Die Spikereifen sind da

in dach •  8 months ago  (edited)

382E1556-5EA7-4040-8370-0B5F07E031BA.jpeg

Die Spikereifen sind da

Heute sind die Spikereifen gekommen. Sonntag bestellt, Mittwoch Nachmittag geliefert. Ziemlich perfekt.

Die erste Bestellung beim Billigsten verlief so, bestellt auf Rechnung- Bestätigung erhalten- über eine Woche nichts gehört- auf Nachfrage kam, nur gegen Vorkasse, Nachnahme usw.
Nicht mit mir, im Jahre 2019 ist der Bürger definitiv gläsern. Google&Co wissen genau ob ich liquide bin und wieviel Rechnungen bei mir offen sind. Punkt.

FA163A8E-37A6-4D9C-BAD2-A524C4F68D77.jpeg

Nachdem ich letzten Sonntag etwas gerutscht bin, habe ich abends eine neue Bestellung bei einem anderem Anbieter abgesetzt. Und siehe es geht und sogar schnell und auf Rechnung und trotz erstmaliger Bestellung und ohne Registrierung. Google&Co sind mit mir, sage ich da nur.

54EC1FC0-E269-4DCB-AE78-A9CA4852D8B3.jpeg

Wie oben beschrieben, sie die Reifen heute Nachmittag geliefert worden. Und ich musste sie einfach eben noch aufziehen. Sie sind etwas breiter als die die drauf waren. Das musste ich testen, ob sie in den Rahmen passen. Das war nicht ganz sicher. Und sie passen.
Der erste Reifen hat gefühlt eine Stunde gedauert bis ich den runter und neu drauf hatte. Der Zweite war nach fünf Minuten fertig. Die Spikes sind etwas unangenehm beim Reifen- überziehen, - drücken, - quetschen usw.
Zum Schluss war’s fertig, hat alles gepasst und ich freu´mich.

653E83D0-1B3E-4249-AD44-7C65B10C99BA.jpeg

Zuvor hatte ich noch den Kollegen bei schlechter Telefonverbindung im Auto informiert.
-Meine Winterreifen sind gekommen 27.5 Zoll x 2.6
-jaja, sagt er, 260er Niederquerschnittsreifen das ist gut
-ich sage, hm naja Niederquerschnitt schon aber 27.5 Zoll
... da kam er dann ins grübeln. Ich habe ihn anschließend aufgeklärt.

Habt alle einen schönen Abend
und
steem it !

(Alle Fotos sind von mir, nix davon ist kommerziell. Den Firmennamen den man sieht, kenne ich zwar nicht, es sollen aber die Einzigen sein, die so etwas in dieser Größe herstellen.)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Cool 👍

Posted using Partiko Android

Fast hätte ich deine letzten zwei Brockenaufstiege verpaßt. Aber das Haus verliert nichts und Steemit auch nicht. Sehr schöne Bilder von der Brockenlandschaft im Rauhreifkleid. Leicht gefröstelt hab ich schon beim Anblick. Gefroren hab ich auch genug, wenn ich mit dem Rad unterwegs im Spessart war und gerutscht auch. Spikes habe ich mir bisher nicht zugelegt und die sind sicher unverzichtbar, wenn man so unterwegs ist wie du. Ich erinnere mich an eine Fahrt im Winter (2015?) wieder im Spessart. Abfahrt am späten Nachmittag, Temp. knapp über 0° C. Kein Schnee, war alles weg getaut. Ich fuhr in die Dämmerung hinein, ab Höhe 300 m fand ich eine dünne geschlossene Schneedecke vor und dachte kurz ans Umkehren. Hab ich noch nie gemacht - Risko - und durch. Mit zunehmender Höhe (es ging ja nur bis auf 600 m) wurde der Schnee höher und ich war inzwischen auf einer asphaltierten Straße, die zu einer Großbaustelle führte. In den aufgetauten Schnee waren Autospuren gefahren und schön dazwischen in Schlangenlinien Mountainbikespuren und alles jetzt festgefroren. In den schmalen Autospuren kam ich auch immer nur ein paar Meter weit, entweder rutschte das Hinterrad weg oder ich kam aus der Spur. Die tiefen Bike-Schlangenlinien waren auch total hinderlich. Ich war schweißgebadet als ich oben ankam und hatte die 3- fache Zeit benötigt und es war stockdunkel. Die Abfahrt ging zum Glück einfach. Bei der Tour hatte ich mir sehnlichst Spikes gewünscht. Aber eins ist sicher, solche Touren vergißt man nicht. Ich bin mal gespannt wie es bei dir weiter geht, ob du noch einen Schneeschieber montieren mußt.

Danke für Deinen netten Kommentar und das Du es durchgezogen und nicht abgebrochen hast.
Wenn große Schneehöhen kommen, werde ich keine Chance haben. Jedenfalls nicht auf der jetzigen Strecke, die ab der Haustür.
Mein erklärtes Ziel ist es ja die Kondition auf dem Fahrrad über den Winter zu bringen. Ich bin eben auf den Spikes nach Harzburg, den Radweg, gefahren. Man soll die Spikes auf Asphalt einfahren. Und die Strecke klappt inzwischen so easy, dass ich wirklich keine Lust auf eine Winterpause habe und im Frühjahr konditionsmäßig wieder bei Null anzufangen.