Project Washbasin Wischi Waschi

image.png

Hello friends of the DIY Community, I really enjoyed it with you last time and you welcomed me warmly, thank you at this point.
A new project has been started and this happy occasion brings me a second round in your great community.
Let me tell you what it's about... the vision of an outdoor kitchen.

Usually I harvested the vegetables and took them home from the garden unwashed, you can imagine the mess....
I didn't want to do that this time and nobody needs the little snails at home. Lool
A sink with a work surface is needed.
That is, do it yourself!

The thoughts about this came to me last year and the dreams could have been quickly dashed, because the price of wood is enormous... unaffordable.
As God would have it: My neighbour from the garden asked me if I wanted his old wood from the garden fence, well if that didn't come as a call.
Great! The wood is there and my energy is full of will, so a sketch was made the same evening.
All the dimensions were chosen according to my wishes and the heights according to my height.

image.png
It was important that the basins could be removed to get the dirty water out. Enough stability, too, of course, as the winds are getting rougher and rougher here, and enough storage space to be able to place all the plants, growing stuff below and above where the shelves are planned, herbs and other things, ready to hand. Always these extra wishes... well, I'll swing the saw myself for that.

image.png

First, everything was roughly measured and it was thought through how much material capacity was available, and so the basic framework was created, on which everything that had gone before was built.
In addition, I used angles made of galvanised metal so that the stuff wouldn't rust so quickly, wooden beams and small edge blocks so that the water tubs wouldn't slip out.

image.png

The tubs were inserted, the beams cut to fit the space between them and screwed in place so that they stay where they belong and you don't get your feet wet. Then the boards for the work surface were sawn and screwed in place. A washable tarpaulin will definitely go over it, let's see what we can find.

image.png
And this is how it looks now, it will certainly take another day or two to finish the sink, I still have some highlights in mind... after the past few days, my dog is already looking around the corner with his beady eyes to tell me that he wants to go home and is steamy (hungry).

So off home... (that was yesterday) today we continue.

Let's be surprised what will become of it, until then...
All the best to you 🔆


DE

Projekt Waschbecken Wischi Waschi

image.png

Hallo Freunde der DIY Community, es hat mir letztes Mal sehr gefallen bei euch und ihr habt mich herzlich aufgenommen, Danke an dieser Stelle.
Ein neues Projekt wurde gestartet und dieser freudige Anlass, beschert mir eine zweite Runde in eurer tollen Community.
Lasst mich euch verraten um was es geht… die Vision von einer Outdoorküche.

Sonst habe ich das Gemüse geerntet und ungewaschen vom Garten mit nach Hause genommen, die Sauerei könnt ihr euch sicher vorstellen…
das wollte ich mir dieses Mal sparen und die kleinen Schnecken Schleicher kann auch niemand zu Hause gebrauchen. Lool
Es muss ein Waschbecken mit Arbeitsfläche her.
Das heißt, mach es selbst!

Die Gedanken dazu kamen mir schon im letzten Jahr und die Träume hätten auch schnell platzen können, denn der Holzpreis ist enorm… unbezahlbar.
Wie Gott wollte: Fragte mich mein Nachbar vom Garten, ob ich sein altes Holz vom Gartenzaun haben möchte, na wenn das nicht wie gerufen kam.
Großartig! Das Holz ist da und meine Tatenkraft voller Wille, so wurde am selben Abend noch eine Skizze gefertigt.
Alle Maße sind nach meinen belieben und die Höhen nach meiner Körpergröße gewählt.

image.png
Wichtig war, dass die Becken entnehmbar sind um das dreckige Wasser heraus zu bekommen. Genug Stabilität natürlich auch, die Winde wehen hier immer rauer und genügend Stauraum um die ganzen Pflanzen Anzuchtkram unterhalb und oberhalb wo die Regale geplant sind Kräuter und anderes, griff bereit platzieren zu können. Immer diese extra wünsche… na dafür schwing ich selbst die Säge.

image.png

Zuerst wurde alles grob ausgemessen und durch dacht, wie viel Kapazität an Materialen zur Verfügung stehen und so entstand das Grundgerüst, worauf alles Bisherige aufgebaut wurde.
Zusätzlich setzte ich Winkel aus verzinkten Metall damit der kram nicht so schnell rostet, Holzbalken und kleine Kantenblöcke damit die Wasserwannen nicht heraus rutschen.

image.png

Die Wannen eingesetzt, den zwischen raum gemäßen, Balken zu recht geschnitten und verschraubt, damit sie schön da bleiben wo sie hingehören und man keine nassen Füße bekommt. Danach wurden die Bretter für die Arbeitsfläche zu recht gesägt und verschraubt. Darüber kommt definitiv eine abwaschbare Plane, mal schauen was sich finden lässt.

image.png

Und so sieht das ganze jetzt aus, es wird sicher noch ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen um das Waschbecken fertig zu stellen, habe da noch einige Highlights im Kopf… nach den vergangenen Tagen, schaut mein Hund schon wieder mit seinen Knopfaugen um die Ecke um mir mitzuteilen das er nach Hause möchte und Dampf (hunger) hat.

Also ab nach Hause… (das war gestern) heute wird weiter gemacht.

Lassen wir uns überraschen was daraus wird, bis dahin…
Euch alles Liebe 🔆



0
0
0.000
2 comments
avatar

Congratulations @themyscira! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You published more than 70 posts.
Your next target is to reach 80 posts.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Check out the last post from @hivebuzz:

Hive Power Up Month - Feedback from February day 15
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!
0
0
0.000