Downvotes gegen D-A-CH am 30.11. - Schadensbegrenzung

avatar

downvote.png
(Bild: pixabay)



Liebe D-A-CH-Community,

und wieder hagelte es Downvotes gegen D-A-CH. Dieses Mal waren neun User betroffen. Seht selbst...

downs1130.JPG

Hier die Geschädigten:
@a0815-4711, @btcsam, @jeferybgomez, @kryptodenno, @las3rbone, @lotto-de, @networkallstar, @siphon, @starthilfe

Um den angerichteten Schaden ein wenig einzugrenzen, veröffentliche ich diesen kurzen Beitrag.
Wenn ihr die Downvote-Action genau so bescheuert und überflüssig findet, dann seid doch bitte so gut und lasst ein Vote da.
Die Rewards werden nach der Auszahlung automatisch unter allen Betroffenen aufgeteilt. Um es einfach zu halten, bekommt jeder, unabhängig von der Höhe der Downvotes, den gleichen Anteil.
Die Beneficiary-Rewards sind entsprechend eingestellt.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Hive on!!!

Liebe Grüße
@starthilfe



0
0
0.000
9 comments
avatar

Warum auch immer ich down Gevoted wurde...

!LUV

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe,
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit.
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren
Und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit.
Ohoho, Arschloch!

0
0
0.000
avatar

Wer voted denn down und kann er/sie einem auch sagen welche Verfehlungen man seiner/ihrer Meinung nach begangen haben soll?

0
0
0.000
avatar

Niemand. Das ist so einer der eben gerne down votet.
Wenn ich einen Downvote mache gibt es in den Kommentaren eine Erklärung. Das gebietet der Respekt.

0
0
0.000
avatar

Bin ich gerne wieder dabei...
Kannst hier gerne wieder eine Erwähnungsliste drunter hängen von denjenigen die hier unterstützen 😉 Dann verpasse ich die Beiträge auch nicht.

0
0
0.000
avatar

Möchte hier durch Mentions niemandem zusätzlich auf die Nerven gehen. Die ganze Downvoterei nervt schon genug.
Aber danke Dir für den Support ;)

0
0
0.000