Bundeswehreinheiten mit schwerem Gerät unterwegs in Richtung Katastrophengebiet?

IMG_20210718_213907.jpg

Ich bin gerade auf der Fleher Brücke. So wie aussieht werden gerade Einheiten der Bundeswehr in die Katastrophengebiete verlegt.

IMG_20210718_213911.jpg

Zumindest hat es den Anschein dass die Kolonne mit Kran am Ende sich in Richtung Heinsberg oder Stollberg macht. Derweill passieren vereinzelt Feuerwehrfahrzeuge und ein Polizeischlauchboot die Brücke in Gegenrichtung - offenbar auf dem Heimweg nach dem Einsatz in den besonders schwer betroffenen Regionen.

IMG_20210718_213550.jpg

Das Hochwasser am Rhein erreicht hier nicht einmal ansatzweise die Pegel eines normalen Winterhochwassers.

Bei regionalen Wetterphänomenen von einer Klima bedingten Katastrophe zu sprechen erscheint mir sehr weit hergeholt, da Klima immer überregionale Wirkung hat.



0
0
0.000
5 comments
avatar

Bei regionalen Wetterphänomenen von einer Klima bedingten Katastrophe zu sprechen erscheint mir sehr weit hergeholt, da Klima immer überregionale Wirkung hat.

Wenn Regional etwas passiert hat das also nichts mit dem Klima zu tun?

Wie definierst denn überregional?

Niederlande, Belgien, Deutschland und Österreich ist also nicht überregional?

0
0
0.000
avatar

Gut wenn die Bundeswehr Ihren Auftrag ausführt und helfen kann bei internen Katastrophen.

LG Michael

!invest_vote
!jeenger

0
0
0.000
avatar

Humanitäre Hilfe statt Massenmord steht der Bundeswehr erheblich besser.

Bin da ganz Deiner Meinung.

0
0
0.000