Brocken # 22 in ´19

in #deutsch10 months ago (edited)

F5F3C7D7-B241-4321-9C13-759379026658.jpeg

Brocken # 22 in ´19

Herzlich willkommen zum zweiundzwanzigsten Quasi- Wochenend- Brockenwetterbericht auf steemit.com.

Das Titelbild zeigt die Wetterwarte auf dem Brockenplateau. Ich habe einmal fehlerhafter Weise in einem Post geschrieben, dass wäre das alte Brockenhotel. Das ist hiermit berichtigt.
Die Wetterwarte auf dem Brocken ist seit fast 100 Jahren dauerbesetzt, nach dem Krieg gab es eine Unterbrechung. Nun wird ab kommendem Jahr die Wetteraufzeichnung automatisiert und die dauernde Besetzung eingestellt.
Das ist wohl bei ganz vielen Wetterwarten bereits längst Praxis.
Für den Brocken kommt es relativ spät. Er ist wohl ziemlich wetterextrem. Man kann zum Beispiel die Schneehöhen nicht automatisch ablesen, weil es zu oft und zu viele Verwehungen gibt.
Weiterhin ist die Harzquerbahn auf genau diese Angabe angewiesen, hohen Schneeverwehungen sind wichtig zu wissen für die Bahn. Ich vermute, sie werden wohl noch ein paar Kameras installieren müssen.

B8E23DA2-28FF-4083-B273-362F37A75080.jpeg

Ich mag das Gebäude aus den 1930ern sehr sehr gern. Alle Infos hier stammen aus einem entsprechendem Zeitungsbericht aus der vergangenen Woche.

Meine Fahrradtour diese Woche startet um ca. 8:00 Uhr bei leichtem Frost und angenehm trockener Luft in Ilsenburg. Ich habe mich gut winterlich eingepackt, bin aber irgendwie noch nicht ganz perfekt unterwegs.

4B9FE42D-D9F5-4CB4-A1CB-9EA537897AB3.jpeg

ED3D1866-EEB5-4889-B8F2-8CA34C340A34.jpeg

Die Fahrt verlief gut auf etwas eisigem und trockenem Boden, bis ca. 700- 800 Höhenmetern.

743E1BBB-0831-4E98-A73D-C490E4A74D58.jpeg

Ab da wurde es dann anspruchsvoller, eine dünne, geschlossene Schneedecke mit einer vereister Autoreifenspur. Das ganze auf einem Waldweg. Auf der vereisten Reifenspur dreht das Hinterrad auf steileren Passagen nur noch durch. Auf der dünnen Schneedecke konnte man mit erhöhten Kraftaufwand fahren. Aber so gut wie nur noch im Sitzen. Ich mag es ganz gern zwischendurch im Stehen zu fahren, das entlastet das Sitzfleisch etwas.
Die Spikereifen sind leider noch nicht da, ich glaube die wären ganz gut gewesen. Der Versand spinnt, will Vorkasse usw. haben, da habe ich keine Lust drauf.
Es blieb glatt, auch auf der asphaltierten Brockenstrasse. Hier war dann geräumt und Splitt auf einer dünnen festgefahren Schneedecke oder stellenweisen Vereisungen gestreut. So ging es etwas besser.

D1C8257B-B73B-4FA3-AB91-88A7890D031B.jpeg

Die letzten paar hundert Meter bis zum Gipfel gingen trotz Glätte gut voran. Der winterhafte Anblick der Umgehung tat natürlich an einem 1. Advent gut. Oben angekommen und meine Lieblingsgipfelansicht für mein Archiv geknipst. Für die Abfahrt zog ich einen weiteren Pullover über und tauschte die Handschuh gegen dicke.
Das Wetter war als winterlich schön, recht kalt, jedoch ohne Wind und ohne Niederschläge einzuordnen.

AB591947-EDC5-4E72-8895-06C49EF9BE8D.jpeg

Die Winter- Abfahrt findet bei Glätte vorsichtig und konzentrierter statt. Für den Blick hinab nach Wernigerode nimmt man sich natürlich etwas Zeit.

30CD9422-92C4-4300-91DD-097CE1775497.jpeg

Als erstes Zwischenfazit zur winterlichen Brocken- Radfahrt würde ich sagen es ist anspruchsvoller. Bergauf ist die Ausdauer- Konzentration nochmal heftiger, man rutscht ab und zu, verliert dadurch Kraft und darf dabei nicht aus dem Rhythmus kommen.
Und die Bergababfahrt findet auch extrakonzentriert statt. Man kann nicht sonderlich bremsen oder ausweichen. Die Räder blockieren sehr schnell und insbesondere das Vorderrad rutscht dann schnell seitlich weg. Das heißt die Abfahrt findet sehr langsam statt und es bleibt mehr Zeit den schönen Ausblick zu genießen.

7FC129C1-931D-4A60-A899-786B85D86EB1.jpeg

Der Wurmberg ist hier wirklich zum Greifen nahe, dies ist mir an dieser Stelle noch nicht aufgefallen.

9E0D06E0-8B3E-4DA2-8C83-50D1F06A59B1.jpeg

Damit endet mein Brocken- Posting für diese Woche,
mit viel Geduld wurden gestern die ersten Kartoffellebkuchen hergestellt,
habt alle noch einen schönen I. Adventabend
und
steem it !

6F2AB52B-522A-40DE-9EA5-C13CC301E78D.jpeg

(alle Fotos sind von mir)

Sort:  

Schöne Winter-Fotos! Danke dir. Und was sind Kartoffellebkuchen???? LG Kadna

FD1FC63B-F6F2-4ECA-8232-1477623D13B2.jpeg

Falls Du backst.... lässt die Oblaten weg und formst sie mit 2 kleinen Löffeln so ähnlich wie Klopse (bzw. Buletten) und legst sie dann auf Backpapier. & Ingwer nehme ich noch dazu.

schöner post....tolle bilder-super schöne landschaft

Danke Dir - freut mich wenn es dir gefallen hat.

What an intense journey... for you and readers alike! I don't think I would have enjoyed actually being on that ride, but I did enjoy sharing your experience.
Cookies were nice, too :)

Thank you.

 10 months ago Reveal Comment

Vielen Dank.