Superbullish: Bitcoin-Zahlungen auf Twitter – bald Realität? - Superbullish: Bitcoin payments on Twitter - soon a reality? - [DE/EN]

avatar
(Edited)

Jack Dorsey, Twitter-CEO erklärte in einem Tweet, dass es nur eine Frage der Zeit ist bis Twitter Bitcoin in sein Netzwerk integriert.

Jack Dorsey, Twitter CEO stated in a tweet that it is only a matter of time before Twitter integrates Bitcoin into its network.


grafik.png

So bullisch hat man den Twitter Chef noch nie erlebt. Auf der „Bitcoin 2021“-Konferenz in Miami macht er zu seiner Liebe zu Bitcoin keinen Hehl.

"Für mich verändert Bitcoin absolut alles. Was mich am meisten daran anzieht, ist das Ethos, ist das, was er repräsentiert, sind die Bedingungen, die ihn geschaffen haben, die so selten und so besonders und so wertvoll sind. Ich glaube nicht, dass es in meinem Leben etwas Wichtigeres gibt, an dem ich arbeiten kann, und ich glaube nicht, dass es etwas gibt, das den Menschen auf der ganzen Welt mehr ermöglicht.“

"Bitcoin sei für jeden Menschen auf der Welt geschaffen worden, und genau danach richte sich sein Handeln."

"Was auch immer ich tun kann, was auch immer meine Firmen tun können, um Bitcoin für jeden zugänglich zu machen, damit werde ich den Rest meines Lebens verbringen. Wenn ich nicht bei Square oder Twitter wäre, würde ich an Bitcoin arbeiten. Wenn er mehr Hilfe bräuchte als Square und Twitter, würde ich sie für Bitcoin verlassen.“

You've never seen the Twitter boss so bullish. At the "Bitcoin 2021" conference in Miami, he makes no secret of his love for Bitcoin.

"For me, Bitcoin changes absolutely everything. What attracts me to it the most is the ethos, is what it represents, is the conditions that created it that are so rare and so special and so valuable. I don't think there's anything more important in my life to work on, and I don't think there's anything more enabling to people around the world."
"Bitcoin was created for every person in the world, he said, and that's what his actions are based on."
"Whatever I can do, whatever my companies can do to make Bitcoin accessible to everyone, that's what I'll spend the rest of my life doing. If I wasn't at Square or Twitter, I'd be working on Bitcoin. If it needed more help than Square and Twitter, I would leave them for Bitcoin."

grafik.png

So eine Befürwortung von Jack Dorsey ist schon aussergewöhnlich und wird in der Kryptowelt als sehr bullisch eingestuft.

Such an endorsement from Jack Dorsey is quite extraordinary and is considered very bullish in the crypto world.


Was wird als nächstes erwartet?

  • Wird Bitcoin per per Lightning Network in Twitter zu integriert?
  • Wird es Rewards für likes geben?
  • Wird es Trinkgelder (Tips) geben?

What is expected next?

  • Will Bitcoin be integrated into Twitter via Lightning Network?
  • Will there be rewards for likes?
  • Will there be tips?

Wir werden sehen!
We will see!

LG Michael
Greetings Michael

Quelle/Source: btc-echo.de; coincierge.de
Bild/Picture: elevennews.com

Translater: deepl.com (free version)


0
0
0.000
12 comments
avatar

Ich frage mich halt was das bringen würde, wenn auf Twitter Bitcoin Trinkgelder möglich wären. Klar wäre das cool, aber würde es auch genutzt werden?
Wie oft hättet ihr jemandem für einen Tweet etwas von eurem BTC gespendet? Ich muss ganz ehrlich sein, dass mir sowas noch sehr selten in den Sinn kam. Da finde ich das Hive System viel besser. Ein Upvote kostet mich nur eine Ressource, die sich wieder regeneriert.

0
0
0.000
avatar

Keine Frage wäre das schwierig. Wenn es nur um Trinkgelder geht sehe ich da auch keinen Mehrwert. Das wäre jetzt auch schon möglich, nur etwas schwieriger. Ein echter Use Case würde entstehen , wenn Rewards bei den Likes dabei wären. Steem, Hive, Blurt sind a natürlich viel weiter mit den Ressourcen die sich wieder generieren. Schwierig zu sagen wie es umgesetzt wird. Sehr gut finde ich das Jack Dorsey so bullisch ist und mal schauen was er sich so einfallen lässt.

Liebe Grüße Michael

!invest_vote

0
0
0.000