DACH-Bot -- Ein paar Fragen fürs nächste Update

update.png

Hi zusammen,

ich hab ja schon im Discord gesagt das ich mal ein Skript geschrieben hatte um Rewards aus der Chain auszulesen und das auch als Datei abspeichern zu können, vor kurzem hab ich auch noch mit @andyjaypowell länger drüber geredet und im Zuge dessen das ganze mal wieder entstaubt und auf den letzten Stand gebracht.
Es waren und sind allerdings noch ein paar Anpassungen nötig um das ganze als Teil des D-A-CH-Bots dann auch über Discord als Frontend laufen lassen zu können.
Kürzlich hat auch @muscara nochmal nach einer Lösung gesucht Rewards aus der Vergangenheit in einem handlichen Format aus der Chain auslesen zu können, auch das denke ich am Ende damit bedienen zu können :)

Ich hab allerdings noch ein paar Fragen:

  • Was genau sollte aus der Chain ausgelesen werden, die einzelnen Rewards? Die Claims? Alles zusammen?
  • Würde ein Zeitfenster von 30 Tagen reichen oder gehts drum auch einmal alle jemals erwirtschafteten Rewards zu schnappen?
  • Gehts wirklich nur um Rewards oder auch alle eingehenden und ausgehenden Transaktionen? Inklusive der "eigen" Transaktionen wie Power up?

Das wären so die drängendsten Fragen die mir eingefallen sind, da ich eh ran muss und das Skript und den Bot zu verheiraten kann ich auch gleich versuchen das ganze noch auf die Notwendigkeiten und Wünsche der D-A-CH Community anzupassen.

Seid ihr sonst mit dem Service des Bots zufrieden? Fehlt euch noch irgendwas?

LG Euer
Jan



0
0
0.000
24 comments
avatar

Ich habe den Post glaube ich gelesen und bei den Comments war auch das Tool hivestats.io erwähnt worden. Das nutze ich aktuell sehr gerne. Was mir fehlt, sind zeitliche Eingrenzungen.
Mir fehlt also nur, dass ich 2 Monate, 3 Monate usw nicht auswählen kann. Sonst wäre da für mich alles drin.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Wenn du so fragst... Je mehr desto besser!

Ich würde mir gerne für zeitraum X (zb 1. Jan bis 31. Dez 2021) alle Rewards anzeigen lassen. Die sollten dann unterteilt sind in Author Rewards, Curation Rewards, Staking Rewards und HBD Zinsen.

Eine Funktion um alle eingehenden und ausgehenden Zahlungen nachzuvollziehen wäre natürlich auch stark. Das Tool dass es damals auf Steem gab, war ja schon extrem gut. Der Hive Klon heißt https://hivetasks.com, aber er wird nicht mehr geupdatet, geschweige denn weiterentwickelt.

0
0
0.000
avatar

hmm ich glaube ich fang mal ein wenig unspezifischer an und taste mich dann zusammen mit euch weiter vor, Discord ist ja keine Website und daher nicht ganz so intuitiv in der Bedienung ;)

0
0
0.000
avatar

Ich stimme @hatoto absolut zu. Die entsprechenden Daten (Rewards, ausgehende Zahlungen, ...) wären jahresweise perfekt! :)

!LUV
!hivebits

(Wenn es das Ganze in Euro oder zumindest in Dollar gäbe, wäre das ein Traum. Oder entsprechend für die Hive-Engine. Aber das wäre wahrscheinlich doch zu viel verlangt :D)

0
0
0.000
avatar

Mine HBIT 1-per-day simply with (no space): ! hivebits or ! HBIT or ! hbit or $ HBIT.
Success! You mined .9 HBIT and the user you replied to received .1 HBIT on your behalf. Reply to your own post/comment for 100%. Or, support Hivebits at the official HBIT mine | about | wallet | market | tools | connect | <><

This confirmation reply will go off when Resource Credits (RCs) get low. Your hivebits command will still go through. :) Subscribe to the LUV-HBIT Community.

0
0
0.000
avatar

Kennst du schon diese Seite???

https://hivestats.io/@lammbock

Könnte vielleicht etwas mehr Daten auslesen

0
0
0.000
avatar

Ja, kenne ich. Danke trotzdem :)

Mir geht es schon besonders/ausschließlich um Werte für das jeweilige Jahr. Hab ich leider noch nirgends gefunden...

0
0
0.000
avatar

Für deine Steuererklärung?

Ich würde behaupten das die votes Schenkungen sind wenn da Finanzamt nachfragt.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Für deine Steuererklärung?

Genau!

Ich würde behaupten das die votes Schenkungen sind wenn da Finanzamt nachfragt.

Ich fürchte, so einfach ist das leider nicht. "Schenkungen" für eine Tätigkeit können schon steuerlich relevant sein. (Z.B. bei Bloggern oder Influencern dürfte es auch so sein. Schenkungen/Spenden dürften schon auch Einnahmen sein können. Und Blogger ist hier ja schon sehr nah dran.) Curation Rewards sind sicher keine Schenkungen. Zinsen auf HBD-Savings auch nicht. "Belohnungen" fürs Delegieren auch nicht."Dividenden" aus diversen Token (Utopis, EDS, SPI, ...) auch nicht. Gewinne aus dem Verkauf z.B. auf der Hive-Engine oder von Splinterlands-Karten auch nicht.

Dürfte also eigentlich sogar sehr kompliziert sein... Und deshalb wäre so eine Statistik als Jahresübersicht nicht verkehrt.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Stimmt diesbezüglich ist es sehr kompliziert. Du machst also vorsorglich eine steuermeldung über deine Gewinne.

Mein Steuerberater sagt : wir warten mal ab bis dies reguliert ist .

Man muss diesbezüglich auch beachten das du dein Smartphone, Laptop, Internetverbindung und sämtliche Kosten zum bloggen gegenrechnen kannst.

Das Finanzamt könnte es als Liebhaberei abtun.

0
0
0.000
avatar

Nicht das du dir unnötige Arbeit machst aber gibt es nicht genau das was du vorhast schon?

Oder möchtest du es vervollständigen???

https://hivestats.io/@jedigeiss

Grüße

0
0
0.000
avatar

Hi ja klar kenn ich die Seite, aber ich hätte gerne das zugrunde liegende in der Chain gespeicherte ;) das wird hier nur visuell dargestellt aber nicht etwa zum download angeboten
LG
Jan

0
0
0.000
avatar

Also Dein Engagement kann ich nur ausdrücklich loben. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.
;-)

0
0
0.000
avatar

Diese angezeigten rewards braucht man wofür genau? Steuern? Mir selbst fällt gerade kein nutzen für mich ein.

An dieser Stelle danke für den dachbot! Ein wahrer Segen für uns newbees ❤️

PS: das Bild ist top 😂

0
0
0.000
avatar

Super, dass du weiterhin so engagiert bist. Grundsätzlich wäre eine schnelle Auflistung der Rewards immer hilfreich, aber verrenne dich dabei mal nicht in zu viel Arbeit. Insbesondere falls es ähnliche Listen schon geben sollte.

Beste Grüße aus dem Fernen Osten!

0
0
0.000