Kühnert der nächste Wohnungsbauminister😧❓

in #deutsch8 months ago (edited)

Kühnert im SPD-Vorstand für Immobilien zuständig.
Jeder soll nur soviel Wohnraum besitzen wie er zum Wohnen braucht das klinkt als wenn es dem nächst viel Staatswohnraum gibt wenn Kevin erst da ist.
Aber das ist doch nicht sooo neue
DDR 1989 über
-65% Kohlenheizung

-18% kein Bad

-24% hatten keine eigene Toilette

-40% der Mehrfamilienhäuser waren eigentlich Abbruchreif

-10% unbewohnbar

200 Altstadt Kerne waren nur noch Schrott
Die Menschen haben lange gewartet bis sie eine neue Wohnung in ein der Platten bekommen konnten die meisten gingen leer aus
Die Bausubstanz der DDR Städte Z.b Leipzig Dresden Erfurt Ost-Berlin war so vergammelt
das sie nur mit viel Geld gerettet werden konnten
Ein Steuerprogramm das Fördergebietgesetz harte Arbeit und viele Kapitalisten Milliarden haben die Städte der DDR vor Zerfall gerettet

Kühnert der nächste Wohnungsbauminister?
das könnte richtig teuer werden

Es grüßt euch
@atego

Sort:  

Ja, die Plattenbauten der DDR waren schon was. Der Dramatiker Heiner Müller nannte sie nicht umsonst "Fickzellen mit Fernheizung".
Die wurden sogar in den Westen exportiert ;)

Gut das die Zeit des Export inner Deutsch vorbei ist
Ja das war bei uns auch nicht viel anders sie Platten sind hellhörig
Da bekommt man die Aktivitäten der Nachbarschaft schon mal mit 😁
VgA

 8 months ago Reveal Comment