Quantenmechanik entlarvt materialistische Wissenschaft - erklärt

in deutsch •  2 months ago  (edited)


(superfamous.com)

Wir haben diese Illusion, dass die Realität ein großes Uhrwerk ist.
Alles sei materialistisch. Sogar der Verstand sei lediglich ein Effekt der neuologischen Netze des Gehirns, die auf Physik, Chemie und Elektrizität basieren.

...dies ist das klassisch/materialistische Weltbild, das die meisten Menschen, sogar Wissenschaftler, einfach als Realität annehmen.

Delayed Choice Quantum Eraser Experiment

Während im klassischen/ materialistischen Weltbild alles wie eine große verrückte Maschine ist.. kommt nun das Delayed Choice Quantum Eraser Experiment an und beweist dass es doch ganz anders ist.

Diese Experiment validiert/ beweist grundsätzlich den Superpositions-Teil der Quantenmechanik.

Superpositions besagt, dass wenn man etwas nicht betrachtet, es als Zustand aller seiner Möglichkeiten existiert.

Deshalb ist die Beobachtung wesentlich und absolut grundlegend für den Zustand der Wirklichkeit. Es gibt keinen Begriff von Wirklichkeit ohne Beobachtung..
..ohne Subjektivität...

Die Quantenmechanik sagt uns, dass Materie und Teilchen identisch ist, was mit Energie identisch ist, was mit Wellenfunktionen identisch ist, was mit Feldern identisch ist.

Aber ich will nicht zu technisch werden, denn ich habe nicht studiert und betrachte es von einem philosophischen Standpunkt aus.

Denn was ist eigentlich Materie? Was sind Teilchen? Was ist Energie? Was sind Wellenfunktionen? Was sind Felder? Was sind Strings? Was ist Mathematik? Was ist Wissenschaft? Und was ist menschliches Denken?
Denn all dies ist menschliches Denken.

Und was ist Bewusstsein? Denn all dies geschieht innerhalb des menschlichen Bewusstseins.

Du wirst niemals auf ein Teilchen oder eine Wellenfunktion oder ein Feld treffen. Du begegnest lediglich deinem eigenen Bewusstsein/ Gedanken.

Merkst du was? Die Katze beißt sich in den eigenen Schwanz.

Wir reden über die Außenwelt, als ob sie da draußen wäre, aber in Wirklichkeit reden wir über unseren eigenen Verstand.

Und wenn wir uns dann fragen woher kommt mein Verstand?
"Nun ja, er existiert in der äußeren Welt, er existiert im physischen Körper, im Gehirn."
Aber wo ist das Gehirn? Woher weiß ich, dass es ein Gehirn gibt? Weil es in meinem Verstand ist.

Also ist das Gehirn nun im Verstand oder ist der Verstand im Gehirn?
Oder vielleicht beides? Oder keines von beiden? Oder vielleicht eine Superposition von all diesen?

Hmmm.. Interessant! ;)

Das meinte ich mit, die Katze beißt sich in den eigenen Schwanz.

Und das ist kein Fehler. Es bedeutet auch nicht, dass wir es nicht wissen.
Es bedeutet, dass wir es wissen. Aber das, was wir wissen, ist so radikal, dass der Verstand damit nicht umgehen kann.
Dies ist ein sehr großer, wichtiger Unterschied, der oft verloren geht, selbst für Wissenschaftler.

Ich möchte auch erwähnen, dass es keine Objektivität gibt (denn das ist Teil des materialistischen Paradigmas).
Die klassische "objektive" Annahme ist, dass ich hier bin und die Realität dort ist. Deshalb kann ich die Frage stellen, wie kann die Realität existieren?
Aber ich/ wir können das nicht tun. Denn die Quantenmechanik sagt, dass wir verschränkt sind. Verbunden. Da ist keine Glasscheibe dazwischen und selbst mit Glasscheibe ist das ganze trotzdem verschränkt. -> Keine Objektivität

Der Fragesteller ist in die Frage eingebunden. Auf der grundlegendsten Ebene.

Wenn du dir die Frage stellst: "Warum existiert die Wirklichkeit?", fragst du: "Warum existiere ich?
"Was ist Realität?" - "Was bin ich?"

Und ja, absolut, es gibt eine Antwort. Und ja, du kannst sie wissen.

Ich betrachte die Dinge eher als eine Art Werkzeug.
Was ist Quantenmechanik? Sie ist nicht das, was sie beschreibt.

Wie eine Karte nicht das ist, was sie beschreibt.

nikshuliahinrkFIIE9PxH0unsplash.jpg
(unsplash.com)

Worum es vielmehr geht: Was kann ich aus der Quantenmechanik oder aus dem Blick auf die Karte für mich mitnehmen?

Benutze Werkzeuge, sei kein Werkzeug! ;)

Ich hoffe, dass ich einige Menschen eingeführt und motiviert habe, einen Weg in einen neuen Horizont zu gehen.
...und freue mich über jede Rückmeldung. :)

Greets Jan

jetzt les nochmal meinen Was ist Wirtschaft? Artikel! :)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Hab gerade ein Deja vu, als ob ich diesen Artikel erst vor kurzer Zeit schon mal gelesen hatte.
Oder ein glitch in der Matrix?

xD

Congratulations @woelfchen! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 50 comments. Your next target is to reach 100 comments.
You got more than 50 replies. Your next target is to reach 100 replies.

You can view your badges on your board And compare to others on the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!