Factorio -- Immer wieder ein Spielchen wert

factorio.png

Hi zusammen,

wie ihr wisst bin ich ja bekennender Gamer, inzwischen sicherlich ein wenig in die Jahre gekommen, aber immernoch mit viel Spaß an der Sache auch wenn meine Reaktionen vielleicht nicht mehr die allerschnellsten sind und ich eher durch mein loses Mundwerk als durch sensationelle Aktionen auffalle :)
Ich spiel viel und meistens schaffen es Spiele nicht mich längerfristig in ihren Bann zu schlagen, vieles ist einfach schon so oder so ähnlich da gewesen, oder ist nicht zu ende gedacht, oder was weiss ich. Ich merke das ich recht schnell den Antrieb verliere und ab diesem Moment dümpelt das ganze dann in meiner Bibliothek so vor sich hin, meistens nicht mal mehr installiert sondern nur installierbar.
Doch es gibt ein paar Spielchen zu denen ich immer wieder zurück komme, eins davon ist das worüber ich heute schreibe --> Factorio

Die Geschichte ist schnell erzählt, man hat eine Bruchlandung in seinem Raumschiff auf einem fremden Planeten und muss, um da wieder wegzukommen, eine Rakete bauen.
Um das zu tun braucht man allerlei Rohstoffe und Fabriken, Förderwege und Hochöfen und ne Menge mehr.
Genau davon handelt das Spiel, dem Aufbau einer großen in sich vernetzten Fabrik und der Erforschung zusätlicher benötigter Technologien.
Klar ist das die Einwohner des Planeten das nicht so toll finden, vorallem nicht weil man mit der ganzen Produziererei die Umwelt des Planeten unweigerlich schwer in Mitleidenschaft zieht (woher kenn ich das nur?) und je schwerer man den Planeten verschmutzt, desto mehr von den Aliens kommen rum und wollen einem mal fein den Ingenieurshelm eindellen.

Das schöne an dem Spiel ist das es trotz der hin und wieder angreifenden Aliens ein sehr ruhiges Spiel ist, das sich von einem sehr einfachen Schwierigkeitsgrad recht gemütlich weiter entwickelt und den Spieler dabei mitnimmt. Es gibt immer ein nächstes Projekt anzufangen oder eins abzuschliessen, das Spiel wirft mit Motivation nur so um sich. Zumindest aus meiner Sicht der Dinge.

Und obwohl ich schon viele Stunden gespielt hab bin ich noch kein einziges Mal fertig geworden, ich fang meist wieder von neuem an wenn mir eine Idee kommt wie man das ganze noch besser aufbauen könnte :)

Einfach Großartig!
Das Spiel kostet immoment auf Steam 25€ ist aber normalerweise auch immer mal wieder in Steamsales enthalten, Warten schadet an der Stelle bestimmt nix.

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!

Jan



0
0
0.000
4 comments
avatar

mhkay, klingt tatsächlich spannend!

0
0
0.000
avatar

Das ganze mit einer Dimension mehr: Satisfactory! Macht sehr viel Spaß - vor allem im koop!

0
0
0.000
avatar

Congratulations @jedigeiss! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You received more than 25000 HP as payout for your posts, comments and curation.
Your next payout target is 26000 HP.
The unit is Hive Power equivalent because post and comment rewards can be split into HP and HBD

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Check out the last post from @hivebuzz:

Hive Power Up Month - Feedback from April day 21
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!
0
0
0.000
avatar

Getting started on hive can be super hard on these social platforms 😪 but luckily there is some communities that help support the little guy 😊, you might like school of minnows, we join forces with lots of other small accounts to help each other grow!
Finally a good curation trail that helps its users achieve rapid growth, its fun on a bun! check it out. https://hive.blog/schoolofminnows/@schoolofminnows/someeznz9em3ap

0
0
0.000