Der WAHRE Grund warum Buffet gegen Bitcoin ist

in deutsch •  3 months ago 

Es reproduziert nicht, es liefert nicht, es kann Ihnen keinen Scheck schicken, es kann nichts tun. Und was Sie hoffen, ist, dass jemand anderes kommt und Ihnen mehr Geld dafür bezahlt.
Sagt Warren Buffet..

Tim Draper erklärte Buffetts Standpunkt damit, dass der Berkshire Hathaway-CEO im Falle eines Erfolges von Kryptowährungen viel zu verlieren hätte. Buffets Firma habe nämlich zu über 50 Prozent in Banken und Versicherungen investiert und das seien Branchen, die von einer möglichen Krypto-Revolution besonders bedroht seien.

Der US-Milliardär Tim Draper glaubt offenbar so fest an den Erfolg von Kryptowährungen, dass er all seine Aktien verkaufte, um zusätzliches Geld für den Erwerb weiterer Coins zu haben. Das erklärt er am Montag in der CNBC-Sendung “Squawk Alley”.

“Ich bin seit etwa sechs Monaten raus aus dem [Aktien-] Markt. Dieser fühlte sich für mich ziemlich abgehoben an und ich habe das meiste von meinem Zeug in Krypto und Bitcoin verlagert. Ich glaube, das ist jetzt eine Art sicherer Hafen.”

Ich zitierte aus folgenden Artikel...

https://www.coinkurier.de/warum-dieser-milliardaer-seine-aktien-gegen-bitcoin-btc-getauscht-hat/

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Es reproduziert nicht, es liefert nicht, es kann Ihnen keinen Scheck schicken, es kann nichts tun. Und was Sie hoffen, ist, dass jemand anderes kommt und Ihnen mehr Geld dafür bezahlt.
Sagt Warren Buffet..

Abgesehen von Dividenden, ist es nicht auch so bei Aktien!??
Selbst bei Aktien kann man von heut auf morgen alles verlieren!
Bestes Beispiel: Air Berlin

lg und a !BEER 🤠

Eben nicht. Eine Aktie ist ein Anteil an einem Unternehmen. Dieses Unternehmen stellt ein Produkt oder eine Dienstleistung zur Verfügung, wofür der Kunde dem Unternehmen wiederun Geld bezahlt. Macht das Unternehmen Gewinn steht dem Aktionär dieser Gewinn zu. Macht das Unternehmen Verlust und das solange, bis die Schulden das Vermögen des Unternehmens übersteigen und besteht darüber hinaus keine positive Prognose, dass das Unternehmen in Zukunft seine Verbindlichkeiten bedienen kann, so muss es Insolvenz anmelden. In diesem Fall werden die übrigen Vermögenswerte des Unternehmens verkauft und der Erlös geht an die Gläubiger (bei denen das Unternehmen Schulden hatte). Bleibt danach etwas übrig (sehr unwahrscheinlich) geht das an die Aktionäre.

Bei Aktien verliert man praktisch nie von heute auf morgen alles. Höchstens wenn Betrug im Spiel ist.

Air Berlin ist nicht von heute auf morgen in die Insolvenz gegangen. Davor gab es viele Anzeichen und viele Jahre mit Verlusten. Irgendwann sind die Schulden dann einfach zu groß.

Posted using Partiko Android

In diesem Fall werden die übrigen Vermögenswerte des Unternehmens verkauft und der Erlös geht an die Gläubiger (bei denen das Unternehmen Schulden hatte). Bleibt danach etwas übrig (sehr unwahrscheinlich) geht das an die Aktionäre.

Sagte ich doch, kann man auch alles verlieren! Wenn nix zum holen ist kann auch nix verteilt werden! Sag nur nochmal AIR Berlin!!

Air Berlin ist nicht von heute auf morgen in die Insolvenz gegangen. Davor gab es viele Anzeichen und viele Jahre mit Verlusten. Irgendwann sind die Schulden dann einfach zu groß.

die Schulden zu groß und das Geld ist weg! Auch für die Aktionäre!

Eine Aktie bleibt ein Papier, bleibt ein Papier, bleibt ein Papier auch wenn du das nicht gerne liest! Achja dann gibts ja noch die Forks: Stamm Aktie und normale Aktien......

und jetzt für dich ein !BEER chen! Noch alles gute mit den Aktien!!

Eine Aktie bleibt ein Papier

Ein Papier, dass dem Aktionär zahlreiche Rechte einräumt.🙂 Ebenso wie ein Vertrag. Ist dein Mietvertrag auch nur ein Papier?

Ist dein Mietvertrag auch nur ein Papier?

nee, ich steh im Grundbuch, aber das ist aus Papier....
lg

Genau, du verstehst es :)


Hey @hatoto, here is a little bit of BEER from @reiseamateur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Es gibt auch tatsächlich Milliardäre die sagen das Aktien FALSCHgeld sind genau wie das Fiat Geld

Bei Token Besitz man keine Anteile am Unternehmen

Welcher Milliardär?
Warum ist Fiat Falschgeld?

So einige sagen das z.b. McAfee

Natürlich ist Fiat Geld FALSCHgeld es ist durch nichts gedeckt, durch keine Ressource ausser dem vertrauen der Bürger das man einen Schein gegen eine Ware eintauschen kann.

Warum hat eigentlich ein 50€ Schein einen höheren wert als ein 5 € Schein?

So einige sagen das z.b. McAfee

Dann zeig doch mal eine Quelle. Im Übrigen is John McAfee kein Milliardär.

Natürlich ist Fiat Geld FALSCHgeld es ist durch nichts gedeckt, durch keine Ressource ausser dem vertrauen der Bürger das man einen Schein gegen eine Ware eintauschen kann.

FalschGeld ist wertloses Geld. Aber der Euro ist kein Falschgeld, denn eine Währung muss durch nichts gedeckt sein. Solange sie von bestimmten Stellen akzeptiert wird, hat sie einen Wert. Angebot und Nachfrage.

Wenn ich zum Bäcker gehe und 5 € auf den Tresen lege, bekomme ich dafür Brötchen. Mit den 5 € kann der Bäcker wiederum shoppen gehen. Geld ist ein Tauschmittel. Solange es dein Gegenüber akzeptiert ist es Geld.

Stimmt und ich finde es voll geil das der Staat oder die Banken dieses tolle Geld/ Fiatgeld jedes Jahr wertloser machen.

Warum ist ein 50€ Schein wertvoller als ein 5€ Schein?

Warum ist ein 50€ Schein wertvoller als ein 5€ Schein?

Weil du ihn bei der Bank dafür 50 € bekomme, statt 5.

STEEM wirft zumindest 2% Dividende ab :-)

Ich seh das auch so wie Warren Buffet.

Dafür scheint er anderen Cryptos gegenüber recht offen zu sein. Hier ein paar Fotos von ihm mit Justin Sun. 😉

Amazing dinner w/ @WarrenBuffett finally! Thx for your support & advice on how to take #TRON to the next level! Loved our talk on #Bitcoin, @Tesla & #TRON! Glad to support @GLIDEsf as well! C U at #BRK2020 & our reunion meal in 2030! Details below 👇 pic.twitter.com/tjulvv2C9k

— Justin Sun (@justinsuntron) February 6, 2020

https://twitter.com/justinsuntron/status/1225413846132719616

Soweit ich weiß hat Justin Sun herrn Buffet 1 btc und einige Tron geschenkt aber Buffet hält dennoch nichts davon.

Aber Buffet hat schon in mindestens 2 blockchain Firmen investiert mit über 600mio Dollar.

Buffet investiert nicht in Währungen sondern in Firmen

Der gute Herr hat noch nicht verstehen wollen dass Crypto-Token Anteile an einer DAO sind. Somit ist es eine Unternehmensbeteilung, nur dass das Unternehmen kein kapitalistisches Unternehmen mit zentralem Besitzer ist.

Das Internet (wäre es tokenisiert), wäre das wertvollste Unternehmen dieses Universums. Der gute Mann hat vergessen, dass er selber mit pump und dump seinen frühen Reichtum erlangte (was ich lange Zeit als Buffetfan nicht wahrhaben wollte). Er kaufte Unternehmen deren Inventar mehr wert war als der Marktwert (Zigarrenstummel-Investment wie er es nannte), entließ die Arbeiter und verkaufte alles in Einzelteilen. Teilweise war das ganze laut seinem Kollegen Charlie Munger nicht nur unmoralisch, sondern auch dumm, denn ohne dessen Kontakte zu guten Anwälten wäre es in vielen Fällen schief gegangen. Wie beim Dempster Windmühlen deal.

Danke für deine Wissens Weitergabe, ist schon interessant was der Buffet so getrieben hat.

Eigentlich vollkommen egal was dieses Toastbrot über Bitcoin ablässt. muuuaaa

Vollkommen recht du hast! 😇

Tim Drapper ist schon eine coole Sau. Ich hätte gerne ein bisschen von seiner Kohle dann würde ich genauso handeln.
!invest_vote

Handle einfach mach der 70/10/10/10 Regel dann wirst du Erfolg haben.

Ich poste das am we, hab momentan nicht so den Kopf frei 😇

Ok Danke hatte mich schon auf die Suche gemacht. Bin ja sehr gespannt! LG Michael

Entweder will er mehr kaufen oder er hat btc wirklich nicht verstanden. @justinsunsteemit hat ihm ja 1 btc geschenkt letztens.

Posted using Partiko Android

Ja aber er hat den geschenkten btc und die geschenkten tron noch nicht bewegt. Entweder hodlt er oder läst dir kryptos verfallen

Ich denke er hat sich dafür Aktien gekauft. Ist ja nicht doof der Mann.

Der Buffet wird der große Verlierer sein wenn er sein Haltung auch wirklich einhält

Die anderen Märkte laufen ja auch weiter! Mit nicht doof meinte ich das er die Kryptos bestimmt nicht weggeschmissen hat. Du hast Recht! Den Zug wird er wohl verpassen oder er versucht uns ein vor zu machen. Hält ja 50 % seiner Anteile in Banken und Versicherungen.

Der versucht uns was vorzumachen, Banken und Versicherungen sind schon längst im Markt und spielen mit den Gefühlen der kleinst Anleger, wie wir es sind!

Da bin ich mir sicher

kennst du den public key von den geschenkten BTC?

Nein das Buffet die btc nicht bewegt hat stand vor einpaar Tagen auf coin Kurier oder war's auf Coincierge... ;-)

You have used the Hashtag #[CC] and can now reward 3358.0 comments under your post with one CC.

More information about the Commentcoin-Project can be found on this account.
You can easily add an upvote to this post to support the project.
Thanks for using it.

Happy comments.
Your CC-Team:
@kristall97 ([Code-Designer])
@alucian ([Project-Designer])


Hey @der-prophet, here is a little bit of BEER from @reiseamateur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?