Bitcoin nun wieder wertvoller als Facebook

avatar

Der Facebook-Ausfall zeigt die Anfälligkeit zentralisierter Softwarelösungen. Mit Blick auf Diem kann man da schon Bauchweh bekommen. Derweil setzt Bitcoin seinen Bullenlauf fort.

Screenshot_20211005-210216_Brave.jpg

Mit einer Marktkapitalisierung von 929 Milliarden US-Dollar ist Bitcoin nun auf Platz acht der wertvollsten Vermögenswerte der Welt. Diese Marke erreichte das digitale Gold am Abend des 4. Oktober und verdrängt damit Facebook vom achten Platz.

Zum einen verlor das soziale Netzwerk gestern rund fünf Prozent seines Wertes, da die Online-Dienste des Konzerns über Stunden nicht erreichbar waren.

Zum anderen zeigt sich die Kryptowährung Nr. 1 dieser Tage von seiner stärksten Seite. Auf Wochensicht stehen bei Bitcoin knapp 17 Prozent Zugewinn zu Buche, alleine während der letzten 24 Stunden machte das digitale Gold drei Prozent gut.

Während Facebook nur magere 25% in den letzten 12 Monaten verbuchen konnte...

Screenshot_20211005-211408_Chrome.jpg

performten Steem und vorallem Hive Facebook aus...

Screenshot_20211005-210846_Coinbase.jpg

Screenshot_20211005-210826_Coinbase.jpg

Während auf STEEMIT und Hive jeder User ab dem ersten Vote ein paar cent verdienen kann, zahlt man für das kostenlose nutzen von Facebook mit seinen hinterlassenen Daten.
(Daten, sind das GOLD des Internets)

Posted Using LeoFinance Beta



0
0
0.000
3 comments
avatar

;-) wie kann man nur die Sätze wertvoll und fb in einen Satz packen? ;-)

0
0
0.000
avatar

Nun ja wenn man auf die Nutzerzahlen und Aktienkurse sieht ist Facebook definitiv wertvoller als steemit oder hive.

0
0
0.000
avatar

:-) da hast du wohl recht. War auch nur so ein Gedankenspiel von mir :-)

0
0
0.000