Kloster Drübeck

in deutsch •  7 months ago  (edited)

B73F0C93-689F-4C71-998D-E1D76FBB43A6.jpeg

Kloster Drübeck

Mein Sonntagvormittag war sehr arbeitsintensiv und führte zu einem sehr späten Mittagsmahl. Nach einem leckerem Mittagsmahl beschloss ich zu fortgeschrittener Nachmittagszeit einen Spaziergang zu unternehmen.
Nach kurzer Abwägung fiel mir ein, mir fehlt noch der Stempel zum Kloster Drübeck.

BF9134B6-4E70-4BC7-8A5E-9309F5232EBB.jpeg

Um endlich einmal alle Stempel in der unmittelbaren Nähe vollständig zu haben. Drübeck ist ein ca. 1 km entfernter Nachbarort hier und leicht zu Fuß erreichbar.
Das Kloster verfügt über mehrere, sehr schöne Garten- und Wandelanlagen.

8DF00AB2-1D29-4E05-8BC4-83536EE291D1.jpeg

C2756C31-E792-44F2-B501-914357DA3153.jpeg

355AF6B7-A548-4666-856C-BD7C5CE11A08.jpeg

2F8F6889-D9BD-4BA8-818E-B4800F2FA85A.jpeg

75DB70AD-832B-4551-922D-F1018C2B565C.jpeg

Besonders aufgefallen ist mir eine alte Linde, deren Äste teilweise sehr tief hängen. Einige Äste haben bereits Bodenberührung und sind schon teilweise mit Erde bedeckt. Sie tragen aber trotzdem noch frische Knospen an den Spitzen.

9878A7F1-C9FF-4B88-BDC7-489A803574AA.jpeg

3E37DEA6-D0E9-4445-8AF9-FD957F37C13E.jpeg

Das Gelände ist sehr weitläufig und nimmt gefühlt das halbe Dorf ein. Die alten Gebäude und Gemäuer sind wirklich allesamt wunderschön. Es wurde vieles gemacht in den letzten Jahren. Was alles sicherlich sehr sehr aufwändig war, aber nahezu alles sehr gut gelungen ist.

EB35DB91-BDCF-4772-A3D4-4D507E463E46.jpeg

ED89BBB8-1B76-409B-830B-C01F3C8B3F73.jpeg

6459ECD9-3A58-47EA-AD6E-B7B119835E5B.jpeg

3784AA66-4429-47FB-97EF-5A6224FBCBD8.jpeg

Die Klosterkirche mit ihren alten, wuchtigen, dicken, hohen Feldsteinmauern ist richtig genial. Im Inneren ist ein schlicht geschmückter, herrlich schöner Tannenbaum zu bewundern.

B2955A19-AED1-4929-B592-A8F3EA94BD0B.jpeg

58B269A2-73D5-4BFB-87EE-21754BE09442.jpeg

Soweit mein Bericht zum Kloster Drübeck. Wenn Du einmal in der Nähe bist und etwas Zeit hast, schau vorbei - es lohnt sich.

Einen schönen Restsonntag
und
steem it!

0B4B30C4-9F92-44E3-9D69-AA03CCCE05E4.jpeg

(Alle Fotos von mir und heute geknipst)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Du hast einen Vote von @portalvotes bekommen.

Ja Prima- vielen Dank.

Das Kloster Drübeck sieht sehr interessant aus.
Danke für deinen schönen Bericht und die Fotos.
Viele Grüße.

Sehr schön, freut mich wenn es Dir gefällt. Schöne Grüße ebenso.

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

DONNERSTAGS findet bei uns ab 19 Uhr die Quasselstunde(n) statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost
Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind und auch erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Herrlich, Dankeschön.

Congratulations @mflegerbein! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 300 comments. Your next target is to reach 400 comments.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!

Das Kloster Drübeck ist ja eine imposante Anlage. Sind dort noch Mönche aktiv oder wird es als Kulturmonument gepflegt und erhalten. Es ist sicher ein Anziehungspunkt für viele Besucher und einen Gasthof gibt es dort wie man sehen kann.

Ich würde sagen dort sind Nonnen aktiv, an einen Haus stand so etwas dran. Evangelisches Zentrum o.ä. Stand an der Straße. Und, ich kenne mich nicht aus, aber keine Mönche - oder?
Zur Kaffeezeit ist der Parkplatz am Wochenende stets rammelvoll, also ja @jochenpaul, gut besucht.