Maskenpflicht/Spaltung Nachtrag (neue Kategorie)

avatar

Ich hab doch vor Kurzem geschrieben, wie wahrscheinlich dass ein Durcheinander entstehen wird, durch die neuen [Regeln]. Was ich nicht bedacht habe, war offensichtlich der Herdentrieb, denn das Szenario beim Hofer heute, entsprach folgendem: ca. 90%+ FFP2, nur ich und 2 weitere waren mit der [Normalen] unterwegs.

Jetzt weiß ich natürlich nicht, wie es in anderen Geschäften dieser Art aussieht.
Wenn tatsächlich ein Großteil FFP2 haben, obwohl nur ca. 60% geimpft sind, bzw. ein kleiner Teil im Vorfeld schon immer FFP2 getragen hat, gehe ich davon aus dass auch viele Geimpfte FFP2 tragen, damit sie in keine "dummen" Gespräche verwickelt werden.

Das ist doch ein blödes Szenario. Bist du ungeimpft ohne FFP2 und es redet dich ein "Gleicher" an, weißt du nicht, ob das dann ein Sympathisant ist, oder einer der gerne so eine Art Ordnungshüter sein möchte.

https://peakd.com/deutsch/@jeyf123/neue-maskenpflicht-in-osterreich-wird-die-spaltung-vorantreiben



0
0
0.000
8 comments
avatar

Irgendwie konnte ich der Maskengeschichte aus dem Weg gehen. Ich habe immer noch mein 10Pack aus Thailand.

0
0
0.000
avatar

Ich trage nach wie vor beim Hofer keine Maske und ich werde höchstens bei jedem 10. Einkauf drauf angesprochen, Billa genauso. Bin aber immer der Einzige. Wieso sind alle so angepasst? Machen dann auch alle mit, wenn demnächst 2G gilt und Gesunde klar gesetzwidrig (Grundgesetze, Europaratsresolution,...) vom Leben ausgeschlossen werden? Vermutlich schon, fürchte ich...

0
0
0.000
avatar

Hm, interessant. Wie funktioniert das bei dir? Bei uns im 9ten haben sie Security, die keinen ohne Maske durchlassen. Oder, wenn grad keine ist, dann schreien die Verkäuferinnen total hysterisch wegen der Maske. Alleine schon, nur wenn du keinen Einkaufswagen hast, flippen die schon aus.

0
0
0.000