You are viewing a single comment's thread from:

RE: Hive und PeakD bei Noonies.tech im Rennen

in Deutsch D-A-CH5 months ago

Ja genau, noch mehr Entwickler und noch mehr Projekte welche mit der Zeit ihre Arbeit einstellen werden. @ned war auch schon stolz auf über 300 entwickelte DAPPS für den Steem.

Es leben keine Handvoll mehr davon. Tausende Stunden Zeit und viel Geld sind im Nirvana verpufft.

Genauso wie zehntausende Nutzer weiter im Nirwana verpuffen, weil sie sich ohne einschleimen bei den Großen nicht wohl fühlen und bleiben.

Aber egal.

Sort:  

Es gibt heute noch ein paar dutzend DApps. Ohne diese gibt es auch keine Nutzer.

Die Frage ist wie kann man Nutzer dazu bringen sich wohl zu fühlen? Auf den meisten Plattformen gibt es kein Feedback und man schreibt ins weite nichts, hier gibt es vergleichsweise viel Rückmeldung. Und immerhin die 10 Cent.