal anders darzustellen.
Aber über allem steht immer „Gaia“ und deshalb wird eines der nächsten Projekte, eine
„Mutter Natur“ Skulptur sein, die ich euch demnächst präsentieren werde!

Also bis bald und seid gespannt
Eure Kizumo

Sort:  

Ich geniesse momentan ein für mich ganz neues Lebensgefühl!
Ich lebe zur Zeit Gaias-Erbe in vollen Zügen aus und bin somit der „Mutter Natur“ sehr nahe, es gibt mir Kraft und unendlich viel Energie, was vor allem in der jetzigen Zeit sehr wichtig ist!

Es freut mich immer sehr, wenn Menschen durch Kreativität neue Lebensgeister schöpfen. und eben gerade in diesen verrückten Zeiten, ist es dass einzig richtige mit eigenem Schaffen konstruktiv dieser Depression entgegen zu hallten. Du hast mich auch gleich wieder inspiriert mit deinem Beitrag und diesen sehr schönen Becher, die mir selbst gefallen würden.
Ich freue mich zukünftig von deinen Erden-Erfahrungen zu lesen und neues über altes Kunsthandwerk lerne zu können. Sehr gespannt bin ich auf die Raku Technik.
Und darauf ein Becher !BEER !invest_vote

Ich freue mich, wenn dir die Becher gefallen. Toll, dass ich dir und hoffentlich auch vielen Anderen etwas motivations Schub mit meinem Beitrag geben konnte, genau dafür ist ja die Community da!
Auch dir ein !invest_vote und !BEER von mir

@kizumo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@kizumo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @blue.rabbit, here is a little bit of BEER from @kizumo for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Ob da auch der
!Wine
schmeckt?

Ganz bestimmt!! Danke
!invest_vote

@kizumo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@kizumo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Bitte beachten: Raku Geschirr ist nicht zum Genuss von Lebensmittel geeignet. Schön zum Ansehen, aber potentiell nicht sicher für Getränke und Speisen!

KANN MAN RAKU GESCHIRR ZUM ESSEN UND TRINKEN VERWENDEN?
Obwohl Raku seine Wurzeln in der Teekeramik hat, muss man vom Gebrauch für Geschirr abraten. Die gebrannte Keramik ist nicht entsprechend hoch gebrannt und somit ist eine Aufnahme von Flüssigkeit möglich. Zudem kann sich in den Craquelé-Rissen Lebensmittelrückstände wie z.B. Milch einlagern.

Zitat von WAS IST RAKU KERAMIK

Danke für deinen Hinweis zum Rakuverfahren. Da ich aber nur z.b. wie beschrieben, vorwiegend auf speziellen Wunsch oder Anlass Geschirr herstellen möchte,bin ich auf der sicheren Seite mit einem dem traditionellen Verfahren. Meine Lehrerin berät und instruiert mich da sehr gut.
Da ich aber noch Anfänger bin, nehme ich ein solches feedback gerne entgegen.
Kommst du auch aus dieser Branche?
!BEER und !invest_vote von mir

@kizumo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@kizumo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

@blue.rabbit denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@blue.rabbit thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @kizumo, here is a little bit of BEER from @blue.rabbit for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.