An der Bank

in #deutsch4 months ago (edited)

AA96269D-BE69-4352-84B6-D52BFD2532F3.jpeg

An der Bank

Jeden Morgen, wenn ich aus dem Haus gehe, muss ich an der Bank vorbei. Eine alte Gartenbank mit gusseisernem Gestell und alten Holzleisten an denen die Farbe abblättert. Wie es der Zufall will, existiert kein Bild von ihr. Die alten Leisten habe ich heute entsorgt und noch schnell fotografiert.

5E222B44-E13A-4AD0-902E-751816A4F410.jpeg

Die Schrauben waren verrostet und viele abgerissen. Ich dachte mir, mit der Bank müsste man sich etwas einfallen lassen. Entsorgen oder renovieren.
Ich habe mich für letzteres entschieden und bin in den Baumarkt, Farbe kaufen. Kurz vor dem pinseln stelle ich fest, alle Schraubverbindungen sind irreparabel durchgegammelt - zum Schluss waren die Holzleisten ab und die Holz- Farbe überflüssig.
Neue Holzleisten mussten her. Nur von besten und nie wieder anfassen dachte ich mir. Das beste Holz ist Teakholz. Das war aber im Wunschmaß nicht zu bekommen. Ich hätte eine Bohle für ca. 600,- kaufen müssen, wovon ich nur 1/4 gebraucht hätte.
Zum Schluss war ich beim Tischler. Der meinte Kambala wäre vergleichbar mit Teakholz und in kleineren Grössen zu bekommen. Kosten = 240,- und beauftragt. Das Teakholz habe ich mit 200,- gerechnet plus: zuschneiden, hobeln, fasen und schleifen - wollte ich jedoch alles selber machen, das war beim Tischler alles dabei und damit OK.

Zwischendurch hatte ich das Gestell gereinigt und neu gestrichen- wie zuvor in grün.

35FD5D34-58A7-4518-A647-2E1FD1892C1B.jpeg

322D65DE-7AA5-42EC-B717-A99FD17519B3.jpeg

Diese Woche sind, wie versprochen, die Leisten gekommen. Die grüne Holzfarbe hatte ich bereits gegen Holzöl umgetauscht. Das lag beides so bei 15,-. Nun galt es die Leisten zu Ölen.

A33A35B6-FFED-468F-921C-5AA029DDB1B2.jpeg

E58178DA-7DED-46CC-8EB1-303641A5D47C.jpeg

9DE2460A-A1AB-441C-90D1-FE4479F2C992.jpeg

Zuerst das erste Mal und am Tag darauf das zweite Mal.

F025D3C2-92A0-40DE-AAAC-16D2681B0090.jpeg

Danach müssen die Leisten noch mit einem Lappen abgewischt und gereinigt werden, dann sind sie fertig.

52EFBE06-7863-43D6-94EF-F211BDC93905.jpeg

Nun können die Leisten am Gestell befestigt werden. Hierzu werden noch Edelstahlschrauben benötigt. Die kosten im Packet von 200 Stück zwischen 20,- bis 40,- (bei z.B. einem großen deutschen Schraubenfabrikanten mit Filialen in jeder / ab Kreisstadt). Auf gar keinen Fall deswegen in den Baumarkt gehen, das wird hässlich...

Ich habe mir überlegt die oberste und unterste Leiste zuerst anzubringen. Dann haben wir ein Brett vorsichtig angezwingt, woran alle Leisten dazwischen anstossen konnten und es eine schöne gerade Linie ergibt.
Wir sind in dem Fall ich und mein ganz lieber Nachbar Paul, der mir geholfen hat und den ich hiermit nochmal ganz doll danke und grüsse.

F84A17C1-5A26-45AC-8651-7AD855D0078E.jpeg

7C0068EE-BE8D-425C-8B02-8317E348834D.jpeg

DC4F853A-B065-40DC-A8A7-FB59F8E51A18.jpeg

ED433035-4397-43A4-92AD-F43734ED34AD.jpeg

43DC2C26-73D0-4AF2-86EB-02820DBCA3D8.jpeg

Das hat super funktioniert, wir haben alle Leisten einzeln angezeichnet und vorgebohrt. Die Schrauben hatten ca. 4,5 mm Durchmesser, das Gewinde hatte ca. 6,5 mm. Es bestand die Gefahr dass die Leisten bei Schrauben aufplatzen. Wir haben sie mit einem 4.5 mm - Bohrer vorgebohrt. Die Schrauben haben wir alle von Hand angezogen, damit sie nicht ausreißen.
Die Laschen am Gestell waren nicht immer mittig gebohrt, auf der Nahaufnahme vom Gestell (Foto oben...) sieht man es ganz gut. Das Loch ist außermittig.
Bei der dritten Leiste haben wir die Anzeichnung korrigiert, weil die nicht in der Leisten- Mitte war. Das führte dazu, dass die Leiste nicht ganz mittig auf der Lasche geschraubt ist. Dieses war der einzige Minifehler heute, ansonsten hat alles super geklappt. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

154602BA-4CD9-49CE-AF99-881AB6342452.jpeg

29F83CC9-53EA-450A-9C1D-09B43E29C458.jpeg

8C73A5A4-CBDD-4F76-AA54-87F5504896E3.jpeg

345F814F-26AC-4A5E-85E4-AAFE143FA79D.jpeg

Allen ein schönes Wochenende noch.

Sort:  

Sieht sehr gut aus, da hast du dir viel Arbeit gemacht.

Ja, wohin ich auch geh- diese Bank wird mich ab jetzt begleiten.
Nee nur Spaß, wenn man sich etwas in den Kopf gesetzt hat, kommt halt manchmal etwas dabei heraus...

Eine feine Bank, man sieht das es ein sehr hochwertiges Holz ist.
Die nächsten 100 Jahre hast du jetzt hoffentlich Ruhe ;)
!BEER
schmeckt sicher besonders gut auf der Bank.

Genau, Ziel war es, es 1x aber dafür richtig zu machen. Danke Dir.

Congratulations @mflegerbein! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 3500 upvotes. Your next target is to reach 3750 upvotes.

You can view your badges on your board And compare to others on the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Do not miss the last post from @hivebuzz:

Introducing the HiveBuzz API for applications and websites
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!

Vielen Dank.


Hey @mflegerbein, here is a little bit of BEER from @siphon for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

11AF4921-BCF0-4D88-A1B7-91B71EEBD276.jpeg

Hi @mflegerbein

Great'n'beery news are here

Learn what BEER can do for you...

A new post about all that beer on Hive https://hive.blog/beer/@detlev/learn-what-beer-can-do-for-you